Sie sind auf Seite 1von 2

Liebe (Theater-) Freunde,

hiermit möchten wir Euch herzlich zur Premiere unseres Stückes

"Die Anruferin" von Vera Kissel


am Freitag, 22. Januar 2010, um 20:00 Uhr
im Hamburger Sprechwerk

einladen.

Wir freuen uns auf Euch und wünschen Euch einen


angenehmen Theaterabend!

Inhalt:

Die Anruferin von Vera Kissel

Irm Krischka, so heißt die Protagonistin in Vera Kissels Stück „Die


Anruferin“.

In ihren Geschichten, die sie, wie aus einer anderen Welt, zu uns
mitbringt, erfahren wir von denen, die am Rande der Gesellschaft
stehen, denen, denen es so geht wie ihr.

Uns hat sie zu sich eingeladen, hier zeigt sie uns ihren Schatz, ein
kleines Buch mit Nummern, Telefonnummern. Hinter jeder verbirgt sich
ein anderer Mensch, eine andere Geschichte. Mit ihnen telefoniert sie
täglich.

„Du, erzähl mir was“ bittet das Kind, das nachts allein zu Hause ist und
eine fremde Nummer gewählt hat.
Am Telefon schlüpft Irm Krischka in unterschiedliche Rollen und dringt
so vor bis ins Innere des Menschen, da, am anderen Ende der Leitung,
an dessen Leben sie fortan teilhaben will.
Unschuldsgleich sitzt sie da und wartet darauf, dass sich ihr Gegenüber
im Netz der Anteilname an einem fremden Schicksal verfängt und
schließlich verstrickt.

Im Schutz der Anonymität lässt sie die Protagonisten ihrer


Geschichten, die Kinder, sterben, am Telefon, brutal oder mit viel
Liebe, je nachdem, und schafft damit letztlich eine neue Wirklichkeit.

Die Mitwirkenden:

Angelika Klinksiek Schauspiel


Susanne Knierim Regie
Heidrun Schüler Bühne und Kostüm

Weitere Vorstellungen am Sa., 23., Fr., 29., Sa., 30. Januar,


Do., 04., Fr., 12., Sa., 13., Do., 18., Fr., 26. und Sa. 27. Februar 2010,
jeweils auf der Probebühne um 20:00 Uhr

Kartenverkauf an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder über das Internet


bei www.kartenhaus.de.

Eintrittspreis: 12,- Euro (erm. 9,- Euro)

Reservierungen können per E-Mail oder telefonisch vorgenommen werden.


(Karten eine halbe Stunde vor Beginn der Aufführung abholen.)

Hamburger Sprechwerk
Klaus-Groth-Straße 23
20535 Hamburg
(U/S Berliner Tor)

E-Mail: theaterkarten@hamburgersprechwerk.de
Telefon: 040 – 2442 39 32