Sie sind auf Seite 1von 3

Bezirksamt Hamburg-Mitte - Fachamt für Stadt- und Landschaftsplanung

Aktive Stadtteilentwicklung und Städtebauliche Sanierung - Verfügungsfonds


Entwicklungsquartier St. Georg-Mitte

Antrag auf Mittel aus dem Verfügungsfonds


Die Mittel aus dem Verfügungsfonds stehen den Bürgerinnen und Bürgern, Organisationen und Initiativen
für kleinere Projekte und Aktionen zur Verfügung, die den Zielen des Hamburgischen Programms
„Aktive Stadtteilentwicklung 2005-2008“ oder der Städtebaulichen Sanierung entsprechen.
Hierzu gehören Projekte, die die Selbsthilfe und Eigenverantwortung fördern, nachbarschaftliche Kontakte
stärken, Stadtteilkultur beleben, Begegnungen ermöglichen, das Bürgerschaftliche Engagement
und Beschäftigung fördern.

Antrag Nr. 13 / 2009


An den Stadtteilbeirat St. Georg-Mitte
c/o ASK Hassenstein + Pfadt GmbH Telefon: 040 – 280 878 0
Lange Reihe 29 (für Rückfragen)
20099 Hamburg
Hamburg,14.10.2009

Namen und Anschrift des Antragstellers/ der Antragstellerin:


Marina Friedt für Stiftung St. Georg
Ferdinand-Beit-Str. 7
20099 Hamburg

(Rechtsform bitte angeben: z.B. e.V., Genossenschaft, Privatperson etc.) 040 / 24 50 29


Telefonisch erreichbar unter _______________________________________________

Hiermit beantrage ich/beantragen wir Fördermittel


aus dem Verfügungsfonds St. Georg-Mitte in Höhe von Euro 1.500,-

für folgendes Projekt : Erster St. Georger-Stadtteil-Kunst-Kalender

(Kurzbezeichnung)
Die voraussichtlichen Gesamtkosten betragen Euro €

allein Druckkosten: bei 1.000 Expl. fast 5.000 Euro


bei 5.000 Expl. fast 10.000 Euro
(exakte Kalkulation wird zur Sitzung nachgereicht)

Die Finanzierung erfolgt über:


Eigenmittel / Arbeitsleistung:
Verkauf des Kalenders als Eintrittskarte für Versteigerung 0,00 EUR
Bei 5 Euro / Kalender und 1.000 verkauften: 5.000 Euro (Variabel)
Drittmittel (Fachbehörden, Bezirksdienststellen, Ausschussgelder, …) 0,00 EUR

Sonstiges / Spenden 0,00 EUR

beantragte Mittel aus dem Verfügungsfonds 1.500,00 EUR

1
Bezirksamt Hamburg-Mitte - Fachamt für Stadt- und Landschaftsplanung
Aktive Stadtteilentwicklung und Städtebauliche Sanierung - Verfügungsfonds
Entwicklungsquartier St. Georg-Mitte

Nachfolgende Fragen bitte vollständig beantworten:

Hat es dieses Projekt schon einmal in diesem Fördergebiet gegeben? NEIN

Wenn ja, wann? ____________

Wie wurde es damals finanziert? _________________________________________

Wurden für dieses Projekt bereits Fördermittel beantragt? 

Wenn ja, wo? (Fachbehörde, Bezirkssondermittel, Verfügungsfonds, …) __________

In welcher Höhe wurden diese bewilligt? Euro ___________________


Bzw.
Warum wurde es seinerzeit abgelehnt? ____________________________________

Besteht auf Seiten des Antragstellers eine Vorsteuerabzugsberechtigung


nach § 15 des Umsatzsteuergesetzes (UStG)?

Kurzbeschreibung des Projektes (Anlass, Ziel, Ort, Zeitpunkt, Inhalte, Beteiligte);


- ggf. Anlage –

Ausführliches Konzept siehe pdf anbei!


Zeitplanung: Bis Ende Oktober: Sammeln und Zusammenstellen der Kunstwerke von
Künstlern – es sollten 23 sein. Zudem sind eben so viele Gewerbetreibende, große
Firmen und Institutionen in St. Georg angesprochen mit den temporären
Geschenken/Kunstwerken ihre Schaufenster/Eingangsbereiche zu verschönern und auf
die Aktion hinzuweisen! Ab Anfang November sollte der Kalender vertrieben werden!

Begründung des Projektes (Zielvorstellungen für das Quartier sowie gesonderte


Erläuterung, falls Honorarmittel beantragt werden)

Das Ziel: St. Georg Kunst – für einen guten Zweck

Hand in Hand - Werbewirksame Präsentation von Kunst und Gewerbe/Institutionen


in St. Georg: Mit der Stadtteil-Kunst-Advents-Kalender-Aktion 2009 werben wir zum
einen für die die Künstler (durch ihre Kunstwerke) und Kleinunternehmer/
Institutionen (durch ihre Schaufenster) und verbinden dabei den gesamten Stadtteil
– vom Münzviertel bis zur Alster. Zum anderen finanzieren wir mit dem Erlös einen
guten Zweck, wie die St. Georg-Stiftung, die sich für bedürftige Kinder, Jugendliche
und ältere Menschen im Stadtteil einsetzt.

2
Bezirksamt Hamburg-Mitte - Fachamt für Stadt- und Landschaftsplanung
Aktive Stadtteilentwicklung und Städtebauliche Sanierung - Verfügungsfonds
Entwicklungsquartier St. Georg-Mitte

Antragsteller: Marina Friedt und Wolfgang Schüler

Ansprechpartner/in: Marina Friedt

Straße: Ferdinand-Beit-Str. 7

PLZ/Wohnort: 20099 Hamburg

Telefon/Fax/Email: 040/24 50 29 F. 040/24 03 51 E-Mail: friedtprojekte@aol.com

Wir bitten, den Betrag auf folgendes Konto zu überweisen:

Kontoinhaber/in: Stiftung St. Georg

Kontonummer: (wird nach gereicht)

Bank / Bankleitzahl: (dito)

Hamburg, den 14.10.2009, Marina Friedt


_____________________________________________________________________

Ort / Datum Unterschrift des/der Antragstellers/in