Sie sind auf Seite 1von 2

Rote-Bete-Hummus

Zutaten:
- 500 g Rote Bete, gekocht
- 100 ml Olivenl
- 2 mittlere Zwiebeln, gewrfelt
- 2 geh. Teel. Kreuzkmmel, gemahlen
- 500 g Kichererbsen, gekocht
- 4 El. Tahin
- 100 g Sojajoghurt
- 4 Knoblauchzehen, zerdrckt
- 60 ml Zitronensaft (ca. 2 Zitronen)
- 150 ml Kichererbsen-Kochwasser oder Gemsebrhe
- 1-1,5 El. Salz
- 2 Bunde glatte Petersilie

Zubereitung:
1 El. l erhitzen und die Zwiebeln andnsten, bis sie glasig sind. Nicht brunen!
Kreuzkmmel zugeben und etwa 1 min. unter Rhren mit braten.
Rote Bete grob schneiden. Mit den restlichen Zutaten, auer dem Olivenl, vermischen und
gut prieren. Das l unter weiterem Mixen in dnnem Strahl zufgen, bis eine glatte, feincremige Masse entstanden ist.
Die Petersilie entweder ganz fein geschnitten darber geben und so servieren oder zum
Schluss grob mit unterprieren

Variationen:
Man kann die Roten Bete gegen die verschiedensten Gemse austauschen, bspw. Mhren,
Krbis, Sellerie, Pastinaken usw. und Mischungen daraus.

Tags: Rezept, Dips, Brotaufstrich, Rote Bete