Sie sind auf Seite 1von 2

Er begrt uns.

Er beantwortet die
Frage.
Meine Tante besucht
meine Oma im
Krankenhaus.
Benutze bitte nicht den
Laptop!
Verbinden Sie das
Druckerkabel mit dem
Computer.
ch unterstreiche
gerne die !ichtige
"#rter.
Der $unge schreibt die
%r&'ung (on seinem
Mitsch&ler ab.
Die Mutter rumt alles
auf.
Die Oma steigt aus
dem )us aus.
Streicht bitte die
"#rter *commercial+
und *secret+ durch.
Tragen Sie bitte hren
Kontaktin'ormationen
in das Formular ein.
Der ,ater liest dem
Kind ein )uch vor.
ch mag das -eschenk
(on meiner Mutter
nicht. ch gebe es heute
zurck.
Sie ruft ihren
-ro.(ater an.
Der $unge steht /eden
Tag um 0123 4hr auf.
Schalten Sie den
Computer aus.
Der %r5sident trgt
dem %ublikum seine
neuen deen vor.
Die Kinder packen
ihre -eschenke aus.
egen Sie bitte %apier
in den Drucker ein.
ch packe meinen
Ko''er sehr ungern ein.
Stecken Sie den 4S)
ein.
Dar' ich mitfahren6
7nne ldt ihre Freunde
ein.
Er bekommt einen
Kuss.