Sie sind auf Seite 1von 1

Auslndische Fachkrfte in Berlin

Vom Visum bis zum Deutschkurs


Informationen
K ur zbes c hr ei bung:
A us l nd i s c he Fa c hk r f t e i n B er l i n
Vom Visum bis zum Deutschkurs
Wenn ein auslndischer Staatsangehriger eine neue Stelle in einem Berliner Unternehmen antreten will, muss er zunchst den
Weg durch den Behrdendschungel nehmen. Welches Visum muss wo beantragt werden? Wie lange dauert das Verfahren?
Wird der Berufsabschluss berhaupt anerkannt? Bei welchen mtern muss man sich nach der Ankunft in Berlin melden?
B es c hr ei bung:
Diese Fragen stellen sich nicht nur die auslndischen Fachkrfte, die gern in Berlin arbeiten mchten. Auch Berliner
Unternehmen, die den dringend bentigten neuen Mitarbeiter aus dem Ausland gern zeitnah einstellen wollen, fehlen hufig
wichtige Informationen und zgige Untersttzung.
Wir geben Antworten auf Ihre Fragen und stellen unseren Business Welcome Service und die Angebote unserer Partner vor.
Die einzelnen Angebote greifen ineinander und untersttzen Sie bei der Einstellung auslndischer Fachkrfte. Wir zeigen Ihnen
praxisnah, worauf Sie achten mssen und untersttzen Sie bzw. Ihre Mitarbeiter auf ihrem Weg nach Deutschland - vom Visum
bis zum berufsbezogenen Deutschkurs.
Schwerpunkte der Veranstaltung:
Wir geben Ihnen Antworten auf folgende Fragen:
Welches Visum muss beantragt werden?
Welche Voraussetzungen gibt es?
Wo ist der Antrag zu stellen?
Wie kann Ihnen der Business Welcome Service der IHK helfen?
Wo, wie und unter welchen Voraussetzungen kann ein auslndischer Berufsabschlusse anerkannt werden?
Welche Untersttzung finden Sie jenseits formaler Fragen zu Aufenthalt und Arbeits-aufnahme?
Worum muss man sich kmmern und welche Angebote gibt es, um einen schnellen und unkomplizierten Start in Berlin zu
ermglichen?