Sie sind auf Seite 1von 1

Hallo!

Auf der Suche nach alten Hobbythekfolgen bin ich auf ein ganz tolles
Roggenmischbrot aus dem Jahr 1977 gestoen.

Vorarbeit:
800 Gramm Sauerteig ansetzen und 24 Stunden gehen lassen

300 Gramm Weizenmehl (ich hab immer 812er Mehl)


350 Gramm Roggenmehl ( da nehm ich das 1150 er Mehl)
700 Gramm Sauerteig (den Rest fr den nchsten Ansatz in den Khlschrank
stellen)
20 Gramm Salz
1/2 Wrfel Hefe etwas zerbrseln
300 Gramm Wasser ca 40 Grad warm
Alle Zutaten gut verkneten, mindestens 5 min. und
abgedeckt 30 min gehen lassen.
Dann zu einem Laib formen , leicht bemehlen und abgedeckt nochmals 1
Stunde gehen lassen.
Den Backofen auf 220 Grad vorheizen und das Brot eine Stunde und 20 min
backen.
Am Besten einen Tag ruhen lassen und dann erst anschneiden, sonst wird das
Brot glitschig.

Variationen:
150 Gramm gewrfelten Schinken unterkneten

30 Gramm grnen Pfeffer zugeben