Sie sind auf Seite 1von 2

Santos Chvez

poetischer Realismus
Grafken aus Chile
Jovenes Guerreros Mapuche
Staatliche Museen zu Berlin,
Kupferstichkabinett
Die Botschaft der Republik Chile gibt sich die Ehre, Sie zur Ausstellungserfnung von
Santos Chvez - poetischer Realismus. Grafken aus Chile
einzuladen.
Die Retrospektive zeigt grafsche Arbeiten des chilenischen Knstlers Santos Chvez (1934 - 2001). Die Bilder des Mapuche
- Knstlers zeugen in ihrer poetischen Schnheit vom Leben im Einklang mit der Natur. Seine bevorzugte Technik war der
Holzschnitt. Die Werke des Knstlers befnden sich u.a. im Museum of Modern Art und Metropolitan Museum in New York.
Vernissage im Rahmen der Langen Nacht der Museen: Samstag den 28. August um 19 Uhr
in Anwesenheit von Eva Chvez, der Witwe des Knstlers
fnungszeiten: Montag - Freitag 9 - 19 Uhr, Samstag 9 - 13 Uhr (Eintritt frei; Eintritt 28.8.2010 Lange Nacht - Ticket: 15 / erm. 10 Euro)
Ibero-Amerikanisches Institut Potsdamer Str. 37 10785 Berlin Tel.: 030 / 266 45 1500 E-Mail: iai@iai.spk-berlin.de www.iai.spk-berlin.de
Botschaft von Chile
Ministerio de Relaciones Exteriores,
Direccin de Asuntos Culturales
Eine Ausstellung von: