Sie sind auf Seite 1von 1

Michail Sergejewitsch Gorbatschow

wird am 2.Mrz 1931 in Priwolnoje ( UdSSR ) als Kind einer Bauernfamilie geboren
er ist studierter Rechtswissenschaftler (Studium: 1950 1955)
heiratet 1953 die Soziologiestudentin Raissa Maximowa Titorenko (bekommt mit ihr
eine Tochter)
1952 tritt er der Kommunistischen Partei in der Sowjetunion (KPdSU) bei
von 1952 an erhlt er verschiedenste Skretrsposten in seiner Partei
1975 sammelt er seine erste Auslandserfahrung im Westen bei einem Besuch in
der Bundesrepublik Deutschland.
von Mrz 1985 bis August 1991 ist er Generalsekretr des Zentralkomitees der
KpdSU
von Mrz 1990 bis Dezember 1991 ist er Staatsprsident der Sowjetunion
leitete durch seine Politik das Ende des kalten Kriegs ein
er ist mit verantwortlich fr die deutsche Wiedervereinigung
1990 erhlt er den Friedensnobelpreis