Sie sind auf Seite 1von 7

1

4
6
5
3
2
Wechsel von
Gateskupplung, Freilauf
und Kupplung
vom Klimakompressor
Die sechs Schrauben am
Unterboden lsen.
Schraube 5 und 6
zuletzt lsen!
Prfen der Gateskupplung:
wenn man die Klimakupplung in beide
Richtungen drehen kann, dann ist die
Gateskupplung defekt.
Klimakompressor
Klimakupplung
dahinter befindet
sich die Gateskupplung
jetzt alle 6 Schrauben um die
Klimakupplung lsen.
Den Kompressor bekommt durch das Lsen
der 3 Schrauben vom Motor getrennt.
Klimakompressor jetzt nach unten herausnehmen.
Der Kupplungsdeckel mit Freilauf und
Gateskupplung wird separat herausgezogen.
Der innere Kupplungsdeckel ist durch ein Schraube
gesichert. Diese lsen und schwarzen Plastikdeckel
abziehen.
Die Kupplung selber ist durch ein Sprengring
gesichert. Diesen ebenfalls lsen und die Kupplung
kann vom Kompressor abgezogen werden.
Hlse vom Kompressor reinigen, hier kann sich eine
Rostschicht zwischen Kupplung und Kompressor
bilden.
Nun sind alle Bauteile gelst, die neue Kupplung wieder
einbauen, der Freilauf wird beim Zusammenbau dann
einfach auf den Kupplungsdeckel geschraubt.
Beim Ausbau ohne Wechsel der Kupplung wird ein
2ter Mann bentigt, da der Klimakompressor beim
lsen des Freilaufes fest gehalten werden mu.
Beim Ausbau selber wie auf Seite 3 beschrieben
vorgehen.
Die 3 Schrauben lsen und Kompressor heraus
nehmen. Zum Lsen des Freilaufes wird der XZN33
bentigt.
Ich hatte bei meiner Montage einen Denkfehler
Der Freilauf wird abgeschraubt, dazu wird der 10er
Torx festgehalten und die Vielzahnnuss XZN33
entgegen dem Uhrzeiger gedreht.
Ist mit Kraft verbunden
Die Gates Kupplung einfach vom
Gegenstck Motorseitig abziehen und durch
die neue ersetzen.
Die neue Kupplung in Anlieferungs-Zustand