Sie sind auf Seite 1von 2

1.

Aufgabe:
1. Zuordnungsliste:
Bauteil Beschreibung

1A Einfach wirkender Zylinder

S1 Bei Betätigung fährt 1A aus. Bei Nichtbetätigung fährt 1A ein.

1V1 Stellglied

2. Erstelle einen Logikplan, Wahrheitstabelle Weg-Schrittdiagramm

S1 M1
0 0
1 1

5. Erstelle den Schaltplan.

+24V
1 3
3

4
Module 1 - Port 1
F luidS IM O ut
7

COM 5 (Auto)
6
In

7 6 5 4 3 2 1 0
Module 1 - Port 1
5
COM 5 (Auto)
FluidSIM
4
3
2

GRAF CET
IN OU T
1

Q1
0

S1ext

Kennung Kom ponentenbezeichnung


Spannungsquelle (24V)
Spannungsquelle (0V)
Taster (Schließer)
Ventilm agnet
3/n-W egev entil
Z y linder, einf achwirkend
Druckluf tquelle

F luidSIM-Eingang
F luidSIM-Ausgang
0V
Lösung

1A

1S1
2
1
+24V 1 M1
1 3
3 (1) S1ext
S1

4 2
Module 1 - Port 1 M1:=1
FluidSIM Out
7
In

COM 5 (Auto)
6
Module 1 - Port 1

7 6 5 4 3 2 1 0
COM 5 (Auto)

FluidSIM
5

(2) S1ext
4
3
2

GRAFCET
IN OUT
1

Q1
0

S1ext

Kennung Komponentenbezeichnung
Spannungsquelle (24V)
Spannungsquelle (0V)
S1 Taster (Schließer)
M1 Ventilmagnet
1S1 3/n-Wegeventil
1A Zylinder, einf achwirkend
Druckluf tquelle

M1 FluidSIM-Eingang
FluidSIM-Ausgang
0V