Sie sind auf Seite 1von 11

Bayer GB 2006

Pflichtwandelanleihe
6. April 2006
2,3 Mrd.


Seite 4
Pflichtwandelanleihe ber 2,3 Mio. im Mrz

Seite 102

Seite 20
Pflichtwandelanleihe wird sofort wie bereits ausgegebene Aktien behandelt


Seite 22
Pflichtwandelanleihe (bisher grte in Europa) nur an institutionelle Investoren begeben.
Kupon 6,625 %, nachrangig garantierte Anleihe
Innerhalb der Laufzeit bis Juni 2009 Mglichkeit, in Aktien zu wandeln
Anleihe wandelt sich zur Flligkeit verpflichtend in Aktien




Seite 22



Seite 212



Hybridanleihe
Seite 24




Pflichtwandelanleihe
Seite 51
Klassifizierung als langfristige Finanzverbindlichkeiten




Verwendung der Pflichtwandelanleihe zur Finanzierung der Schering-Akquisition




Seite 152
Finanzierungsaufwendungen steigen
Anzahl Aktien steigen um 45,3 Mio.


Seite 52
Bewertung Hybridanleihe/Pflichtwandelanleihe
Man erkennt die unterschiedliche Bewertung der Hybridanleihe seitens Moodys (75 % EK) und S&P
(50 % EK).
Pflichtwandelanleihe wird von beiden Ratingagenturen zu 100 % als EK angesetzt.
Ratingspezifische Verschuldungskennziffern werden entlastet. Pflichtwandelanleihe wird nicht mit in
die Verschuldung einberechnet


Seite 185
Ausweis als Anleihen



Seite 152
Anzahl der ausstehenden Stammaktien werden um potenzielle Aktien (ergebend aus
Pflichtwandelanleihe) erhht.



Seite 57
Bedingtes Kapital zur Bedienung von Wandlungsrechten der Pflichtwandelanleihe



Berichterstattung
Ad-hoc-Mitteilung
2 Mrd. und zustzlich 0,3 Mrd. Greenshoe-Option




Aktienkurs
Quelle:
http://finance.yahoo.com/echarts?s=BAYN.DE+Interactive#symbol=BAYN.DE;range=
2x selbe Grafik!



2. selbe Grafik
23.3.2006 bernahmeerklrung an Schering


bernahmeerklrung
Schering
Announcement
Pflichtwandelanleihe
Jahresabschluss 2006

Seite 4

Seite 7

Seite 39


Seite 42