Sie sind auf Seite 1von 2

SZENE ❚ FRANKFURT ❚ KULTUR

Pina, Penny, Jack und Tony


Anthony Rizzis Hommage an Pina Bausch
"An attempt to fail at ground-breaking theatre Ehrlichkeit und Wahrheit sind die Paralle-
with Pina Arcade Smith" lautet der (Arbeits-) len zu den Künstlern, die Rizzi zitiert. Pina
Titel der neuen Arbeit von Antony Rizzi, den Bausch, erst kürzlich verstorben, hatte mit
man schon lange nicht mehr als bloßen Tän- ihrer Kunst sein Leben verändert. Bausch
zer und Choreographen beschreiben kann. verband erstmals den Tanz mit den Genres
Rizzi ist darstellender, freier Künstler und Gesang, Pantomime, Artistik und Schauspiel
agiert weltweit über die Grenzen Frankfurts zu einer neuen Kunstgattung. Mit ihr gewann
hinaus. Das neue Stück beschreibt sein Leben Ausdruckstanz eine völlig andere Bedeu-
in den letzten Wochen und Monaten, ist seine tung; ihr Werk durch Menschlichkeit künstle-
logische Konsequenz auf die Quellen seiner rische Größe. Penny Arcade, international
Inspiration. Es muss jetzt raus aus ihm. Das bekannte Schriftstellerin, Performance-,
ist ja auch nicht weiter schlimm; so sollte es Theater- und Videokünstlerin, ist Rizzis
schließlich jedem Künstler gehen, wenn es Bühnenpartnerin in seinem Stück "Snowman
was werden soll mit der Reflektion der Gesell- sinking". Die Warhol-Muse gilt als Ikone der
schaft. Aber warum diese Bereitwilligkeit, amerikanischen Avantgarde und Gegen-
am bahnbrechenden Theater zu scheitern? kultur und arbeitete experimentell mit dem
Und ist nicht eine Hommage an Pina Regisseur Jack Smith, der wiederum als
(Bausch), (Penny) Arcade und (Jack) Smith Vorbild für Andy Warhols Factory gilt. Mit
vielmehr Garant dafür, dass dieses Vorhaben seinem Film "Flaming Creatures" wurde
alles andere, als zum Scheitern verurteilt ist? Smith wegen Pornografie verurteilt. Mit
Meine Verwirrung ist perfekt und das muss einem Schlag durchbrach er die Langeweile
jetzt raus aus mir. Ich frage nach und erfahre, normativer Vorstellungen über Gender und
dass die Idee auf einer Romreise geboren Sexualität. Seitdem ist Smith, wie auch
wurde. Dort trifft Rizzi zufällig auf eine alte Warhol, zu einem zentralen Bezugspunkt der werden. Denn, wie Penny Arcade zu sagen
Freundin, die nun dominikanische Ordens- Homokultur geworden. pflegt: "There is no show without the public".
schwester ist und verbringt einige Tage mit Es ist die Integrität der Nonkonformisten, Könnte sein, dass hier die Bereitschaft zum
ihr im Konvent. Mitten in dieser pulsieren- die der Nonnen und der Künstler, die Rizzi Scheitern liegt? Liegt aber bestimmt nicht am
den Weltstadt stellt sich ihm der Kontrast bewegt. Das neue Stück wird seinen eigenen Publikum. Und auch nicht an Antony Rizzi.
dar, wie verwirrt und verloren die Welt außer- Konvent zeigen. Außer ihm wird eine weitere (los)
halb des Konvents zwischen Gucci und Prada Darstellerin zu sehen sein, die den Geist von
ist und wie klar, fokussiert auf das Wesentliche Pina Bausch verkörpert. Mit viel Improvisa- Fr, 8.1. + Sa, 9.1., 21 Uhr, Studio Mousonturm, Waldschmidt-
der 24-Stunden-Job einer Nonne ist. tion wird das Publikum Teil des Stückes straße 4, Frankfurt, 17 EUR

16 APRIL 2009
JANUAR 2010
Ten on Tons & Palitos The Full Monty
Ganz oder gar nicht
Die Revue Teil 2 Die Story der sechs arbeitslosen Stahlarbeiter, die
gegen die finanzielle Misere kämpfen und sich dafür
ausziehen, kommt nach dem Film von 1997 und der
Bühnenadaption nun als Musical. Das schwule Paar
wurde nicht vergessen - samt kitschig-dramatischem
Outing am Grab der Mutter. Regie führt Ryan McBryde.
Bis 14.2., Di - Sa 19:30 Uhr, So 18 Uhr, English
Theatre, Gallusanlage 7, Frankfurt, ab 21 EUR

Jo Fabian
Independent Swan
Thema der jüngsten Arbeit von Jo Fabian, dessen Ins-
zenierungen stets auch gesellschaftskritische Be-
standsaufnahmen sind und die sich als Grenzgänge
zwischen Tanz, Theater und Bildender Kunst verstehen,

Foto: Department
Der große Erfolg Anfang des Jahres führt zur Fortsetzung mit Alt- ist die Auseinandersetzung mit deutschen Tugenden,
bewährtem und Brandneuem. Die Frankfurter Percussionistin Anne wie Gehorsam und Pflichterfüllung. Hochpolitisch!
Breick, die mit Bands wie "Kick La Luna" und der ehemaligen "female Do, 14.1. - Sa, 16.1., 20 Uhr, Theatersaal Mouson-
samba connection" bekannt wurde, hat wieder einiges zusammen- turm, Waldschmidtstraße 4, Frankfurt, 17 EUR
getrommelt und ist immer für Überraschungen gut. Der Abend steht
unter dem Motto Müllpercussion meets Latin Pop: den Auftakt gibt
das Latino-Pop-Trio "Palitos", gefolgt vom Trommelgroove und endet Nachts im Museum
mit dem Höhepunkt einer angeleiteten Big Groove-Session aller Schirn at night
Beteiligten - und dem Publikum! Keine Ausreden mehr für angeblich Kunstinteressierte,
die scheinbar nie Zeit finden, ins Museum zu gehen,
Fr, 22.1. + Sa, 23.1., 20 Uhr, Gallus Theater, Kleyerstr. 15, Frankfurt, 16 EUR. Wir verlosen und ein ideales Alibi für die, denen es doch nur um die
Tickets - schnell auf Aktion/Leser geblättert! Party geht: für Fragen zu den Werken von László
Foto: Christoph Boeckheler

Moholy-Nagy stehen StudentInnen der Uni Gießen bereit;


sie tragen als Erkennung T-Shirts mit der Aufschrift
"F... mich". DJ P. Parker spielt im Foyer, die Electro-
Promitipp Band "The Ohohohs" im Table Restaurant.
Sa, 23.1. 20 Uhr, Schirn Kunsthalle,
Miss Tikky Nightblow, Künstlerin und Expertin in Römerberg, Frankfurt, 5 EUR
Fragen SaferSex, empfiehlt:,
Floaten - ein Genuss für alle Sinne. Gerade nach den
anstrengenden Feiertagen mit Tanten und Verwandten
Owen Wingrave
sehnt man(n) sich nach einer kleinen Auszeit. Hier bietet Benjamin Brittens Oper im Depot
sich ein Bad im Floating-Tank geradezu an. Schwere-
Owen Wingrave, jüngster Spross einer stolzen Offiziers-
los in einer warmen Salzwasserlösung schwebend den dynastie, verabscheut den Krieg. Ausgerechnet sein Pazifis-
Foto: Barbara Aumüller

Alltag hinter sich lassen. Im Zustand völliger Ent- mus provoziert den seelisch wohl grausamsten aller Kriege,
spannung findet jeder zu seiner inneren Ruhe zurück. den Familienkrieg. Musikalische Leitung: Yuval Zorn (Foto)
Das Tolle: neben der integrierten Farblichttherapie findet So 24.1. (Premiere), Do, 28.1. + So, 31.1., weitere
sich auch genügend Platz für den Liebsten in einem Termine im Februar, 19:30 Uhr, Bockenheimer
der Doppeltanks. Tipp in Frankfurt: floatbase.de Depot, Carlo-Schmid-Platz 1, Frankfurt, ab 15 EUR