Sie sind auf Seite 1von 1
Die Recherche nach dem passenden Geschenk Während der Wochen vor Weihnachten füllen sich die Unterwäsche
Die Recherche nach dem passenden Geschenk Während der Wochen vor Weihnachten füllen sich die Unterwäsche

Die Recherche nach dem passenden Geschenk

Während der Wochen vor Weihnachten füllen sich die Unterwäsche Geschäfte mit einkaufswütigen Männern. Ein jeder möchte ein perfektes Mitbringsel besorgen. Aber das ist oft taffer, wie das ganze sich liest. Dies Mal sollten es keinesfalls abermals wieder Pullover bzw. Halsbinder für den Papi, Konfekt für unsere Mami und Videospiele für die Kinder sein. Dieses Jahr soll es etwas Außergewöhnliches sein. Einige Paare wurden kreativ oder verständigten sich auf die Wichtelrunde, ähnliche Paare strichen simpel direkt die Geschenke. Mittendrin finden sich noch Menschen mit strahlenden Äuglein ebenso wie Freudentränen an Weihnachten. Unsereins haben im Geschäft einige Male abgefragt, was für eine Sache denn so unter dem Christbaum lag und erhielten erfreuliche Antworten. Eine Frau erhielt eine Halskette von dem Gatten und eine Reise von ihren Nachkommen. Mit so was hat sie in keinster Weise gerechnet und hat sich folglich zutiefst gefreut. Ein Junger Mann hingegen erzählt mir, dass er sich mit seiner Freundin die schöne Urlaubsfahrt über die Jahreswende geschenkt hat.

So eine Erwiderung erhalten wir noch öfters an jenem 1. Arbeitstag im Anschluss der Weihnachtsfeiertage.
So eine Erwiderung erhalten wir
noch öfters an jenem 1.
Arbeitstag im Anschluss der
Weihnachtsfeiertage. Eine
weitere Dame erwiederte auf
unsere Fragestellung, was sie
dem Gemahl geschenkt hat,
dass sie sich selbst einige sexy
Reizwäsche gekauft hatte und
ihrem Gatten diese an
Weihnachten präsentiert hat.
dass sie sich selbst einige sexy Reizwäsche gekauft hatte und ihrem Gatten diese an Weihnachten präsentiert
Der Mann war ziemlich aus dem Häuschen und dadurch hat sie ihrem Mann beziehungsweise auch
Der Mann war ziemlich aus dem
Häuschen und dadurch hat sie
ihrem Mann beziehungsweise
auch zur gleichen Zeit sich selbst
ein Geschenk gemacht. Auch ein
weiterer Mann erzählt, jener hat
seiner Liebsten schicke sexy
Dessous geschenkt. Man sollte
die Liebe ja am Leben erhalten,
hat er mit einem schelmischen
Lächeln erwähnt. Am Schluss
unserer Befragung hatten wir die
Beliebtesten der
Weihnachtsgeschenke festgelegt.
Auf Rang eins stand nach wie vor
Modeschmuck, nah gefolgt von
Urlaubs Reisen oder Ausflügen.
Auf Rang 3. finden sich dann jene
sexy Dessous wieder. sexy
Dessous wurden sowohl von
Männern als auch Damen
verschenkt. Gekauft wurden sie
selbst meistens online. Rang vier
belegt ein Klassiker hinsichtlich
Strümpfe sowie Mäntel. Danach
landete dann Elektro Kram.
Bereits jetzt sind unsereiner auf
die Umfrageergebnisse in dem
nächsten Geschenkejahr erfreut.