Sie sind auf Seite 1von 1

Produktspezifikation

Product Specification
Hitachi Power Europe GmbH

Kesseldruckteile / Boiler Pressure Parts


Montage / Assembly

Projekt:
Kusile
Job No.:
B114115

HPE Doc. - No.: B 114115-01-99-JB04-00002-AF


Nr.
No.

Toleranzen
mm / Tolerances
mm /

Bereich
Area

Hhe
Schrgwicklung
Height of
slanted winding

H = 10

3
l = 2
Breite Kesselwand
Width of boiler
wall

11.

Bauteilkennzeichnung

11.1 Allgemeines
Um eine einwandfreie Montage der Bauteile
durchfhren zu knnen, werden die in der Vorfertigung zusammengehrigen Bauteile eindeutig
gekennzeichnet. Dieses gilt insbesondere fr
Komplexe Bauteile wie z.B. Membranrohrwnde.
Unter Bauteilkennzeichnung ist die Kenntlichmachung der einzelnen Lieferteile fr die Montage
zu verstehen. Sie muss eine einwandfreie Identifizierung der Los- / Versandteile auf der Baustelle ermglichen. Bei der Lagerung, Entnahme,
Verpackung und dem Versand von Materialien,
Bau- und Ausrstungsteilen ist sicherzustellen,
dass Verwechslungen ausgeschlossen werden.
Alle Bau- und Ausrstungsteile mssen eine
entsprechende dauerhafte Kennzeichnung tragen. Das Anbringen der Kennzeichnung folgt
durch den Fertiger / Lieferanten.

d8

Bemerkungen
Remarks

Abweichung bei Vormontage in der Fertigung


Deviation in pre-assembly during manufacture
= Kontrollbohrungen fr Verdampfervermessung,
Bohrung d =3 mm, gebohrt in der Mitte vom
Steg
Maeintragung aus/ in Wandkontrollzeichnung
= check drill holes for evaporator measurement,
drill hole d =3 mm, drilled in the centreline of
the web
Entry of dimension from/in wall check drawing

11.

Component Marking

11.1

General

To be able to carry out proper installation of the


components the components fitted together during
prefabrication are clearly marked. This applies in
particular to complex components, such as membrane tube walls.
Component marking means identification of the
individual supply items for installation. The marking
should allow clear identification of the lot /shipping
items on site. During storage, withdrawal, packaging and shipment of materials, components and
equipment items it is to be ensured that no mixingup is possible. All components and equipment
items must be provided with a durable marking.
Affixing of the marking is carried out by the manufacturer / supplier.

Page / Seite 27 / 33