Sie sind auf Seite 1von 11

Jahrgang 8 - Nr.

34
Amtliches Nachrichtenblatt der
Gemeinde Sennfeld
23. September 2005

Die Sunshine-Kids laden am


25. September 2005 um 19.00 Uhr
recht herzlich zu ihrem Herbstkonzert

Flieg mit dem Wind


in die Dreieinigkeitskirche in Sennfeld ein.
Der Herbst ist nicht nur grau und verregnet, nein, diese Jahreszeit hat auch seine schönen und vor allem bunten
Seiten. Und genauso bunt wie der Herbst sein kann, ist auch Gottes Welt. Da gibt es kein Einheitsgrau. Das erkennt
man schon, wenn man sich nur einmal die Vögel am Himmel und die Fische im Meer anschaut. Auch die Blumen, die
bunten Blätter und die vielen verschiedenen Pilze sind ein ganz besonders verrückte Idee der Schöpfung.
Die Sunshine-Kid´s erzählen in ihren Liedern von Gottes Welt, vom Regenbogen, von einer kleinen Oma und noch
vieles mehr. Sie singen den Regenwetterblues,
wenn bei Sturm und Regen das letzte Blatt
vom Baum fällt und die Zugvögel mit dem
Wind in die warmen Länder fliegen. Die
Kid´s feiern aber auch einfach eine Party und
zünden Lichter an. Dann klingt selbst die
Novembermelodie nicht mehr so traurig.

Am 25. September ist mit Sicherheit kein


langweiliger Herbsttag. Besuchen Sie das
Konzert der Sunshine-Kid´s und genießen Sie
die Vielfalt dieser Jahreszeit.

Info: www.sennfeld-evangelisch.de

Sennfelder Nachrichten 1
Dr. Ursula Matl, Frauenärztin 604040
Ihr Kontakt zur Gemeinde Sennfeld Franken-Apotheke 776060
Praxis für Physiotherapie 68855

Gemeindeverwaltung Krankenhäuser
Öffnungszeiten Leopoldina-Krankenhaus 720-0
Montag 08.00 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr St. Josef Krankenhaus 57-0
Dienstag, Mittwoch und Freitag 08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 13.30 - 17.30 Uhr RMG - Zweckverband zur Wasserversorgung der
Rhön-Maintal-Gruppe
Telefon / Email Bergstr. 4, 97490 Poppenhausen, 0 97 25 / 700-0
Vermittlung 7651-0 Fax 0 97 25 / 700-133
Telefax 7651-50 E-mail: kontakt@rmg-poppenhausen.de
Email info@sennfeld.de www.rmg-poppenhausen.de
1. Bürgermeister Emil Heinemann, Zi.Nr. 11.
dienstl. 7651-10 Telefonnummern bei Störung in der
privat 69922 Stromversorgung
Email buergermeister@sennfeld.de Cramer-Mühle, Zentrale 0 97 21 / 6 46 33-0
2. Bürgermeister, Helmut Heimrich 69279 Geschäftszeiten: Mo-Do 07.00-16.00 Uhr
3. Bürgermeisterin, Ute Reuß 69306 Fr 07.00-13.00 Uhr
Geschäftsleiter Hr. Pabst, Zi.Nr. 3 7651-23 Herr Fabritz 0 97 21 / 6 46 33-22 od. 01 71 / 712 85 22
Email geschäftsleitung@sennfeld.de Herr Fabritz privat 0 95 21 / 38 82
Vorzimmer Bürgermeister u. Geschäftsleiter Herr Herterich 0 97 21 / 6 46 33-20 od. 01 70 / 113 82 86
„Büro für Bürgerhilfe” - Fr. Cimander, Zi.Nr. 12 7651-10 Herr Herterich privat 0 97 26 / 22 32
Email buergerbüro@sennfeld.de
Finanzverw./Kämmerei - Hr. Schmidt, Zi.Nr. 9 7651-13 Landratsamt Schweinfurt
Email kaemmerei@sennfeld.de Vermittlung 55-0
Steuern, Wasser - Fr. Hering, Zi.Nr. 10 7651-12
Kasse - Fr. Schulze, Zi.Nr. 7 7651-15 Kirchen
Haushaltsvollzug - Fr. Beer, Zi.Nr. 9 7651-16 Evangelisches Pfarramt 68246
Melde-, Passamt, Steuerkarten - Hr. Bauer, Zi.Nr. 1 7651-21 Katholisches Pfarramt 68022
Email bauer@sennfeld.de
Gewerbe- u. Standesamt, Soziales, Kindergärten
öffentliche Ordnung - Hr. Simmat, Zi.Nr. 2 7651-22 Evangelischer Kindergarten 68052
Email ordnungsamt@sennfeld.de Katholischer Kindergarten 68643
Fundsachen, Rentenanträge - Fr. Winkler, Zi.Nr. 4 7651-24
Techn. Bauwesen - Hr. Bernhardt, Zi.Nr. 15 7651-18 Sozialstationen
Email bauamt@sennfeld.de Kurzzeitpflegestation 7 72 80
Evang. Sozialstation SW-Land 77 28 55
Bauhof 69421
Kath. Schwesternverein St. Matthias (0 97 21) 6 16 69
Email bauhof@sennfeld.de
01 71 / 925 12 22
Liegenschaften, Miete, Pacht - H. Reinhard, Zi.Nr. 8 7651-14
Caritas-Sozialstation St. Josef/SW (0 97 21) 7 87 90
Notfalldienst für Ausweise und Pässe
Jugendtreff
Herr Detlef Bauer (0 97 23) 93 83 73
im Mehrzweckraum der Frankenhalle
Falls Herr Bauer nicht erreichbar ist, wenden
geöffnet am Dienstag und Mittwoch von 17.00 - 22.00 Uhr
sie sich bitte in folgender Reihenfolge an
montags nach Vereinbarung
Herr Ralf Simmat (0 97 21) 6 00 72
Herr Emil Heinemann (0 97 21) 6 99 22 Staatlich anerkannte Umweltstation
Natur- und Umweltgarten Reichelshof
Internet: www.sennfeld.de Reichelshof 3, 97526 Sennfeld
Auszüge aus den amtlichen Nachrichten, Kirchen- und Vereins- Informationen unter Tel. (0 97 21) 60 94 96
nachrichten jede Woche aktuell im Internet unter www.revista.de www.natur-und-umweltgarten-reichelshof.de
Bäder Familienbad Sennfeld
Familienbad Sennfeld 68383 • Sauna • Dampfbad • Solarien
Freibad am See 608197 Telefon: 09721/68383
Email: familienbad@sennfeld.de
Weitere wichtige Telefonnummern Internet: www.familienbad-sennfeld.de

öffentl. Badebetrieb Mo, Di, Mi, Fr 15.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Do 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr*
Postagentur 609577 Do 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Sa 13.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Schulen So 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Hauptschule 68288 * von 09.00 Uhr bis 10.00 Uhr Wassergymnastik
Grundschule 60150
Kursangebot
Ärzte und Apotheken Erwachsenenschwimmkurse, Kinderschwimmkurse
Dr. Heitsch -Arzt- 68252 Babyschwimmkurse, Wassergymnastik
Barbara Fritsch -Ärztin- 60022
Dr. Rauscher/Donhauser -Arzt- 68230 Schwimmen für Do 20.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Dr. Schwaab, Zahnarzt- 68003 Menschen mit Behinderung Fr 08.00 Uhr bis 10.30 Uhr

2 Sennfelder Nachrichten
Donnerstag Warmbadetag Unfallrettung und Krankentransport
(Tag u. Nacht) Rettungsleitstelle Schweinfurt,Tel. (09721) 1 92 22
Sauna für Männer Mo, Mi, Fr 15.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Sauna für Frauen Di 15.00 Uhr bis 21.00 Uhr Zahnärzte
Do 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr Samstag/Sonntag, 24./25.09.05
Do 15.00 Uhr bis 21.00 Uhr ZA B. Wiss, Schelmsrasen 22, Schweinfurt,
Gemischte Sauna Sa 13.00 Uhr bis 21.00 Uhr Tel. (0 97 21) 2 29 96
So 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr Notfalldienstzeiten: 10.00 bis 12.00 Uhr und 18.00 bis 19.00
Dampfbad und Solarium während der Badezeiten Uhr Anwesenheit in der Praxis. In der übrigen Zeit besteht
Rufbereitschaft.
„Happy Hour” Mo, Di, Mi, Fr 19.45 Uhr bis 21.00 Uhr
Do 08.00 Uhr bis 09.00 Uhr Apothekendienst - Landkreis
Do 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr 23.09. Apotheke am Hag, Sulzheim
24.09. Apotheke Stenger, Gochsheim
Frauenhaus Schweinfurt 25.09. Sonnen-Apotheke, Bergrheinfeld
telefonische und persönliche BERATUNG, UNTERKUNFT 26.09. Apotheke Schonungen, Schonungen
und SCHUTZ für bedrohte und misshandelte 27.09. Linden-Apotheke, Grettstadt
FRAUEN mit und ohne Kinder (0 97 21) 78 60 30 28.09. Ahorn-Apotheke, Kolitzheim
29.09. Apotheke an den Gaden, Gochsheim

Apothekendienst - Stadt
23.09. Apotheke im Marktkauf, Carl-Benz-Str. 7
24.09. Stein-Apotheke, Fr.-Stein-Str. 7-9
25.09. Deutschhof-Apotheke, Am Deutschhof 42
26.09. Apotheke an der Eselshöhe, W.-v.-d.-Vogelw.-Str. 3
27.09. Herz-Apotheke, im Kaufland, Hauptbahnhofstraße
Ärztlicher Bereitschaftdienst 28.09. Adler-Apotheke, Markt 6
(Freitag, 18.00 Uhr bis Montag, 08.00 Uhr, Mittwoch, 13.00 Uhr 29.09. Kugel-Apotheke, Am Hauptbahnhof
bis Donnerstag, 08.00 Uhr, feiertags am Vortag von 18.00 Uhr
bis 08.00 Uhr des darauffolgenden Werktages.) Sofern Ihr behan- Feuerwehr Notruf 112
delnder Arzt bzw. Hausarzt nicht erreichbar ist, können Sie in Feuerwache Schweinfurt 80800
dringenden Erkrankungensfällen den für Sie zuständigen ärztlichen Gerätehaus FF Sennfeld 60255
Bereitschaftsdienst über die Rettungsleitstelle, Tel. 0 18 05 / Landpolizei Schweinfurt
19 12 12 erreichen. Die Rettungsleitstelle gibt auch Auskunft (Notruf 110) oder 2020
über den diensthabenden Augenarzt und HNO-Arzt. Wasserwacht - Stützpunkt Sennfeld 604200

Laufende Bücherangebote Ihrer Gemeinde


Zum Geburtstag ein Heimatbuch mit Metallrücken, Goldprägung und Ihrem Porträt
statt 28,00 € nur 18,00 € - Tel. 6 95 11
Ein Musterbuch liegt im Rathaus aus.
Buch - „Die Heilquellen bei Sennfeld und in Europa vor Jahrhunderten
nach Vorlagen der medizinischen Bücherei in Zürich”
Preis 18,00 bis 28,00 € je nach Ausführung und Abnahmemenge - Tel. 6 95 11
Folgende sehr schöne und interessante Bücher hält die Gemeinde für Sie zum Kauf bereit:
Bildband - Sennfeld/Heimat in Franken -
Preis 18,00 €
Ortschronik - Sennfeld/Geschichte eines ehemals freien Reichsdorfes in Franken -
Preis 26,00 €
Sennfelder Heimatbuch
Preis 4,50 €
„Die Vogelwelt von Sennfeld in den letzten 100 Jahren”
Helmut Bandorf - Preis 24,00 €

Interessenten können während der Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung


diese Bücher im Rathaus, Zimmer 2, einsehen und erwerben.

Sennfelder Nachrichten 3
KOMPOST • KOMPOST • KOMPOST • KOMPOST • KOMPOST

Bodenverbesserung – JETZT im Herbst!!


Im Herbst, nach dem Abräumen der Gartenbeete, ist die richtige Zeit,
Kompost zur Bodenverbesserung aufzubringen.
Die bereits sehr niedrigen Bodentemperaturen sorgen dafür, dass die Biomasse
im Winter nicht zu pflanzenverfügbarem Stickstoff umgewandelt und ausgewaschen wird.
Auch auf Staudenbeeten und zwischen den Ziersträuchern sorgt eine Kompostgabe für den
richtigen Wachstumsschub im kommenden Frühjahr! Damit im Winter unsere Rosen
nicht zu tief ausgefrieren, ist das Anhäufeln mit Kompost ebenfalls sehr wichtig und nützlich!

Um Ihnen die Gartenarbeit zu erleichtern, bietet die Gemeinde Sennfeld ihren


untersuchten Qualitätskompost zum günstigen Preis an.
Nutzen Sie daher unser Angebot:

Die nächsten öffentlichen Komposttage finden am


Samstag, den 24.09. und 08.10.2005
von 10.00 bis 12.00 Uhr
auf der Kompostierungsanlage Am Prünkel statt.
Der Preis beträgt 10,00 Euro/Kubik.
Bitte bringen Sie entsprechende Gefäße mit.

Kompostanwendung ist praktischer Umweltschutz!


Wir schaffen Kreisläufe und keine Abfallhalden.
Deshalb sollte auch jeder, der bei uns kostenlos seine Gartenabfälle
abliefert, den fertigen Kompost wieder in seinen Garten holen.

Herzliche Grüße aus dem Rathaus


Ihr Emil Heinemann
Erster Bürgermeister

Rentensprechtage - Auskunft und Beratung -


Rentensprechtage (Rente und Rehabilitation) von BfA und LVA Unterfranken
(Angestellten- und Arbeiterrentenversicherung)
jede Woche im Rathaus der Stadt Schweinfurt.
Bitte vereinbaren Sie so frühzeitig wie möglich (ca. 3 bis 4 Wochen vorher) einen
Beratungstermin. Bereits bei Ihrer Anmeldung unter
Tel. 0 97 21 / 1 81 72 (BfA)
Tel. 08 00 / 463 65 82 (LVA Unterfranken)
müssen Sie Ihre Rentenversicherungsnummer angeben. Ohne Termin können Sie in
der Regel nicht beraten werden.
Für Beratungsgespräche (ca. 15 Min.) steht die Zeit
von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr
und von 13.00 Uhr bis 15.30 Uhr zur Verfügung.
Zum Termin bringen Sie bitte Ihre Versicherungsunterlagen und Ihren Personalausweis
oder Reisepass mit. Das Sprechzimmer befindet sich im Erdgeschoss, Zimmer Nr. 6
des Rathauses in Schweinfurt, Markt 1 und ist am Sprechtag ausgeschildert.

4 Sennfelder Nachrichten
Flurtour mit dem Bürgermeister
Termin:
Samstag, 24. September 2005,
um 10.00 Uhr am Plan
Liebe Bürgerinnen und Bürger!

Mit der

Radtour durch die Sennfelder Flur


biete ich allen Bürgern – insbesondere den Neubürgern – die Möglichkeit,
mit dem Fahrrad einige Besonderheiten und Schönheiten Sennfelds
anzufahren und kennenzulernen.

Aber auch das Gespräch soll nicht zu kurz kommen.

Bei Regen fällt die Veranstaltung aus.

Ich lade Sie sehr herzlich ein und freue mich auf Ihr Kommen.

Herzliche Grüße aus dem Rathaus

Ihr
Emil Heinemann
Erster Bürgermeister
Gemeinde Sennfeld

Erntedank – 2. Oktober 2005


Dampfzug-Sonderfahrt ins Schweinfurter Land
Mit der historischen Dampflok durch das Schweinfurter Land, das ist am 2. Oktober 2005
möglich. An diesem Tag fährt die Dampflokomotive “Stadt Würzburg” auf der eigentlich
nicht mehr befahrenen Strecke von Schweinfurt nach Sennfeld und Gochsheim zum
Erntedankfest. Neben Festgottesdiensten, kulinarischen Köstlichkeiten, Musik, Tanz und
Festumzügen hat an diesem Tag auch das Gochsheimer Reichsdorfmuseum geöffnet.

Sicherlich wird dieser Ausflug ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie. Auskünfte
über die Fahrzeiten sowie Fahrkarten im Vorverkauf für die Dampfzug-Sonderfahrt gibt
es in den Filialen der Kreissparkasse in Schweinfurt, Sennfeld und Gochsheim sowie im
Touristik Service Zentrum im Landratsamt Schweinfurt, Tel. 09721/55-635 u. –685.

Sennfelder Nachrichten 5
auf dieses Sicherheitsplus achten. Die Garderobe sollte außerdem so hell
wie möglich sein; eine gelbe Regenjacke ist zum Beispiel im Dunkeln
besser zu erkennen als eine blaue. Bunte, leuchtende Farben sind nicht nur
fröhlicher, sondern auch sicherer.

Rund 18.000 Schulwegunfälle pro Jahr


“Natürlich bewirken Reflektoren keine Wunder, aber immerhin sehen
Geburtstagsständchen Autofahrer die Kinder in der Dämmerung dank der Rückstrahlung
früher und gewinnen wertvolle Sekunden zum Bremsen”, sagt Dr. Hans-
Eine schöne Gepflogenheit in unserer Gemeinde sind die Ständchen Christian Titze, Geschäftsführer des Bayerischen Gemeindeunfallversich
der Trachtenkapelle (auch von den "Jungen Sennfeldern”) und/oder des erungsverbandes (Bayer. GVU) und der Bayerischen Landesunfallkasse
Posaunenchors (für evangelische Mitbürger) zu hohen Geburtstagen (Bayer. LUK).
unserer Gemeindemitglieder. Nach Angaben Titzes, dessen Verband pro Jahr rund 18.000 zum Teil
Zum 80., 85. und 90. Geburtstag und danach jährlich kommen die o.g. schwere Schulwegunfälle bearbeitet, könnten viele dieser Unfälle
Musikgruppen im Auftrag der Gemeinde bzw. Kirchengemeinde zu den vermieden werden, wenn Autofahrer die Kinder früher wahrnehmen
Jubilaren. Die Musikanten freuen sich über jeden dieser "Einsätze" und würden, zum Beispiel an Straßen ohne Radweg oder an Kreuzungen.
kommen gerne. Es ist auch nicht notwendig, dass hierzu extra eine "große
Brotzeit" gerichtet wird.
Sicherlich ist es schade, wenn eine solch schöne Tradition "einschläft".
Rechtzeitig vor dem entsprechenden Geburtstag wird sich diesbezüglich
bei Ihnen Frau Cimander aus der Gemeindeverwaltung melden.

Beflaggung öffentlicher Gebäude


Die öffentlichen Gebäude und Anlagen in Sennfeld sind am Gemeinderatssitzung
Montag, 03. Oktober 2005
Zum “Tag der Deutschen Einheit” beflaggt. Außerdem trägt Sennfeld Die nächste Gemeinderatssitzung findet am
die Beflaggung an diesem Wochenende anlässlich des in Sennfeld Dienstag, den 27.09.2005
stattfindenden Erntedankfestes am 02. Oktober 2005. um 19.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt.

Privatanzeigen Erntedankfest
Am Sonntag, den 02.10.2005
Sie können in unserer Gemeindeverwaltung Privatanzeigen aufgeben.
Kleinanzeigen nehmen wir im Rathaus auch telefonisch auf. Die Sperrung der Hauptstraße, Umleitungsstrecke,
Kleinanzeigen kosten je nach Umfang ab 10 Euro und werden nur mit Festzugsverlauf am 02.10.05
Einzugsermächtigung durchgeführt. Die Hauptstraße wird ab der Gaststätte Haas am Sonntag früh um 7.00
Geburtsanzeigen, Glückwunschanzeigen, Kommunion- und Uhr gesperrt. Der Verkehr wird über die Dachsgrube, Friedhofsstraße,
Konfirmationsanzeigen u.a. können im Rathaus, Zimmer 12, ausgesucht Gochsheimer Weg, Hauptstraße, Feuerleiter, Schweizerstraße,
und veranlasst werden. Flurbereinigungsweg entlang des Sees, Flurbereinigungsweg Richtung
Musteranzeigen liegen hier zur Auswahl bereit. Hauptstraße (Metzgerei Dorsch) umgeleitet.
Wir bitten um Ihr Verständnis und um Beachtung.
Kompostierungsanlage Am Prünkel Der Zug wird sich durch folgende Straßen bewegen:
Dachsgrube, Konrad-Wagner-Straße, Hermann-Schumann-Straße,
Die Kompostierungsanlage ist samstags von 10.00 bis 12.00 Uhr geöffnet. Kreuzstraße, Gartenstraße, St.-Bruno-Straße, Hauptstraße.
Angeliefert werden können:
• Holzige Gartenabfälle Schmücken der Häuser bzw. der Anwesen mit
• Laub Fahnen
• Grasschnitt Alle Hauseigentümer werden gebeten, anlässlich des Festes sowie des
• Blumen mit und ohne Erde. Festzuges ihre Anwesen mit Fahnen usw. zu schmücken. Bereits heute
Gemüseabfälle und Wurzelstöcke werden nicht angenommen. Die wird für dieses Ausschmücken des Dorfes herzlich gedankt!
Anlieferung ist kostenfrei. Den Anweisungen der Aufsicht ist Folge zu
leisten.
Erstellung
des Veranstaltungskalenders 2006
Die Gemeinde Sennfeld
Am Mittwoch, den 12. Oktober 2005
verpachtet zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Grundstücke: findet um 18.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses die Terminabsprache
Flur-Nr. 339, “Dürre Beete”, Größe 0,0279 ha, Ackerland für Veranstaltungen der Vereine statt. Der Veranstaltungskalender für
Flur-Nr. 2068, “Ober dem Eselsweg”, Größe 0,0245 ha, Ackerland 2006 wird dann im November erstellt. Gerne berücksichtigen wir weitere
Flur-Nr. 2069, “Ober dem Eselsweg”, Größe 0,0154 ha, Ackerland Termine in unserer Gemeinde. Fragen Sie bei uns bezüglich einer
Interessenten schicken eine schriftliche Bewerbung bis spätestens Terminveröffentlichung nach. Rechtzeitige Terminabsprachen verhindern
26.9.2005 an die Gemeindeverwaltung Sennfeld. Bei Fragen wenden Sie Terminüberschneidungen!
sich bitte an Herrn Reinhard, Zi.Nr. 8, Tel. 7651-14.

Notfalldienst für Ausweise und Pässe


Schule
Die Gemeinde Sennfeld stellt für ihre Bürger einen Notfalldienst
Herbstmode: mehr Sicherheit für Kinder für die Ausstellung von Personalausweisen und Reisepässen sowie
Reflektoren machen den Schulweg sicherer die Ausstellung und Verlängerung von Kinderausweisen. Sollte aus
Reflektoren an Jacken, Anoraks, Regenmänteln oder Schuhe können dringenden und unaufschiebbaren Gründen eine kurzfristige Ausstellung
erheblich dazu beitragen, dass Kinder morgens auf dem Schulweg bzw. Verlängerung der vorgenannten Dokumente auch außerhalb des
sicherer unterwegs sind. Väter und Mütter sollten deshalb jetzt, Dienstbetriebes in der Gemeindeverwaltung notwendig werden, wenden
rechtzeitig zum Herbst und beim Einkauf von Kinderwinterbekleidung, Sie sich bitte an
6 Sennfelder Nachrichten
Herrn Detlef Bauer, Tel. 09723/938373. Artikel 20 der Bayerischen Gemeindeordnung Gemeinderatsmitglieder
Sollten Sie Herrn Bauer nicht erreichen, wenden Sie sich bitte in folgender ehrenamtlich tätig sind. Sie sind zur gewissenhaften Wahrnehmung ihrer
Reihenfolge an: Aufgaben und insbesondere zur Verschwiegenheit verpflichtet. Im weiteren
1. Herrn Ralf Simmat, Tel. 09721/60072 Verlauf wies er darauf hin, dass große Parteipolitik in diesem kleinen
2. Herrn Emil Heinemann, Tel. 69922. Kreis keinen Platz hat. Einen Fraktionszwang gibt es im Gemeinderat
nicht. Die Gemeinderatsarbeit geschieht zum Wohle unserer Gemeinde
und die Beratungen und Entscheidungen sind in Verantwortung vor dem
Bürgersprechstunde persönlichen Gewissen und vor Gott zu treffen. Im Namen des gesamten
Gemeinderates begrüßt der Bürgermeister den neuen Gemeinderat und
Es besteht mittwochs während der allgemeinen Öffnungszeiten die wünscht eine gute, harmonische sowie freundschaftlich- konstruktive
Möglichkeit, sich mit persönlichen Anliegen an den 1. Bürgermeister Zusammenarbeit.
Emil Heinemann zu wenden.
Benennung von Straßennamen im künftigen
Baugebiet "Rempertshag"
Abstimmungsergebnis: Einstimmig.
Die Beschlussvorlage des Bürgermeisters wurde zur Kenntnis genommen.
Ergänzend trägt der Erste Bürgermeister eine Anregung des ehemaligen
Archivars Ernst Töpper hinsichtlich der Berücksichtigung von Flüchtlingen
und Vertriebenen bei der Vergabe von Namen für Straßen und Plätze vor.
Niederschrift Der Gemeinderat ist ebenso wie der Bürgermeister grundsätzlich der
Gemeinderat Sennfeld Auffassung, dass dieser Personenkreis der Flüchtlinge und Vertriebenen
15. Sitzung am 13.09.05 - öffentlich nicht vergessen werden darf. Es gestaltet sich aber sehr schwer, aus den
verschiedenen Landsmannschaften eine Landsmannschaft stellvertretend
Vereidigung des Listennachfolgers Rolf Schäfer für alle auszusuchen. Um hier niemanden zu benachteiligen beschließt
Der Vorsitzende nimmt dem neuen Gemeinderatsmitglied Rolf Schäfer den der Gemeinderat im Baugebiet Rempertshag einen geeigneten Platz
Eid gemäß Artikel 31. Abs. 5 der Bayerischen Gemeindeordnung (GO) ab. auszusuchen, um dort in einer hervorgehobenen Grünanlage ein Denkmal
In einer kurzen Ansprache wies der Bürgermeister darauf hin, dass gemäß mit einem entsprechend abgefassten Text auf einer Bronzeplatte zum

Dankeschön
Für die überaus
zahlreichen
Glück- und
Segenswünsche
zu meinem
50. Geburtstag
bedanke ich
mich hiermit von
ganzem Herzen.
Auch habe ich
mich über die
vielen Geschenke
sehr gefreut.
Eine besondere
Überraschung
waren die
Ständchen und die Darbietungen vom Trachtenverein mit den Jungen Sennfeldern, der Singgruppe
und der Tanzgruppe sowie der Planpaare, von Sonnenstrahlchor, Posaunenchor und Kindergarten.
Herzlichen Dank auch dem Schützenverein für seinen abendlichen „Böllergruß”. Auch unseren
fränkischen Mundartdichtern Frau Ilse Jurisch aus Sennfeld und Herrn Josef Ehrlitzer aus Gochsheim ein
besonderes „Dankeschön” für die schönen Geburtstagsgedichte.

Allen, die anlässlich meines Geburtstages an mich gedacht haben,


einen freundlichen Gruß und nochmals herzlichen Dank!

Euer/Ihr
Emil Heinemann
Erster Bürgermeister

Sennfelder Nachrichten 7
Gedenken der Flüchtlinge und Heimatvertriebenen nach dem Zweiten Rechnungsprüfungsausschuss:
Weltkrieg zu erstellen. Im übrigen werden folgende Straßennamen Klaus Birkmeyer, Inge Zinßler
beschlossen: Vertreter: Dieter Simmat, Rolf Schäfer

a) Reichsdorfstraße Jugend- Kultur- und Sportausschuss:


b) Manfred-Knieß-Straße Klaus Birkmeyer, Dieter Simmat
c) Martin-Luther-Straße Vertreter: Rolf Schäfer, Inge Zinßler
d) An den Beuten
e) Im Reichelsgrund Bau-, Liegenschafts- und Umweltausschuss:
f) Am Mattenseelein Dieter Simmat, Helmut Heimrich
g) Pfr.-Oeftering-Straße Vertreter: Inge Zinßler, Klaus Birkmeyer
h) Georg-Ludwig-Straße
i) Oskar-Klein-Straße Beirat für den Förderkreis Meduna:
j) Am Rempertshag Rolf Schäfer
k) Am Ellerngraben
Beirat Agenda 21:
Die Straße entlang dem Sportplatz ab der Einmündung 2. Kreuzung Dieter Simmat
(siehe Bebauungsplan) bis zu den Tennisplätzen erhält den Namen "Am Vertreter: Helmut Heimrich
Pulverturm".
Seniorenbeirat:
Einrichtung einer Funkübertragung an das Inge Zinßler
Prozessleitsystem der Stadtentwässerung Vertreter: Dieter Simmat
Schweinfurt
Abstimmungsergebnis: Einstimmig. Der Gemeinderat stimmt der Änderung zu.
Der Anschaffung der Funkübertragungsanlage in den gemeindlichen
Abwassermessschächten an das Prozessleitsystem der Stadtentwässerung
Schweinfurt wird zugestimmt (Anschaffungskosten: 4.547,20 Euro).
Dem Abschluss einer (auf unbestimmte Zeit abgeschlossenen)
Wartungsvereinbarung für die neue Anlage auf der Grundlage
einer Jahrespauschale von 550,00 Euro wird zugestimmt
(Kündigungsmöglichkeit/-frist: Jeweils 3 Monate zum Jahresende). Mit
den Stadtwerken bzw. dem Ingenieurbüro ist Rücksprache zu nehmen, ob es
noch weitere Notwendigkeiten hinsichtlich der Funkübertragungsanlagen
im gemeindlichen Kanalnetz gibt.
Am 13. September startete im Landkreis die Problemmüllsammlung.
Personelle Änderung der Ausschüsse und Beiräte Um insbesondere Berufstätigen die Abgabe Ihrer Problemabfälle zu
seitens der SPD-Fraktion erleichtern, werden in jeder Gemeinde auch Samstagstermine angeboten.
Abstimmungsergebnis: Einstimmig. Das Giftmobil kommt nach Sennfeld am 22.10.2005 von 12.15 bis
Aufgrund des Nachrückens von Gemeinderat Rolf Schäfer erfolgt 13.45 Uhr auf den Parkplatz neben dem Feuerwehrhaus.
hinsichtlich der Ausschüsse und Beiräte folgende Änderung: Die folgenden gefährlichen oder giftigen Stoffe können Sie in
haushaltsüblichen Mengen am “Giftmobil” kostenlos abgeben:
Haupt- und Finanzausschuss: • Batterien und Akkus (z.B. Knopfzellen, Rundzellen, Akkugeräte) *
Klaus Birkmeyer, Dieter Simmat • Gartenchemikalien (z.B. Unkraut- u. Schädlingsbekämpfungsmittel)
Vertreter: Helmut Heimrich, Inge Zinßler • Haushaltschemikalien (z.B. Reinigungsmittelreste)
• Heimwerkerchemikalien (z.B. Pinselreiniger, Lacke -noch nicht

Dringender Aufruf zur Beachtung


der Einwurfzeiten für die Wertstoffcontainer
Es grenzt zwischenzeitlich schon an eine sehr große Rücksichtslosigkeit, wenn Anlieferer von
Wertstoffen diese an Werktagen noch um 21 Uhr oder gar am Sonntag in die Container einwerfen.
Insbesondere beim Glas entsteht beim Einwerfen Lärm, der zu Lasten der dortigen Anlieger geht.
Das kann und darf nicht sein!
An den beiden Wertstoffsammelplätzen REWE-Markt und Bauhof bestehen folgende Einwurfzeiten:
Montag bis Samstag von 7 bis 19 Uhr.
Es wird deshalb nochmals eindringlich darauf hingewiesen, dass außerhalb dieser Zeiten eine
Anlieferung von Wertstoffen (Glas, Blech, Papier usw.) verboten ist. Die Anlieger sind deshalb
angehalten ggf. Autonummer und Anlieferzeiten aufzuschreiben und der Gemeinde zur
Weiterleitung an das Landratsamt zu melden.
Mit Rücksicht auf die Anlieger bitten wir daher, sich an die vorgegebenen Zeiten zu halten.

Heinemann, Erster Bürgermeister

8 Sennfelder Nachrichten
vollständig eingetrocknet-, Säuren und Laugen) Termine Gochsheim
• Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen
• Problemabfälle rund ums Auto (z.B. Autobatterien *, Ölfilter) 02.10. 12.00 Uhr, Erntedankfest, Standkonzert, Am Plan,
• quecksilberhaltige Schalter und Thermometer Trachtenverein
13.00 Uhr, Erntedankfest, Umzug, Am Plan, Trachtenverein
* Seit 1.10. 1998: Für alle Batterien besteht eine Rücknahmepflicht des 14.00 Uhr, Reichsdorfmuseum geöffnet, Historischer
Handels und eine Rückgabepflicht des Verbrauchers. Neue Autobatterien Förderkreis
werden grundsätzlich nur bei Rückgabe eines verbrauchten Exemplares 10.10. Vortrag “Juden in Gochsheim u. Schweinfurt”, Leo Jäger u.
verkauft, ansonsten wird ein Pfand in Höhe von 7,50 Euro fällig. Elisabeth Böhrer, Museumskeller
21.10. Vortrag “Das deutsche Mittelalter; die Salier – von Konrad II.
Zusätzlich können pflanzliche und tierische Altfette (z.B. verbrauchtes bis Heinrich V.”, Dr. Elmar Geus, Museumskeller
Fritierfett oder ranziges Speiseöl) abgegeben werden. Die Abfallberatung
bittet darum, festes Altfett nicht in Glasbehältern, sondern in Kunststoff-
oder Metallbehältern abzugeben, da eine Entleerung vor Ort dann oft nicht
möglich ist. Glassplitter könnten die Verwertung verhindern.

Altes Motoröl wird nur gegen Gebühr angenommen, da nach wie vor
das Altöl gegen Vorlage des Kassenbelegs oder beim Kauf von frischem
Öl kostenlos im Handel zurückgegeben werden kann.

Folgende Abfälle werden nicht als Problemmüll eingestuft und können in


die graue Restmülltonne gegeben werden:
• Altmedikamente
• Reste von Dispersionsfarben (z.B. übliche Wandfarben)
• leere Ölbehältnisse mit anhaftenden Mineralölresten Herrn Anton Kais
• ausgehärtete Farb-, Lack- und Kleberreste Weyerer Str. 4 am 23.09. zum 66. Geburtstag
Herrn Adolf Ludwig
Leere Farbeimer (d.h. spachtelrein) gehören zur Wertstoffsammlung. Krautgasse 2 am 24.09. zum 66. Geburtstag
Leere PU-Schaumdosen werden an vielen Verkaufsstellen kostenlos zur Frau Mathilde Schuhmann
Verwertung zurückgenommen. Hauptstr. 85 am 24.09. zum 66. Geburtstag
Elektrogeräte können für die Sperrmüllsammlung angemeldet oder Frau Emma Heym
am Wertstoffhof des Abfallwirtschaftszentrums Rothmühle kostenlos Schweizerstr. 9a am 25.09. zum 85. Geburtstag
abgegeben werden. Herrn Alfred Seufert
Lindenstr. 8 am 25.09. zum 67. Geburtstag
Weitere Informationen erhalten Sie bei der Abfallberatung (09721/ 55- Herrn Manfred Kümpel
546). Haus am See 0, am 27.09. zum 67. Geburtstag
Herrn Wolfgang Schmidt
Am Breiten Rain 6 am 28.09. zum 68. Geburtstag
Landkreis Schweinfurt Frau Helga Müller
Abfall aktuell – Blumenstr. 8 am 29.09. zum 66. Geburtstag
Herrn Helmut Rudloff
Vollzug der Abfallgesetze und der Neubrunnstr. 4 am 29.09. zum 70. Geburtstag
Abfallwirtschaftssatzung des Landkreises Herrn Hans Kitz
Schweinfurt; Änderung des Hausmüllabfuhrplanes Hauptstr. 43 am 30.09. zum 77. Geburtstag
Herrn Wilhelm Matschier
Aufgrund des bevorstehenden Feiertages “Tag der Deutschen Einheit” Hauptstr. 45 am 30.09. zum 70. Geburtstag
ändert sich die Müllabfuhr wie folgt: Frau Erna Michalski
Normaler Abfuhrtag Geänderter Abfuhrtag Bergstr. 4 am 30.09. zum 68. Geburtstag
Montag, 03.10.2005 Dienstag, 04.10.2005
Dienstag, 04.10.2005 Mittwoch, 05.10.2005
Mittwoch, 05.10.2005 Donnerstag, 06.10.2005
Donnerstag, 06.10.2005 Freitag, 07.10.2005
Freitag, 07.10.2005 Samstag, 08.10.2005

Schweinfurt, 23.08.2005
Landratsamt Schweinfurt VHS Programm
Leitherer, Landrat
Zur Info:
Die nachfolgend aufgeführten Vortragsveranstaltungen sind Teile des
Aufgelesen aus unseren Nachbargemeinden Frauenfrühstücks. Im VHS-Blättchen sind sie in zeitlicher Reihenfolge
aufgeführt und stehen deshalb nicht direkt unter “Frauenfrühstück”.
Ansprechpartnerin ist Frau Brigitte Schmidt vom Kath. Pfarramt, Tel.
09721/60395.
Ortsgeschichtlicher Arbeitskreis
Schwebheim e.V. Frühstück und mehr
Ökumenisches Frauenfrühstück in Sennfeld, Dienstags, 9-11 Uhr
Sonntag, 02.10.05 Erntedankfestausstellung in der Ortsgeschichtlichen Ort: Evang. “Senntrum” oder Kath. Pfarrheim
Sammlung Schwebheim mit Sonderschau: 1945-2005 Keine Anmeldung.
60 Jahre Kriegsende, Teil 4 (Günter Leutsch u.a.) Frauen mit und ohne Kinder sind herzlich eingeladen.
Sonntag, 16.10.05 Exkursion/Adelsdorf und Forchheim, 9.00-17.00 Uhr, Unkostenbeitrag 3,- Euro
“Auf den Spuren der Freiherren von Bibra (Teil 3)”, Ansprechpartnerin: Frau Brigitte Schmidt, , Tel. 09721/60395.
(Führung: Armin Gos, Bürgermeister, Freifrau von
Bibra, Frau Marlene Hahn) Erntedank noch aktuell ?
Montag, 07.11.05 Vortragsabend/Mehrzweckhalle Schwebheim, 19.30 Brauchtum und wie wir damit umgehen.
Uhr, “Bildstöcke erzählen Geschichten”, (Herr Longin Rosina Gibisch
Mößlein, Kreisheimatpfleger)
Sennfelder Nachrichten 9
Di. am 11.10., 9-11 Uhr, Evang. “Senntrum”, Sennfeld, 3,- Euro Eintritt Freitag
Nr. SE 14 30.09., 19.30 Posaunenchorprobe/Senntrum

“Seht, der Befreier kommt” Samstag


Ungewöhnliche Geschichten zur vorweihnachtlichen Zeit. 01.10., 19.00 Schürzengottesdienst
Pfarrer Roland Breitenbach
Di. am 06.12., 9-11 Uhr, Evang. “Senntrum”, Sennfeld, 3,- Euro Eintritt Sonntag – Erntedankfest
Nr. SE 15 02.10., 9.30 Gottesdienst zum Erntedank

“Lust auf Liebe”


Passend zum Valentinstag - Hans Driesel Krabbelgruppe
Di. am 14.02.06, 9-11 Uhr, Kath. Pfarrheim, Sennfeld, 3,- Euro Eintritt Auskunft über ev. Pfarramt, Tel. 68246
Nr. SE 16 oder www.sennfeld-evangelisch.de

Die Kurse Aquarellmalen für Fortgeschrittene und Aquarell- und Wochenspruch:


Pastellmalen finden nicht wie im VHS-Blättchen bekannt gemacht in der Dies Gebot haben wir von ihm, dass, wer Gott liebt, dass der auch seinen
Hauptschule, sondern in der Frankenhalle, Mehrzweckraum statt. Bruder liebe.
Auch ist der VHS-Kurs Teddybären-von klassisch bis modern kein 1. Johannes 4,21
Kinderkurs, sondern ein Erwachsenen Kurs.
Um Beachtung wird gebeten. Die Herbstreise des Diakonischen Werkes findet am 14. Oktober 2005 statt.
Die Fahrt geht nach Pommersfelden/Schloss Weissenstein. Anmeldung
im Pfarramt 9.15-12.00 Uhr Montag bis Freitag.

Katholische Kirchengemeinde
Sennfeld
Evang.-Luth. Kirchengemeinde
Sennfeld Freitag
23.09., 18.00 Rosenkranz; 18.30 Messfeier
Freitag
23.09., 19.30 Posaunenchorprobe/Senntrum Samstag
24.09., 18.30 Vorabendmesse
Samstag
24.09., 15.00 Traugottesdienst; 19.00 Vorabendgottesdienst Sonntag
25.09., 9.15 Messfeier
Sonntag
25.09., 9.30 Gottesdienst; ab 9.15 Kindergottesdienst; 10.45 Dienstag
Krabbelgottesdienst; 11.30 Taufgottesdienst; 19.00 Konzert “Sunshine- 27.09., 18.30 Messfeier
Kids”
Freitag
Montag 30.09., 18.00 Rosenkranz; 18.30 Messfeier
26.09., ab 17.00 Posaunenchor-Anfänger/Senntrum; 19.30 Gebet für die
Gemeinde

Dienstag
27.09., 10.00 Bambini-Club/Senntrum; 19.30 Kirchenvorstandssitzung/
Senntrum; 20.00 Kirchenchorprobe/Senntrum

Donnerstag
29.09., 17.00 “tap” musikalisches Projekt für Jugendliche ab 13 Jahren/
Senntrum; 19.30 Sonnenstrahlchorprobe/Senntrum

Freiwillige Feuerwehr
Sennfeld

Wir treffen uns zum gemeinsamen


Kirchgang am 25.09.2005 um 9.00 Uhr in
Uniform vor der Feuerwehrhalle.
Nach dem Gottesdienst Frühschoppen.

Schützenverein
Am Samstag, 24.09.2005, 19.00 Uhr
Auslosung der Reihenfolge Vogelschuss
und letzte Möglichkeit zum Schießen
auf die Königsscheibe und auf den
Raiffeisenteller.

Am Sonntag, 25.09.2005, 12.00 Uhr,


Abholung des Schützenkönigs, Treffpunkt
11.30 Uhr am Schützenhaus.

gez. Werner Limbach, Vorstand

10 Sennfelder Nachrichten
Dia-Vortrag mit alpenländischer Live Musik

Längs durch die Alpen, Teil 4


Grande Traversata delle Alpi, GTA Nord
25.09. Kirchgang für die gesamte Wehr, Freiwillige Feuerwehr vom Monte Rosa bis ins Susatal
25.09. Herbstkonzert, Sunshine-Kids
25.09. Vogelschuss, Schützenverein Am Mittwoch, 12. Oktober 2005, 19.30 Uhr
Wenn die Herbststürme
im Bürgersaal Äste
der alten Schule ...
Sennfeld
...oder Dachziegel losreißen und Autos beschädigen, ist der Fall
Gerda und
eigentlich klar:Theo
Der Küfner haben sich vorgenommen,
Grundstückbesitzer muss solche Schädenden gesamten
ersetzen.
Alpenbogen von Wien bis Nizza zu durchwandern.
Doch wenn er nachweisen kann, dass er die üblichen
Der Weg führt über die Walliser und Grajischen Alpen am Gran
Sorgfaltspflichten
Paradiso vorbei. Diebeachtet
Weglänge hat, beträgt
können350Autofahrer
km, dabei auf ihren
werden Kosten
18.000
auch sitzen bleiben.
Höhenmeter Einige Urteile zu diesem Thema hat jetzt die
überwunden.
Stiftung Warentest zusammengefasst.
Spende Blut. Rette Leben. So wertete beispielsweiseDiavortragdas von
Koblenzer Oberlandesgericht es als
Theo Küfner
Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes naturgegebenes Risiko, dass ein Sturm Äste auch von gesunden
Bäumen reißt. Der Eigentümer müsse gesunde Bäume deshalb nicht
Am Montag, 10.10.2005 von 17.00-20.00 Uhr ständig auf Bruchsicherheit prüfen (Az. 1 U 1161/99). Auch Kastanien
In der Volksschule Sennfeld, Gartenstr. 2. Die „Sennfelder Nachrichten” erscheinen wöchentlich im
sindRevista-Verlag
Gott gegeben: Weil 97421
GmbH, es allgemein bekannt
Schweinfurt, ist, dass zur Reifezeit
Am Oberen
Alle in Bayern angebotenen Spendetermine finden Sie im Internet unter
www.spende-blut.com oder über unsere kostenfreie Telefon-Hotline
Früchte herabfallen,
Marienbach 2 1/2, Tel. ließ ein38Frankfurter
(0 97 21) 71 90, Fax 38 Amtsrichter
719 38. einen
Verantwortlich
Pkw-Besitzer für den Inhalt:
abblitzen, derJürgen
sein Kohl
Auto unter einem solchen
0800/11 949 11. Sie sind uns herzlich willkommen!
Für den amtlichen Teil: Gemeinde Sennfeld
Bitte bringen Sie zu jeder Spende unbedingt entweder Blutspendepass, Kastanienbaum geparkt hatte, das dann von den herunterfallenden
Handelsregister: HRB 117
Personalausweis, Reisepass oder Führerschein mit. Kastanien beschädigt wurde (Az. 33 C 418/93
Umsatzsteueridentifikationsnummer: - 27).
249/136/30188
Weht der Sturm Halbjährlich
Bezugspreis: ein ordnungsgemäß auf einem
einschließlich stabilen
Trägerlohn Mittelständer
11,- Euro
Postbezugspreis:
geparktes Motorrad um, Halbjährlich
haftet dereinschließlich Porto
Besitzer nicht für69,- Euro anderer
Schäden
(LG Mühlhausen, Az. 2 S 200/95). Fällt aber ein Verkehrsschild auf ein
Auto, haftet die Kommune (Landgericht Berlin, Az. 13 O 357/98).
Qualitätsgeprüfter
Fachpflegedienst
alle Kassen
- seit 1990 -

www.Lyriks.de Hauptstr. 21 • 97506 Grafenrheinfeld • Tel. 0 97 23 / 93 83 63 • Mobil 01 70 / 710 89 23


Udo Jürgens: Ich glaube VERANSTALTUNGSVORSCHAU
Ich glaube, dass der Acker, den wir pflügen Kinderkleider- und Spielzeugmarkt in Schonungen
Nur eine kleine Weile uns gehört. am Samstag, den 24.09. im kath. Pfarrheim (Hauptstraße). Aufbau
Ich glaube nicht mehr an die alten Lügen, 10.00 Uhr, Verkauf von 11.00 bis 14.00 Uhr. Neben Kaffee und
Er wär´auch nur ein Menschenleben wert.
selbstgebackenem Kuchen (auch zum Mitnehmen) bieten wir
Ich glaube, dass den Hungernden zu speisen, überbackene Laugenbrezeln, warmen Leberkäs', sowie
Ihm besser dient als so noch so guter Rat. vegetarische Fitness-Brötchen an. Der Erlös aus dem Verkauf
Ich glaube, Mensch sein und es auch beweisen, geht zu Gunsten des Kindergartens Schonungen.
Das ist viel nützlicher als jede Heldentat! Tischreservierungen und Informationen unter SW-59775 und
Refrain
SW-5099776. Außerdem wird Herr Gangolf Schleyer die Aktion
Ich glaube, "Werke statt Worte" an seinem Infostand vorstellen. Es können
diese Welt müsste groß genug, nützliche und brauchbare Gegenstände (Bekleidung aller Größen,
Welt genug, intakte Spielsachen, Möbel, Haushaltsgeräte usw.) bei ihm
reich genug, abgegen werden. Seine Organisation verteilt die Güter
für uns alle sein!
zuverlässig an betroffene Krisengebiete in ganz Europa.
Ich glaube, Herzlichen Dank an alle Sponsoren im Voraus.
dieses Leben ist schön genug,
Bunt genug,
Großer Hof- und Hallenflohmarkt
Grund genug, (nur private Anbieter) in Schwebheim (Gewerbegebiet),
sich daran zu erfreu´n! Gulbranssonstraße 13 am Freitag, 23.09. von 12 - 18 Uhr und
Samstag/Sonntag, 24./25.09. von 9 - 18 Uhr.
Ich glaube, dass man die erst fragen müsste,
mit deren Blut und Geld man Kriege führt. Info-Veranstaltung der SHG - Fibromyalgie/
Ich glaube, dass man nichts vom Krieg mehr wüsste, chronisches Schmerzsyndrom am Donnerstag, 06.10., 18.30 -
Wenn wer ihn will, ihn auch am meisten spürt. 20.00 Uhr, Pfarrzentrum St. Kilian in Schweinfurt,
Ich glaube, dass die Hut und ihre Farben
Friedrich-Stein-Str. 30, Thema: Multimodale Therapie bei
Den Wert nicht eines Menschen je bestimmt. chronischen Schmerzen, Referentin: Fr. Dr. med. Jutta Albrecht,
Ich glaube, niemand brauchte mehr zu darben, Fachärztin für Anäthesiologie und spezielle Schmerztherapie am
wenn er auch geben würd´, der heut´ nur nimmt! Leopoldina Krankenhaus in Schweinfurt, Info: Wilfried Bieber,
09725/6249, Unkostenbeitrag: 4.00 EUR
Refrain
Busfahrt zum Fibromyalgie-Symposium
Sennfelder Nachrichten 11
nach Bad Säckingen vom 02.12. -04.12.05 (Symposium Samstag,
den 03.12.05). Referenten: Prof. Dr. med. D. Pongratz - Chefarzt Dr.
med. T. Stratz - Dipl. Psychologe Dr. J. Wild, Busfahrt mit 2 x ÜF