Sie sind auf Seite 1von 22

Kleine Einführung in die japanische Katakana-Silbenschrift

1

Kleine Einführung in die japanische Katakana-Silbenschrift

von Thomas J. Golnik

die japanische Katakana-Silbenschrift von Thomas J. Golnik Marcus-Schriften 2007 © 2007, Thomas J. Golnik

Marcus-Schriften

2007

© 2007, Thomas J. Golnik (http://www.thomas-golnik.de)

Kleine Einführung in die japanische Katakana-Silbenschrift

2

Vorbemerkung

Dieses Übungsmaterial soll Sie mit der japanischen Katakana-Silbenschrift vertraut machen. Es wird dabei davon ausgegangen, dass Ihnen die Hiragana-Silben bereits bekannt sind. Deshalb erfolgt an dieser Stelle auch keine erneute Einführung in das japanische Lautsystem; außerdem werden an verschiedenen Stellen in diesem Mate- rial Erläuterungen gegeben, indem mit der Hiragana-Schrift verglichen wird. Obwohl es theoretisch zwar möglich ist, zuerst die Katanaka- und anschließend die Hiragana- Silben zu erlernen, wird dieser Ansatz vom vorliegenden Material also nicht unter- stützt. Eine Einführung mit Übungsmaterial für die Hiragana-Schrift finden Sie vom selben Autor auf dessen Homepage (www.thomas-golnik.de).

Hinweise zu den folgenden Übungsblättern

Im Folgenden werden alle Zeichen der Katakana-Silbenschrift eingeführt. Die Aufein- anderfolge der Zeichen entspricht der heutzutage üblichen Anordnung, nach der bei- spielsweise auch die gängigen japanischen Wörterbücher und Lexika sortiert sind.

Umschrift der Katakana-Zeichen in lateinische Buchstaben (sog. Rômaji) nach dem Hepburn- System* Allen
Umschrift der Katakana-Zeichen in lateinische
Buchstaben (sog. Rômaji) nach dem Hepburn-
System*
Allen Katakana-Zeichen sind am rechten Rand die
entsprechenden Hiragana-Zeichen beigefügt.
a
Katakana-Zeichen in Kyôkasho-Type**
als Muster zum Nachschreiben
(Die kleinen Ziffern geben die Reihenfolge der
Striche an; die Striche beginnen jeweils an dem
Ende, an dem sich die Ziffer befindet. Kleine
Pfeile weisen ggf. auf die Schreibrichtung eines
Striches hin − den Stift nicht absetzen!)
1
2
Das Katakana-Zeichen in verschiedenen
anderen Typen**
ア ア

*) Es gibt verschiedene Systeme, die japanischen Silben in lateinische Buchstaben umzuschreiben. Inter- national am verbreitetsten ist ein System, das 1885 von einer Expertenkommission erarbeitet wurde und durch seine Verwendung in dem von James Curtis Hepburn erstellten japanisch-englischen Wörterbuch große Bedeutung erlangte.

**) Ähnlich wie die europäischen Schriften unterscheiden sich auch die japanischen Zeichen je nach ver- wendeter Schrifttype in einzelnen Details (obgleich diese Unterschiede speziell bei den vergleichsweise einfach strukturierten Katakana-Silben kaum ins Gewicht fallen). Um auf solche Detail-Abweichungen aufmerksam zu machen, sind jedem Zeichen einige Beispiele verschiedener Typen beigegeben:

Die Type Kyôkasho (= Schulbuch) kommt der handschriftlichen Standardversion am nächsten. Sie findet sich vor allem in Schulbüchern.

Die serifenlose Type Gosshiku wird oft für Überschriften verwendet.

Die meisten Bücher und Zeitungen verwenden eine Variante der Type Minchô.

Die Type Maru-Gosshiku findet sich oft auf Hinweisschildern und in Anzeigen.

Als Gyôsho werden halbkursive Schriften bezeichnet, die so wirken, als wären sie mit einem spitzen Pinsel geschrieben worden.

© 2007, Thomas J. Golnik (http://www.thomas-golnik.de)

Kleine Einführung in die japanische Katakana-Silbenschrift

3

1. Gruppe: Die Reihe der Vokale

a あ 1 ア 2 ア ア ア ア i い 1 イ 2 イ
a
1
2
ア ア
i
1
2
イ イ
u
1
2
3
ウ ウ
e
1
2
3
エ エ
o
2
1
3
オ オ

© 2007, Thomas J. Golnik (http://www.thomas-golnik.de)

Kleine Einführung in die japanische Katakana-Silbenschrift

4

2. Gruppe (1): Die ka-Reihe

ka か 2 1 カ カ カ カ カ ki き 3 キ 1 2
ka
2
1
カ カ
ki
3
1
2
キ キ
ku
1
2
ク ク
ke
1
2
3
ケ ケ
ko
1
2
コ コ

© 2007, Thomas J. Golnik (http://www.thomas-golnik.de)

Kleine Einführung in die japanische Katakana-Silbenschrift

5

Genau wie die Hiragana-Silben der ka-Reihe können auch die entsprechenden Kata- kana-Silben durch Hinzufügen von zwei kleinen schrägen Strichen an der rechten oberen Ecke (sog. Nigori-ten) in ihre stimmhaften Formen überführt werden.

ga

ga ガ
ga ガ
ga ガ

gi

gi ギ
gi ギ
gi ギ

gu

gu グ
gu グ
gu グ

ge

ge ゲ
ge ゲ
ge ゲ

go

go ゴ
go ゴ
go ゴ

2. Gruppe (2): Die sa-Reihe

sa さ 2 3 1 サ サ サ サ サ shi ○ ! し 1
sa
2
3
1
サ サ
shi
○ !
1
2
3
シ シ
su
1
2
ス ス

© 2007, Thomas J. Golnik (http://www.thomas-golnik.de)

Kleine Einführung in die japanische Katakana-Silbenschrift

6

se せ 2 1 セ セ セ セ セ so そ 1 ソ 2 ソ
se
2
1
セ セ
so
1
2
ソ ソ

Auch bei den Silben der sa-Reihe kennzeichnen Nigori-ten die stimmhaften Varianten.

za

za ザ
za ザ
za ザ

ji

ji ジ
ji ジ
ji ジ

zu

zu ズ
zu ズ
zu ズ

ze

ze ゼ
ze ゼ
ze ゼ

zo

zo ゾ
zo ゾ
zo ゾ

Anders als in der Hiragana-Schrift werden gelängte Vokale in Katakana-Schreib- weise fast in allen Fällen einfach durch einen hinzugesetzten Strich ( ) kenntlich gemacht, z. B. kêki (Kuchen) , kôhî (Kaffee) usw. Benutzt man die senkrechte Schreibweise (tategaki), so wird der Strich um 90 ° gedreht ( ).

Schreibübungen

ア ジ

Asien

Strich um 90 ° gedreht ( ). Schreibübungen ア ジ ア Asien © 2007, Thomas J.

© 2007, Thomas J. Golnik (http://www.thomas-golnik.de)

Kleine Einführung in die japanische Katakana-Silbenschrift

7

ケ ー キ Kuchen ス キ ー
Kuchen

Ski, Ski laufen

ケ ー ス Schaukasten ソ ー セ ー ジ
Schaukasten

Wurst

2. Gruppe (3): Die ta-Reihe

ta た 1 2 タ 3 タ タ タ タ chi ○ ! ち 1
ta
1
2
3
タ タ
chi
!
1
3
2
チ チ
tsu
!
2
1
3
ツ ツ

Achtung! Verwechseln Sie nicht (shi) und (tsu). Beachten Sie genau die Position und Schreib- richtung der Striche. In der Gesamtform sind diese Katakana-Zeichen den entsprechenden Hiragana-Sil- ben ( bzw. ) recht ähnlich.

© 2007, Thomas J. Golnik (http://www.thomas-golnik.de)

Kleine Einführung in die japanische Katakana-Silbenschrift

8

te て 1 2 テ 3 テ テ テ テ to と 1 ト 2
te
1
2
3
テ テ
to
1
2

Auch bei den Silben der ta-Reihe kennzeichnen Nigori-ten die stimmhaften Varianten.

da

da ダ
da ダ
da ダ

ji*

ji* ヂ
ji* ヂ
ji* ヂ

zu*

zu* ヅ
zu* ヅ
zu* ヅ

de

de デ
de デ
de デ

do

do ド
do ド
do ド

*) Die Silben und bzw. und werden zwar (aus ethymologischen Gründen) verschieden ge- schrieben, aber gleich gesprochen ( ji bzw. zu).

Ganz ähnlich wie in der Hiragana-Schrift wird ein kleines tsu ( ) verwendet, um die Verdopplung des nachfolgenden Konsonanten anzuzeigen, z. B. sakkâ (Fuß- ball) .

Schreibübungen

Rock

ball) . Schreibübungen ス カ ー ト Rock © 2007, Thomas J. Golnik (http://www.thomas-golnik.de)

© 2007, Thomas J. Golnik (http://www.thomas-golnik.de)

Kleine Einführung in die japanische Katakana-Silbenschrift

9

サ ッ カ ー Fußball タ ク シ ー Taxi ギ タ ー Gitarre コ
ッ カ
Fußball
ク シ
Taxi
タ ー
Gitarre
ー ト
Mantel
ー タ

Pullover

テ ス ト
Test ド ア Tür ド イ ツ Deutschland チ ー ズ
Test
Tür
Deutschland

Käse

© 2007, Thomas J. Golnik (http://www.thomas-golnik.de)

Kleine Einführung in die japanische Katakana-Silbenschrift

10

2. Gruppe (4): Die na-Reihe

na な 2 1 ナ ナ ナ ナ ナ ni に 1 二 2 二
na
2
1
ナ ナ
ni
1
2
二 二
nu
1
2
ヌ ヌ
ne
1
2
4
3
ネ ネ
no
1
ノ ノ

© 2007, Thomas J. Golnik (http://www.thomas-golnik.de)

Kleine Einführung in die japanische Katakana-Silbenschrift

11

2. Gruppe (5): Die ha-Reihe

ha は 1 2 ハ ハ ハ ハ ハ hi ひ 2 ヒ 1 ヒ
ha
1
2
ハ ハ
hi
2
ヒ 1
ヒ ヒ
fu
○ !
1
フ フ
he
1
ヘ ヘ
ho
2
1
3
4
ホ ホ

© 2007, Thomas J. Golnik (http://www.thomas-golnik.de)

Kleine Einführung in die japanische Katakana-Silbenschrift

12

Wie aus der Hiragana-Schrift bekannt, können die Silben der ha-Reihe auch im Kata- kana-System auf zweierlei Weise abgewandelt werden:

• Durch Nigori-ten werden sie zu Silben mit b-Anlaut.

• Durch das Hinzufügen eines kleinen (mit dem Uhrzeigersinn geschriebenen) Kreises (handaku-ten oder maru) an der rechten oberen Ecke werden sie zu Silben mit p-Anlaut.

ba

ba バ pa パ
ba バ pa パ

pa

ba バ pa パ
ba バ pa パ

bi

bi ビ pi ピ
bi ビ pi ピ

pi

bi ビ pi ピ
bi ビ pi ピ

bu

bu ブ pu プ
bu ブ pu プ

pu

bu ブ pu プ
bu ブ pu プ

be

be ベ pe ペ
be ベ pe ペ

pe

be ベ pe ペ
be ベ pe ペ

bo

bo ボ po ポ
bo ボ po ポ

po

bo ボ po ポ
bo ボ po ポ

Schreibübungen

ネ ク タ イ Krawatte ナ イ フ Messer ノ ー ト Notizbuch カ ナ
Krawatte
Messer
Notizbuch
Kanada
二 ス
Tennis
ー ヒ
Kaffee
ー プ

Suppe

© 2007, Thomas J. Golnik (http://www.thomas-golnik.de)

Kleine Einführung in die japanische Katakana-Silbenschrift

13

バ ー Bar
Bar
in die japanische Katakana-Silbenschrift 13 バ ー Bar ポ ス ト Briefkasten ス ー パ ー
ポ ス ト Briefkasten ス ー パ ー Supermarkt バ ス Bus ア パ ー
Briefkasten
Supermarkt
Bus
(Miet-)Wohnung
ッ プ
Tasse
ー ジ
Seite (eines Buches)
デ オ
Video
ア ノ
Klavier
ー プ
Tonband(-kassette)
Kaufhaus ピ ザ
Kaufhaus
ピ ザ

Pizza

Tonband(-kassette) デ パ ー ト Kaufhaus ピ ザ Pizza © 2007, Thomas J. Golnik (http://www.thomas-golnik.de)

© 2007, Thomas J. Golnik (http://www.thomas-golnik.de)

Kleine Einführung in die japanische Katakana-Silbenschrift

14

2. Gruppe (6): Die ma-Reihe

ma ま 1 マ 2 マ マ マ マ mi み 1 2 ミ 3
ma
1
2
マ マ
mi
1
2
3
ミ ミ
mu
1
ム 2
ム ム
me
1
2
メ メ
mo
1
2
3
モ モ

© 2007, Thomas J. Golnik (http://www.thomas-golnik.de)

Kleine Einführung in die japanische Katakana-Silbenschrift

15

2. Gruppe (7): Die ya-Reihe

ya や 2 1 ヤ ヤ ヤ ヤ ヤ yu ゆ ユ 1 2 ユ
ya
2
1
ヤ ヤ
yu
1
2
ユ ユ
yo
1
2
3
ヨ ヨ

© 2007, Thomas J. Golnik (http://www.thomas-golnik.de)

Kleine Einführung in die japanische Katakana-Silbenschrift

16

2. Gruppe (8): Die ra-Reihe

ra ら 1 ラ 2 ラ ラ ラ ラ ri り 1 2 リ リ
ra
1
2
ラ ラ
ri
1
2
ru
2
ル 1
ル ル
re
1
レ レ
ro
1
ロ 2
3
ロ ロ

© 2007, Thomas J. Golnik (http://www.thomas-golnik.de)

Kleine Einführung in die japanische Katakana-Silbenschrift

17

2. Gruppe (9): Die wa-Reihe

wa わ 2 1 ワ ワ ワ ワ ワ wo ○ ! を 1 3
wa
2
1
ワ ワ
wo
○ !
1
3
2
ヲ ヲ
3.
Gruppe: Die Silbe n
n
1
2
ン ン

Achtung! Verwechseln Sie nicht (so) und (n). Achten Sie genau auf Position und Schreibrichtung der Striche.

Schreibübungen

ダ ン ス Tanz, tanzen パ ソ コ ン
Tanz, tanzen

Computer (PC)

© 2007, Thomas J. Golnik (http://www.thomas-golnik.de)

Kleine Einführung in die japanische Katakana-Silbenschrift

18

ア メ リ カ Amerika, USA ピ ア ノ Tanz, tanzen パ チ ン コ
Amerika, USA
Tanz, tanzen

Pachinko (japan. Automatenspiel)

コ ー ラ Cola テ レ ビ
Cola

Fernseher

ク ラ ス Klasse ト イ レ
Klasse

Toilette, WC

                     

Restaurant

 

ー ロ

 

                     

Europa

 

 

ー ル

 
ビ   ー ル  

Bier

 

イ ン

 
ワ   イ ン  

Wein

 

シ ア

 
ロ   シ ア  

Russland

 

 
カ メ ラ  

Kamera, Fotoapparat

© 2007, Thomas J. Golnik (http://www.thomas-golnik.de)

Kleine Einführung in die japanische Katakana-Silbenschrift

19

4. Gruppe: Die Silben mit dem Semivokal y

Die auf i endenden Silben aller konsonantischen Reihen können mit den drei Silben der ya-Reihe verbunden werden. Ya, yu und yo werden in diesem Fall als etwas klei- nere Zeichen neben die normalgroßen konsonantischen Zeichen gesetzt:

kya

kyu

kyo

sha

shu

sho

cha

chu

cho

nya

nyu

nyo

hya

hyu

hyo

mya

myu

myo

rya

ryu

ryo

gya

gyu

gyo

ja*

ju*

jo*

ja*

ju*

jo*

bya

byu

byo

pya

pyu

pyo

*) Die Silben , und bzw. , und werden zwar (aus ethymologischen Gründen) verschieden geschrieben, aber gleich gesprochen ( ja, ju und jo).

Schreibübungen

 

Saft (Getränk)

 

Hemd

© 2007, Thomas J. Golnik (http://www.thomas-golnik.de)

Kleine Einführung in die japanische Katakana-Silbenschrift

20

ミ ュ ー ズ リ Müsli シ ャ ワ ー Dusche ジ ュ ー ス
Müsli
Dusche
Saft (Getränk)
ギ ン
Jogging
ー ス
Nachrichten
ン ヘ

München

メ 二 ュ ー

ュ ー

Speisekarte

ュ ン ヘ ン München メ 二 ュ ー Speisekarte © 2007, Thomas J. Golnik (http://www.thomas-golnik.de)

© 2007, Thomas J. Golnik (http://www.thomas-golnik.de)

Kleine Einführung in die japanische Katakana-Silbenschrift

21

Neue zusätzliche Laute

Um die Aussprache von Fremdwörtern und ausländischen Namen genauer wieder- geben zu können als es mit den traditionellen Lauten möglich ist, werden heutzutage auch verschiedene Zeichenkombinationen verwendet, die es ursprünglich nicht gab.

   

a

 

i

 

u

 

e

 

o

Beispiele

ch

           

che

チェ

   

Schach

d

   

di

ディ

dyu

ヂュ

       

Disko

       

du

ドゥ

       

Duden

f

fa

ファ

fi

フィ

fyu

フュ

fe

フェ

fo

フォ

Gabel

gw

gwa

グァ

               

Paraguay

j

           

je

ジェ

   

James

kw

kwa

クァ

kwi

クィ

   

kwe

クェ

kwo

クォ

Quartett

sh

           

she

シェ

   

Schäferhund

     

ti

ティ

tyu

テュ

       

Party

t

       

tu

トゥ

       

today

ts

tsa

ツァ

tsi

ツィ

   

tse

ツェ

tso

ツォ

Mozart

 

va

ヴァ

vi

ヴィ

vu

ve

ヴェ

vo

ヴォ

David

v

       

vyu

ヴュ

       

Déjà vu

w

   

wi

ウィ

   

we

ウェ

wo

ウォ

Wien

y

           

ye

イェ

   

Jerusalem

z

   

zi

ズィ

           

Sie

© 2007, Thomas J. Golnik (http://www.thomas-golnik.de)

Kleine Einführung in die japanische Katakana-Silbenschrift

22

Schreibtafel der Katakana-Silben

 

a i

     

u

 

e

   

o

 
 

a

   

1

 

1

   

2

Vokale

i

u

e

o

1

2

2

 

2

3

 

1

3

2

 

1

3

 

ka

2

 

3

 

1

 

1

 

k

ki

ku

ke

1

 

2

1

2

2

3

   

1

2

ko

       
 

sa

2

3

 

1

   

2

   

shi

1

2

3

 

2

1

 

1

 

1

2

s

su

se

so

         
 

ta

1

2

 

1

 

2

 

1

 

1

t

chi

tsu

te

to

3

 

2

3

1

3

2

3

 

2

 

na

2

     

1

 

n

ni

nu

ne

1

2

1

 

2

1

 

2

3

4

 

1

no

       
 

ha

   

2

     

2

hi

1

2

1

 

1

 

h

fu

 

1

1

3

4

he

 

ho

   
 

ma

   

1

 

1

 

1

 

m

mi

mu

me

2

1

3

2

 

2

2

 

2

1

3

mo

       
 

ya

1

2

   

1

     

2

3

1

 

y

yu

 

2

 

 

yo

         

r

ra

ri

ru

2

1

 

1

2

 

2

1

   

1

   

1

2

3

 

re

ro

         
 

wa

         

w

wo

1

2

 

 

 

   

2

1

3

n

n

 

1

2

© 2007, Thomas J. Golnik (http://www.thomas-golnik.de)