Sie sind auf Seite 1von 1

Stadt Köln - HANS-BÖCKLER-BERUFSKOLLEG – Maschinentechnik

LF 6: UE 1 Marktplatz – Expertengruppe „Schaltplan“

Arbeitsblatt: - Expertengruppe „Schaltplan“


Fachtext Schaltplan
Lest die entsprechenden Kapitel in neurem Fachbuch durch. Löst anschließend die Aufgaben 1 und 2.
1. Aufgabe:
Für die beschriebene Steuerung ist ein Schaltplan aus den bereitgestellten Bauteilen zu
erstellen.
Steuerung 1:
Durch gleichzeitiges Drücken von S1 und S4 fährt Zylinder A1 aus. Durch Drücken von S2 oder
S3 fährt Zylinder A1 ein. Die Ausfahrgeschwindigkeit des Zylinders A1 soll durch ein
Drosselrückschlagventil steuerbar sein.

2 2 2
1 1

1 3 1 3
2 4 2
2

1 3 5 3
1 1 3
a) Bezeichnet die Bauteilanschlüsse beim 5/2-Wegeventil nach alter Norm, alle anderen
Bauteilanschlüsse nach neuer Norm. Geht bei eurer späteren Präsentation auf die
unterschiedliche Norm ein.
b) Kennzeichnet den Aufbau des Schaltplans, indem ihr links vom Schaltplan die einzelnen
Elemente aufschreibt (Versorgungselement, Arbeitselement etc.)
c) Bezeichnet die Bauteile normgerecht und haltet die zu beachtenden Regeln schriftlich
fest.
d) Zeichnet den Schaltplan und schreibt eure Regeln auf ein Plakat.

2. Aufgabe:
Vervollständigt den Schaltplan und zeichnet den Schaltplan auf ein Plakat.
Steuerung 2:
Ein Zylinder kann entweder durch Drücken von S1 im Einzelbetrieb aus und wieder einfahren
oder im Dauerbetrieb durch Drücken von S2 ständig aus und einfahren bis S2 wieder gedrückt
wird. 1S1 1S2
A1

V3

V2
4 2

2 5 3
1

1S1
1 3

V1
2
1 1

S1 2 S2 2
2

1S2
1 3 1 3
1 3

OZ1

12