Sie sind auf Seite 1von 25
Das römische Heer Grundkurs Römische Kaiserzeit Wintersemester 2012-13 Martijn Icks
Das römische Heer
Grundkurs Römische Kaiserzeit
Wintersemester 2012-13
Martijn Icks
Historische Entwicklung Bürgermiliz: - Bürger bezahlen eigene Waffenrüstung - Militärdienst ist Pflicht und
Historische Entwicklung
Bürgermiliz:
- Bürger bezahlen eigene Waffenrüstung
- Militärdienst ist Pflicht und Privileg
- Auswahl aus dienstbare Männer (17-46 Jahre alt)
- Sechs Jahre Dienst; sechzehn Jahre zur Verfügung stehen
Nach den Punischen Kriegen (264-146 v. Chr.): - Vermögenskriterien lockerer, dann abgeschafft - Tatsächlich sechzehn
Nach den Punischen Kriegen (264-146 v. Chr.):
- Vermögenskriterien lockerer, dann abgeschafft
- Tatsächlich sechzehn Jahre Dienstzeit
- Soldaten erlangen am Ende Geld oder Land
- Sind dafür abhängig von Generäle
- Entstehung Patron-Klient-Verhältnis
Sulla (ca. 138-78 v. Chr.) Marius (ca. 157-86 v. Chr.) Caesar (100-44 v. Chr.)
Sulla
(ca. 138-78 v. Chr.)
Marius
(ca. 157-86 v. Chr.)
Caesar
(100-44 v. Chr.)
Reformen unter Augustus: • Legionen werden permanente Einheiten • 25 Jahre Dienstzeit für Legionäre und
Reformen unter Augustus:
• Legionen werden
permanente Einheiten
• 25 Jahre Dienstzeit für
Legionäre und Hilfstruppen
• Belohnung am Ende
Dienstzeit
• Einstellung aerarium
militare
• Heiratsverbot
• Treueid auf den Kaiser
Aufbau und militärische Hierarchie • 28 Legionen • Ungefähr eine gleiche Anzahl von auxilia •
Aufbau und militärische Hierarchie
• 28 Legionen
• Ungefähr eine gleiche Anzahl von auxilia
• Insgesamt 300.000 Soldaten
Verbreitung Legionen (80 n. Chr.)
Verbreitung Legionen (80 n. Chr.)
Erste Kohorte (960 Soldaten) Kavallerie (120 Reiter) Kohorte (480 Soldaten) Kohorte (480 Soldaten) Kohorte (480
Erste Kohorte
(960 Soldaten)
Kavallerie
(120 Reiter)
Kohorte
(480 Soldaten)
Kohorte
(480 Soldaten)
Kohorte
(480 Soldaten)
Kohorte
(480 Soldaten)
Kohorte
(480 Soldaten)
Kohorte
(480 Soldaten)
Kohorte
(480 Soldaten)
Kohorte
(480 Soldaten)
Kohorte
(480 Soldaten)
Legatus legionis Tribunus Tribun Tribun laticlavius Tribun Tribun Tribun In jeder Kohorte: Centurio Centurio
Legatus legionis
Tribunus
Tribun
Tribun
laticlavius
Tribun
Tribun
Tribun
In jeder Kohorte:
Centurio
Centurio
Centurio
Centurio
Centurio
Centurio
80
80
80
80
80
80
Legionsadler
Legionsadler
Waffenrüstung eines römischen Soldaten
Waffenrüstung eines römischen Soldaten
Reliefs aus Mainz
Reliefs aus Mainz
Zwei Klingen von gladii (Schwerter) Pilum (Speer) Scutum (Schild)
Zwei Klingen von
gladii (Schwerter)
Pilum (Speer)
Scutum (Schild)
Spezielle Einheiten: • Prätorianergarde • Urbane Kohorten • Flotte
Spezielle Einheiten:
• Prätorianergarde
• Urbane Kohorten
• Flotte
Der limes
Der limes
Castra (castrum) Castellum
Castra (castrum)
Castellum
Castra Hiberna, Novaesium (heute Neuss) 1) Principia (Offizieren) 3) Aufschlag von Getreide 5 & 6)
Castra Hiberna, Novaesium (heute
Neuss)
1) Principia (Offizieren)
3) Aufschlag von Getreide
5 & 6) Geschäfte
13) Praetorium (Kommandant)
15) Geschäft
18) Hospital
19) Bäder
Masada, Israel
Masada, Israel
Lokale Einflüsse vom Heer • Entstehung von canabae • Einführung von Geld und exotischen Produkten
Lokale Einflüsse vom Heer
• Entstehung von canabae
• Einführung von Geld und exotischen Produkten
• Man lehrt Schrift und Rechtsprechung kennen
• Einführung römischer Götter
Die Schreibtafeln von Vindolanda
Die Schreibtafeln von Vindolanda
Literatur • Brian Campbell, The Roman Army 31 BC-AD 337: A Sourcebook (London – New
Literatur
• Brian Campbell, The Roman Army 31
BC-AD 337: A Sourcebook (London –
New York 1994)
• Adrian K. Goldsworthy, The Roman
Army at War 100 BC-AD 200 (Oxford
1996)
• Michael A. Speidel, Heer und
Herrschaft im Römischen Reich der
hohen Kaiserzeit (Stuttgart 2009)
Populäres Zeitschrift: Ancient Warfare
http://www.ancient-warfare.com/cms/