Sie sind auf Seite 1von 1

Ministerul Educaţiei, Cercetării şi Inovării

Centrul Naţional pentru Curriculum şi Evaluare în Învăţământul Preuniversitar

Examenul de bacalaureat 2009


Proba scrisa la limba germana moderna L1 si L2 - 1-2 ore
Proba E/F

• Toate subiectele sunt obligatorii. Se acorda 10 puncte din oficiu.


• Timpul efectiv de lucru este de 3 ore.

SUBIECTUL I - ( 30 puncte) – Varianta 024


I. a. .....................................................................................................................................6 Punkte
Beantworten Sie die Fragen!

Zu Berlin verdingte Eulenspiegel sich einem Schneider. Als er nun in der Werkstatt saß, sagte der
Meister: „Gesell, willst du nähen, so nähe, dass man es nicht sieht.” Eulenspiegel nahm Nadel und
Zwirn und kroch mit dem Zeug unter eine Bütte(hölzernes Fass) und fing an zu nähen. Der
Meister drehte sich auf dem Schneidertisch herum und sah das an und sprach: „Was tust du da?”
– „Wie Ihr es haben wolltet, lieber Meister. Ich nähe, dass es niemand sieht.” – „Das habe ich
nicht gemeint”, sagte der Meister, „ei, so nähe, dass man es fein sehe.”
Danach, als Eulenspiegel abends allein zu nähen hatte, steckte er drei Kerzen an, wiewohl der
Meister immer nur eine einzige brennen ließ. Da nun der Meister spät nach Hause kam, waren alle
drei Kerzen schon fast heruntergebrannt. „Gesell”, rief der Meister entsetzt, „meine teuren Kerzen!
Was fällt dir ein?” – „Seid nicht ungehaltet, lieber Meister. Sagtet Ihr mir doch, ich solle nähen,
dass man es fein sähe.”
„Wann wirst du endlich klug werden!” seufzte der Meister, löschte die Kerzen aus und hieß
Eulenspiegel zu Bett gehen.
(Eulenspiegel als Schneidergeselle)

1. Wem verdingte sich Eulenspiegel ?


2. Was sagte ihm der Meister?
3. Was machte Eulenspiegel, als er abends allein war ?
I. b. ...................................................................................................................................... 6 Punkte
Ergänzen Sie die Sätze mit eigenen Worten dem Inhalt des Textes sinngemäß!
1. Der Meister sagte Eulenspiegel so zu nähen, dass .................... .
2. Eulenspiegel zündete drei Kerzen an und .......................... .
I. c. .....................................................................................................................................10 Punkte
Ersetzen Sie die unterstichenen Satzteile. Schreiben Sie die Sätze anders ohne ihren Sinn
zu verändern!
1. Zu Berlin verdingte Eulenspiegel sich einem Schneider.
2. „Wann wirst du endlich klug werden!”
I.d. ........................................................................................................................................4 Punkte
Was ist das Thema des Textes?
I.e. ........................................................................................................................................4 Punkte
Finden Sie Antonyme zu den Wörtern im Text - fing an und spät - und bilden Sie je einen
Satz damit!

Das könnte Ihnen auch gefallen