Sie sind auf Seite 1von 1

Monday, November 01, 1999

HANFBURG GROWSHOP

Growing : Lehrgnge : Das Geschlecht der Pflanze : Bestimmung : Manipulation

Das Geschlecht der Hanfpflanze


nicht deutsch koregiert!
Fr die meisten Hanfliebhaber ist die weibliche Pflanze das starke Geschlecht. Zur Bltezeit
bildet die weibliche Hanfpflanze sehr viel mehr Harzdrsen als ihr mSnlicher Kolege. Nicht
nur die Harzdichte, sondern das gesamte Gewicht und die Biomasse sind um einiges grssser
als bei der mSnnlichen Pflanze. MSnchen sind also nur fr die befruchtung, also die
Samenproduktion interesant. Die bestSubung erfolgt ber die Luft und kann unter umstSnden
ber einige Kilometer entfernung erfolgen; das ist aber nur sehr selten der Fall.
Entfernungen von mehr als 100 Metern fhren nur selten zur vollen befruchtung, wobei der
Blteimpuls der weiblichen Pflanze schon von wenigen befruchtungen unterbrochen werden
kann.
MSnnliche Pollen ksnnen auch vom Menschen auf weibliche Pflanzen bertragen werden. Der
Pollen kann auch aufbewahrt und nach einem Jahr auf eine weibliche Pflanze bertragen
werden.

keywords

http://www.hanfburg.de/growing/lehrgang/lehrgang_geschlecht.jsp

Page: 1