Sie sind auf Seite 1von 2

Simone Küstermann - EsoWatch http://esowatch.com/index.php?title=Simone_K%C3%BCstermann&dif...

Simone Küstermann
Aus EsoWatch
(Unterschied zwischen Versionen)
Version vom 18:08, 3. Jul. 2007 (bearbeiten)
Version vom 19:53, 2. Jul. 2007 (bearbeiten)
(rückgängig)
Sphinx (Diskussion | Beiträge)
Sphinx (Diskussion | Beiträge)
(Forum eingefügt)
(Psychiatrie)
← Zum vorherigen Versionsunterschied
Zum nächsten Versionsunterschied →
Zeile 43: Zeile 43:
Unappetitlich wird das ganze durch die rechtsesoterischen Unappetitlich wird das ganze durch die rechtsesoterischen
Verschwörungstheoreien, die sie vor allem in ihrem Verschwörungstheoreien, die sie vor allem in ihrem
Freier-Falke Verlag bringt. Freier-Falke Verlag bringt.
+ Psychiatrie-Erfahrung hat sie auch
+ <pre>Was ein Glück das mein Schwiegervater Arzt ist.
Da wäre es dann nicht so leicht einfach zu behaupten das
+ mein Mann und ich einen an der
Klatsche haben...immerhin haben wir einen Arzt und eine
+ Krankenschwester in der Familie.
+
So komische Typen, die sich als Psychiater ausgegeben
+ haben und behaupten wollten ich wäre
ein Fall für die Geschlossene, sind mir auch schon mal
+ begegnet. Da war der Knackpunkt
lediglich der, das ich nicht deren Meinung war und dagegen
+ gehalten habe.
</pre>[http://aufzurwahrheit.paraonline.de/forum
+ /viewtopic.php?t=2806&highlight=]
[[Kategorie:Esoteriker]] [[Kategorie:Esoteriker]]

Version vom 18:08, 3. Jul. 2007


Frau Küstermann, geborene Kaupmann, ist unter dem nick Shiva-Najade im
Internet unterwegs, im Freigeist-Forum (http://www.geistig-frei.com/forum)
, im Regentreff, (http://f25.parsimony.net/forum63351/) im Forum
Grenzwissen (http://forum.grenzwissen.de/) oder auch im Holocaust-
Leugnerforum Auf zur Wahrheit (http://aufzurwahrheit.paraonline.de
/forum/) und vor allem in ihrem eigenen Forum, dem schwarzen Ruf
(http://www.schwarzer-ruf.de/) . Bei manchen Leuten braucht man ja
etwas, bis man merkt dass sie spinnen. Bei Frau Küstermann dagegen merkt
man das sehr schnell, da sie ihre paranoiden Phantasien ins Netz stellt:
Quote aus schwarzes Treffen (http://www.smashboard.de/boardhosting
/thread.php?threadid=198&boardid=81&hostingid=2275&
sid=096fc8e8ce5754b8782da0ffecfeea9c&page=1#2)

1 von 2 06.12.2009 12:30


Simone Küstermann - EsoWatch http://esowatch.com/index.php?title=Simone_K%C3%BCstermann&dif...

Kann ich diesen Kampf gewinnen?


Geht es denn überhaupt ums gewinnen?

Ich weiß, dass sie viel mächtiger sind.


Ich weiß, dass ich keine Chance habe, sobald sie sich mir einmal voll zuwenden um sich
eines lästigen, aber für sie nicht weiter wichtigem Übel zuzuwenden.
Das alles weiß ich...

Und dennoch...lieber kämpfe ich mit all meiner Kraft und meinem ganzen Willen und lasse
mich mit all meinem Stolz besiegen, als das ich klein beigebe und auf den Knien
rutsche...und damit alles verrate, was mich selbst ausmacht.

Und irgendwo ist da auch Hoffnung.


Wo Kampf ist, ist immer Hoffnung. Denn bedeutet Kampf nicht auch, dass man noch nicht
aufgegeben hat?

Mein Gegner ist mächtig und so gut wie unantastbar. Und doch hat er auch
Schwachpunkte...viele kleine Schwachpunkte, die man bestimmt zu einem Großen machen
kann, wenn man sie alle gleichzeitig attackiert.

Ist Angriff denn in diesem Fall die beste Verteidigung?


Oder sollte ich einfach warten was passiert?

Nuuuuunnnnnnnn........
Tue ich nichts, dann geschieht auch nichts.
Denn dann tue ich genau das, was sie von mir erwarten: NICHTS. Kein Wiederstand,
keine Gefahr für sie.

Und dann ist da natürlich noch mein persönlicher, kleiner Trumpf...werde ich ihn
gebrauchen können?

Oder wird er mich Kopf und Kragen kosten?

Alles, was ich ganz sicher weiß ist nur Eines:


Ich werde nicht aufgeben!

Im übrigen hält Sie sich für eine Kriegerin und glaubt, in einem früheren Leben tausende in den Tod geführt
zu haben.

Unappetitlich wird das ganze durch die rechtsesoterischen Verschwörungstheoreien, die sie vor allem in
ihrem Freier-Falke Verlag bringt.

Psychiatrie-Erfahrung hat sie auch

Was ein Glück das mein Schwiegervater Arzt ist.


Da wäre es dann nicht so leicht einfach zu behaupten das mein Mann und ich einen an der
Klatsche haben...immerhin haben wir einen Arzt und eine Krankenschwester in der Familie.

So komische Typen, die sich als Psychiater ausgegeben haben und behaupten wollten ich wäre
ein Fall für die Geschlossene, sind mir auch schon mal begegnet. Da war der Knackpunkt
lediglich der, das ich nicht deren Meinung war und dagegen gehalten habe.

[1] (http://aufzurwahrheit.paraonline.de/forum/viewtopic.php?t=2806&highlight=)
Von „http://esowatch.com/index.php?title=Simone_K%C3%BCstermann“

Kategorie: Esoteriker

2 von 2 06.12.2009 12:30