Sie sind auf Seite 1von 1

Lesson 18

Die Syntax III - Zweigliedrige Junktoren


In Lektion 17 haben wir uns mit Satzverbindungen durch Bindewrter (Junktoren) wie weil, obwohl,
deshalb usw. beschftigt. Es gibt aber auch Junktoren, die aus zwei Teilen bestehen: In diesen Fllen
werden beide Teile der Satzverbindung durch einen Junktor (besser gesagt einen Teil des
zweigliedrigen Junktors) eingeleitet. Diese Junktoren treten immer gemeinsam auf.
Es im Allgemeinen nicht sehr schwierig, diese Junktoren anzuwenden. Nur je/desto ist etwas
komplizierter, denn diese Konstruktion wird auch immer wieder elliptisch, also verkrzt gebraucht
(Je schneller, desto besser!).
Zitat
Je tiefer wir das Leiden durchschauen, desto nher kommen wir dem Ziel der Befreiung vom Leiden.
(Dalai Lama)
Nach beiden Junktoren kommt ein Komparativ (je tiefer, desto nher). Der erste Satz ist der
Nebensatz.
Zweigliedrige Junktoren:
sowohl/ als auch weder/ noch
entweder/ oder nicht nur/ sondern auch
einerseits/ andererseits zwar/ aber
1.Entweder komme ich heute oder ich komme gar nicht mehr.
2. Einerseits bin ich mde, andererseits kann ich nicht schlafen.
3. Er ist nicht nur ein guter Sportler, sondern er ist auch ein Musiktalent.
4. Zwar bin ich mde, aber ich gehe noch nicht ins Bett.
5. Ich kann weder Spanisch noch spreche ich Italienisch.
1.gesund essen / dich wohl fhlen - Je gesnder du isst, desto wohler fhlst du dich.
2. wenig rauchen / lange leben - Je weniger du rauchst, desto lnger lebst du.
3. viel jetzt machen / wenig spter machen mssen - Je mehr du jetzt machst, desto weniger musst
du spter machen.
4. frh ins Bett gehen / leicht aufstehen - Je frher du ins Bett gehst, desto leichter stehst du auf.
5. oft Grammatik wiederholen / wenig Fehler machen - Je fter du Grammatik wiederholst, desto
weniger Fehler machst du.
1. Ich mag ihn. Er geht mir oft auf die Nerven. - Einerseits mag ich ihn, andererseits geht er mir oft
auf die Nerven.
2. Sie geht nicht ins Theater. Musicals mag sie nicht. - Sie geht weder ins Theater noch mag sie
Musicals.
3. Die sterreicher sind freundlich. Sie helfen auch gerne. - Die sterreicher sind nicht nur
freundlich, sondern sie helfen auch gerne.
4. Das ist nicht interessant. Das brauche ich nicht. - Das ist weder interessant, noch brauche ich das.

5. Ich mag Sport. Sport im Fernsehen finde ich langweilig. - Einerseits mag ich Sport, andererseits
finde ich Sport im Fernsehen langweilig.