Sie sind auf Seite 1von 2

Prfschema fr die Umsatzsteuer

Umsatzart: Lieferung oder sonstige Leistung, innergemeinschaftlicher Erwerb , Einfuhr


Steuerbarkeit: 4 Voraussetzungen
Unternehmen
Im Rahmen seines Unternehmen
Im Inland
Gegen Entgelt
Ort der Lieferung
Steuerbefreiung
Bemessungsgrundlage
Steuersatz
Entstehung der Umsatzsteuer
Umstze
1 Abs. 1 UStG

Nicht steuerbar

steuerbar

Ende
Steuerfrei 4 UStG

steuerpflichtig

Bemessungsgrundlage
Steuersatz

10 UStG
12 UStG

Steuerbare Umstze

1 Abs. 1 Nr. 1 UStG


Lieferungen und sonstige
Leistungen

1 Abs. 1 Nr. 4 UStG


Einfuhr

1 Abs. 1 Nr. 5 UStG


innergemeinschaftlicher Erwerb

- Gegenstand
- Einfuhr
- Warenweg:

Unternehmer
im Rahmen des Unternehmens
im Inland
gegen Entgelt

Eingangslieferung
Erwerb von UN zu UN
Erwerb im Inland
gegen Entgelt
Warenweg:

Definition Lieferung
Unter einer Lieferung versteht man die Verschaffung der Verfgungsmacht ber einen Gegenstand [ 3 (1) UStG], wobei mindestens
zwei beteiligte Personen vorausgesetzt werden.

Unternehmer: 2 Abs. 1 S. 1 UStG


Unternehmen: 2 Abs. 1 S. 2 UStG

Ort der Lieferung:


Lieferung mit Warenbewegung: 3 Abs. 6 S. 1 UStG an dem die Befrderung beginnt bzw. die Versendung bergeben wird
Lieferung ohne Warenbewegung: 3 Abs. 7 S. 1 UStG wo sich der Gegenstand zur Zeit der Verschaffung der Verfgungsmacht befindet
Lieferung aus dem Drittland: 3 Abs. 8 UStG Inland, wenn Lieferer Schuldner der EUSt

Inland:

Entgelt:
Mind. 2 verschiedene Personen
Leistung und Gegenleistung mssen gegeben sein
Wirtschaftlicher Zusammenhang