Sie sind auf Seite 1von 2

Rckantwort

Landeshauptstadt Saarbrcken
A -Wilfried WeigandRathaus St. Johann

66111 Saarbrcken

ANMELDUNG
fr das 39. SAARBRCKER ALTSTADTFEST
Kunst- und Krammarkt am Sa, 29. Juni und So, 30. Juni 2013

NAME*

Letztes Jahr
hatte ich die
Standnummer:

VORNAME*

GEBURTSDATUM

Firma

STRASSE*

PLZ/ORT*

ANSPRECHPARTNER

TELEFON

FAX

HANDY*

EMAILADRESSE

Ggf. gemeinntziger Verein, fr den der Stand betrieben wird. > Bitte unbedingt eine Kopie der Anerkennung
der Gemeinntzigkeit beilegen.

Ich/wir beantrage/n einen Standplatz mit folgenden genauen Maen


(einschlielich Dachvorbau und Deichsel):
Breite: ____________m

Tiefe: ____________m

Verkaufswaren sind:
_______________________________________________________________________
>>>>>>>>>>>>>

bitte Rckseite beachten

>>>>>>>>>>>

Die Verkaufswaren sind:


ausschlielich aus eigener Herstellung
ausschlielich Wiederverkauf von Waren

aus eigener Herstellung, zustzlich auch


Wiederverkauf
Fremdherstellung n. eig. Entwrfen

Art des Verkaufsstandes:


Pavillon
Zelt

PKW-Anhnger
- Deichsel des Verkaufsanhngers
-Tr des Verkaufsanhngers

Verkauf direkt aus dem Wagen
Gegebenenfalls einen Plan beilegen!

Tisch mit Marktschirm


Holzhtte
rechts links (von der Verkaufsseite)
rechts links (von der Verkaufsseite)

Ich/wir beantrage/n:
Wechselstrom (240V)
(darf pro Anschluss 2,5 KW / 2.500 Watt nicht bersteigen)
Die Kabel fr den Stromanschluss werden am Aufbautag gegen eine Kaution von 100,- EURO (Schecks werden
nicht angenommen) im Keller der Veranstaltungszentrale ausgegeben.

Wenn vorhanden, bitte eintragen:


REISEGEWERBENUMMER

FINANZAMT

BETRIEBSHAFTPFLICHT

<bitte ankreuzen
Die Teilnahmebedingungen, die mir zusammen mit
diesem Anmeldeformular zugesandt wurden, habe ich gelesen und erkenne sie an.

_______________________, den__________2013
Ort/Datum

_____________________________________
Unterschrift

Bitte senden Sie mir ein Hotelverzeichnis zu


Bitte senden Sie mir einen Stadtplan zu
Bei der Zimmersuche hilft die Tourist Information, Tel.: 0681-93809-16, e-mail: karin.thoenes@kontour.de

A N M E L D E S C H L U S S:
20. April 2013