Sie sind auf Seite 1von 1

smilenow.

de
Claudia Mullen zur Person
Claudia Mullen, US-Staatsbrgerin, wurde in den frhen 1950ern geboren verlssliche genauere
Daten gibt es dazu nicht. Sie wurde schon in frher Kindheit von CIA-Leuten zum Opfer des Mind-
Control-Programms gemacht, ihre Persnlichkeit wurde zur Multiplen aufgebrochen, Folter ist ein
zu mildes Wort fr so etwas. Man mag es nicht glauben, aufgrund der Belege muss man das aber
leider.
Claudia Mullen wurde zur Sex-Sklavin programmiert. Ziel der Aktion war, eine Art menschlichen
Roboters zu schaffen, um fr den Geheimdienst Informationen zu gewinnen, ohne dass sich die
programmiert handelnde Person jemals daran zu erinnern konnte und in irgend einer Weise
erpressbar war. ber das Menschenbild, das hinter diesem Programm steckte, wollen wir an
dieser Stelle lieber schweigen. Fakt ist, dass die Grundlagen dieser Methode in deutschen
Konzentrationslagern entwickelt wurde, und dass die CIA deren verbrecherische Aktivisten zu
Kriegsende schnell und heimlich in eigene Dienste bernahm. Einer von ihnen war Josef Mengele,
der in Auschwitz bewies, wie wenig der hyppokratische Eid wert sein kann.
Claudia Mullen war 30 Jahre lang in dieser Rolle gefangen. Dann lernte sie Mark Phillips kennen,
der sie im Laufe von sechs Jahren deprogrammierte und Erstaunliches ans Tageslicht brachte.
Sie entschied, alles zu erzhlen. Alles anzuklagen, niemanden zu schonen. Das legendre
Interview von Radio CKLN, Wayne Morris, stellen wir hier in Original und bersetzung online.

Was aus Claudia Mullen geworden ist, wissen wir nicht. Es ist sowieso erstaunlich, dass sie das
alles berlebt hat und dann noch die Kraft hatte, als Anklger an die ffentlichkeit zu gehen.

Allerdings steht sie als prominentes Opfer nur fr eine von vielen. Es gibt etliche, die kein Mensch
kennt.