Sie sind auf Seite 1von 1

Lesson 24

Transitive und intransitive Verben


Zitat
Gott ist Freude, darum hat er die Sonne vor sein Haus gestellt. (Franz von Assisi)
Transitive Verben sind Verben, die ein Akkusativobjekt bei sich haben knnen. Alle
anderen Verben nennt man intransitive Verben. Ob ein Verb transitiv ist oder nicht, hat
grammatische Auswirkungen:
Transitive Verben bilden das Perfekt immer mit haben.
Transitive Verben knnen ins Passiv gebracht werden.
Das Partizip II transitiver Verben kann immer als Adjektiv gebraucht werden.
Er hat die Sonne vor sein Haus gestellt. Die Sonne ist ihm vor sein Haus gestellt worden. die
ihm vor sein Haus gestellte Sonne.
Wenn ein Verb wie fahren, das normalerweise das Perfekt mit sein bildet (Ich bin nach Hause
gefahren), ein Akkusativobjekt bekommt, bildet es als nun transitives Verb das Perfekt mit
haben (Ich habe das neue Auto gefahren). Eine besondere Gruppe bilden die sogenannten
Positionsverben, wo es zu jedem transitiven Verb (stellen, legen, hngen, setzen, stecken) ein
intransitives Gegenstck (stehen, liegen, hngen, sitzen, stecken) gibt.
1. Sie ist gestern sehr frh nach Hause gefahren.
2. Sie hat das Auto in die Garage gefahren.
3. Ich habe die Zeitung auf den Tisch gelegt.
4. Wohin hast du nur deinen Mantel gehngt?
5. Wir sind in die USA geflogen.
1. Wir haben den Tisch in die Mitte des Zimmers gestellt. (stellen / stehen)
2. Dort ist er dann einige Monate gestanden. (stellen / stehen)
3. Die Bilder sind lange im Wohnzimmer gehangen, aber nun haben wir sie ins Esszimmer
gehngt. (hngen)
4. Sie hat sich auf die Bank gesetzt und ist dort lange gesessen. (sich setzen / sitzen)
5. Das Buch ist die ganze Zeit auf dem Tisch gelegen. (legen / liegen)
1. Die Regierung hat die Arbeitslosigkeit gesenkt. Nun ist sie unter 5% gesunken. (senken /
sinken)
2. Erst nach einigen Wochen ist das Feuer erloschen. (lschen / erlschen)
3. Atlantis ist im Meer versunken. (versenken / versinken)
4. Die Marine hat das feindliche U-Boot versenkt. (versenken / versinken)
5. Der Mann, der gestern verschwunden ist, hat das gesamte Geld seiner Kunden
verschwendet. (verschwenden / verschwinden)