Sie sind auf Seite 1von 3

Fridolin und Mimmi

Text: B. Hering/W. Hering/B. Meyerholz


Musik: traditionell
Aus der CD: Trio Kunterbunt-Hits, CD 1

Fridolin, so heit ein schwarzer Kater,


der denkt, er wr sehr schlau.
und jeder kennt sein: Miau ,miau, miau.
Er wohnt in einer Scheune ganz alleine.
Mimmi heit im Dorf die schnste Katze,
ihr Fell ist silbergrau
so himmlisch klingt ihr: Miau, miau, miau.
Fridolin ist ganz verliebt in Mimmi.
Fridolin will Mimmi gern als Freundin.
"Schau' meinen Krperbau"
ganz laut ruft er sein: "Miau, miau, miau.
Ich bin doch hier der allertollste Kater."
Mimmi denkt, hat der 'ne groe Klappe.
Als kluge Katzenfrau
sag ich zu mir nur: "Miau, miau, miau.
Auf diese Tour, da bin ich nicht zu haben."
Fridolin steigt auf die Kirchturmspitze
doch pltzlich wird's ihm flau,
ein Hund klfft noch sein: Wau, wau, wau.
Vor Schreck fllt Fridolin vom Turm herunter.
Durch die Luft, da purzelt er und trifft (wumms)
auf ein Autodach genau,
und jammert leise: "Miau, miau, miau,
ich lebe noch, was ist das fr ein Wunder."
Mimmi kommt vorbei und hrt ihn jammern.
"Die Nase ist zwar blau,
doch sonst mein Lieber, Miau, miau, miau,
du Angeber, du bist ja heil geblieben".
Fridolin will weg, doch Mimmi hlt ihn
"Hey, wei du, ich durchschau'
dein aufgemotztes 'Miau, miau, miau',
du hast die Nase wohl zu hoch getragen."
Fridolin schaut Mimmi in die Augen,
"Das war nicht immer schlau,
ich kann auch anders 'Miau, miau, miau',
ich wollte dir doch einfach nur gefallen."

Seit dieser Zeit, da schmusen sie zusammen,


ganz ohne jede Schau,
sie schnurrn nur beide "Miau, miau, miau"
und immer sieht man Fridolin mit Mimmi.

Trio Kunterbunt, 64521 Gro-Gerau


fr diese Ausgabe KONTAKTE Musikverlag, 59557 Lippstadt
htttp://www.kontakte-musikverlag.de
Ausschlielich zum privaten und internen pdagogischen Gebrauch. Vervielfltigen und
Einstellen in das Internet sind nicht gestattet.