Sie sind auf Seite 1von 3

Medienmitteilung der Liberty Freizügigkeitsstiftung,

Schwyz

Weitere Zinserhöhung auf Freizügigkeitsguthaben

Die Liberty Freizügigkeitsstiftung bleibt auch künftig in der


„Poleposition“ mit der Verzinsung ihrer
Freizügigkeitskonten.

Liberty erhöht die Zinsen für


Freizügigkeitsguthaben per 1. März 2008
von 2.0 auf 2.3 Prozent. Die Liberty
Freizügigkeitsstiftung hat somit ihren
Zinssatz innert nur 6 Monaten um 0.8 p.a.
erhöht. Kunden profitieren somit weiterhin
von bis zu 1 Prozent mehr Zinsen. Ein
Vergleich lohnt sich.

Die Liberty Freizügigkeitsstiftung ist eine


unabhängige Stiftung mit Sitz in Schwyz und
spezialisiert auf die Verwaltung und Betreuung,
insbesondere auf die individuelle
Vermögensverwaltung von
Freizügigkeitskapitalien. Zu diesem Zweck
arbeitet die Liberty Freizügigkeitsstiftung mit
Schweizer Depotbanken (Sparkasse Schwyz, Credit
Suisse, Lienhardt & Partner Privatbank Zürich AG,
EFG-Bank, Swissquote Bank, Banque Bonhôte u.a.)
und Anlagestiftungen (Credit Suisse, IST, AWi
Winterthur, Swisscanto, Pictet & Cie) sowie mit
diversen Vermögensverwaltern und
Finanzplanern zusammen.

Beste Konditionen

«Mit der Erhöhung des Zinssatzes bekennen wir


uns einmal mehr dazu, unseren Kunden stets das
bestmögliche Zinsangebot weitergeben zu
wollen. Der starke Zufluss von Neugeldern seit
unserer letzten Zinserhöhung und die aktuelle
Marktsituation erlauben uns nun, den nächsten
Zinsschritt vorzunehmen. Es bleibt auch
weiterhin eines unserer wichtigsten Anliegen,
unseren Kunden die besten Konditionen im Markt
bieten zu können», erklärt Gilbert Weber,
Präsident der Liberty Freizügigkeitsstiftung.

Starkes Wachstum

Die schlanke Stiftungsstruktur ist eine der wichtigsten


Voraussetzungen für die Dynamik und Agilität von
Liberty. Dazu kommen das leistungsfähige
Businessmodell, die konsequente
Dienstleistungsphilosophie und eine äusserst
attraktive Zins- und Gebührenpolitik. Das alles
gemeinsam sind gute Gründe für das starke
Wachstum der letzten Jahre.

Und das Vertrauen der Kunden wird immer grösser:


Liberty verwaltet rund CHF 100 Mio. an
Freizügigkeitsguthaben, was in etwa einer
Verdreifachung der Kundengelder im Jahr 2007
entspricht.

Weitere Informationen unter www.liberty-


stiftung.ch oder direkt bei:

Liberty Freizügigkeitsstiftung
Oliver Bienek, Geschäftsführer
Postplatz 3
6431 Schwyz

Tel. 041 813 03 03


Mail: info@liberty-stiftung.ch
Total Zeichen: 2’096

Diese Medienmitteilung kann im Internet unter

www.liberty-stiftung.ch/medien

heruntergeladen werden.