Sie sind auf Seite 1von 2

Entstehung ChemG

Entstehung des Chemikaliengesetzes (ChemG)

Bundes- Stimmbürger entscheidet über Bundesverfassung Int. Verträge z. B. bilaterale Übereinkommen verfassung
Bundes-
Stimmbürger entscheidet über Bundesverfassung
Int. Verträge
z. B. bilaterale
Übereinkommen
verfassung
Internat. Recht
Parlament erlässt Gesetz
(Vernehmlassung und fak. Referendum)
Bundesrat erlässt Verordnung
(Vernehmlassung, kein Referendum)
Gesetze
Gesetze
z.B. Chemikaliengesetz
Gesetze
z.B. Chemikaliengesetz
Gesetze
z.B. Chemikaliengesetz
Gesetze
z.B. Chemikaliengesetz
Gesetze
z.B. Chemikaliengesetz
z.
B. Chemikaliengesetz
2. Verordnungsebene
(nicht immer erforderlich)
Verornung
z.B. Chemikalie-VO Verornung Verordnung
z.B. Chemikalie-VO
z. B. Chemikalie-VO
Departements-VO oder kantonale
(Ausführungs-)Verordnung
Verordnung 2
z. B. ChemRRV
Zusätzlich gesetzlicher Auftrag für Vollzugsbehörde
Dep./Kant.Verordnung
z. B. VO-Fachbewilligung
Verfügung betrifft einzelne Person (natürlich, juristisch) oder
Gruppe.
Ausüben einer Tätigkeit, welche z. B. eine Bewilligung er-
fordert, z. B. Umgang mit Desinfektionsmitteln, Badewasser,
Gemeinschaftsbädern.
Verfügung

Jede Tätigkeit, jede Massnahme, welche in irgendeiner Form eine Bewilligung erfordert, ist letztlich auf die Bundesverfas- sung (und/oder internationale Abkommen) abgestützt.

Tätigkeit, Massnahmen

Dies wird am besten ersichtlich anhand des vorstehenden Auf- baus des Rechtsgebäudes: Eine Fachbewilligung zum Umgang mit Desinfektionsmitteln zur Badewasserdesinfektion basiert auf dem EU-Chemikalien-Recht und der Bundesverfassung.

01