Sie sind auf Seite 1von 1

Parkett kann auf meisten untergrnden verlegt werden

Untergrund eben sauber trocken


Estrich (zement-, anhydrit und andere
Keramik und marmorbden kunststoffbel!ge l"noleum s#an#latten holzfu$bden
nadelvlies kork
Untergrund immer trocken nicht richtwert des "eweiigen #arkett herstellers
berschreiten
%euchtigkeit nicht aufsteigt ca &,'mm dicike Pe( foie als dam#fbremse verweden
)annenartig verlegen feuchtigkeit nach au$en hin abweichen
*rittschlad!mmung ber #e folie ca 'mm dick #e hartschaumunterlage
+ei besonders unelastischen untergrnden