Sie sind auf Seite 1von 1

Ttigkeitsbericht zu Binrgebern

von Michael Rennhack



Dieser Bericht handelt von Binrgebern, dazu zhlen zum Beispiel
Druckschalter und Niveauschalter.

Im Folgenden werde ich die Druckschalter nher beschreiben.


Fr eine TV-Prfung musste die Funktion von Druckschaltern geprft
werden. Im Zuge der Prfung mussten die Druckschalter getestet,
kalibriert und die Messergebnisse protokolliert werden.
Allerdings muss vor der Prfung der Gerte, da sie in der Zeit nicht dem
normalen Betrieb folgen, eine Freischaltung von der Leitwarte eingeholt
werden und mit der Schichtleitung abgesprochen werden.
Ein Druckschalter gibt durch mechanische Auslsung, wenn der Schalter
bettigt wird, ein analoges Signal aus, das an eine Steuerung geleitet
wird. Im Fall der TV-Prfung werden die Druckschalter zum Ansteuern
von Antrieben und zum Regeln von Ventilen verwendet.
Die Druckschalter wurden fr die Prfung ausgelst, in dem man einen
Druck mit einem Druckgert erzeugt hat. Dieser Auslsedruck ist
festgelegt und bei berschreiten, bzw. Unterschreiten dieses
Druckwertes hat der Schalter ausgelst und das Ventil wird geschlossen,
bzw. geffnet.
Wenn ein Druckschalter nicht bei dem entsprechenden Wert auslst,
muss er kalibriert werden, in dem man die Stellschraube des Schalters
auf den gewnschten Wert, hier mit einem Schraubendreher, einstellt.
Darauf folgt eine erneute Prfung, da keine Skala vorliegt und erneut der
Auslsedruck getestet werden muss.
Ein Teil der getesteten Gerte musste neukalibriert werden und nach
jeder Prfung, unabhngig von Kalibrierung, mussten die Werte
protokolliert werden.
Hierzu zhlt der Gertetyp, der Einsatzort des Gertes und wofr es
eingesetzt wird.
Auerdem die entsprechenden Werte, wie der Auslsedruck und die
Stromstrke, die der Schalter weiterleitet, um das Ventil anzusteuern.

Nach erfolgreich beendeter Arbeit wurde die Freischaltung
zurckgeschrieben und die Protokolle dem TV-Prfer vorgelegt.