Sie sind auf Seite 1von 2

BRD Finanzagentur GmbH

Deutsche Institution, welche das Geld der Deutschen verwaltet: Die


BRD Finanzagentur GmbH haftet mit 50.000.-- DM Stammkapital fr
alle "Staatsschulden". Besitzen Staaten und Lnder nicht ein
Finanzamt? Herr Gerhard Schleif und Herr Eberhard Tschentke sind
die Geschftsfhrer der GmbH, und nicht etwa der Finanzminister.
Denn sie verkaufen und kaufen Staatsanleihen, Rentenfonds,
Infrastrukturen, ohne dabei den Finanzminister zu fragen, wie sie mit
dem Geld der ffentlichkeit umgehen sollen. Seit der
Verffentlichung des zweiten Bundesbereinigungsgesetzes (BBG) gibt
es - zum Dank der Alliierten Hoch-Kommision und des AHKGesetzes - keine rechtlichen Richter, Staatsanwlte, oder
Strafverteidiger!!! Seit dem Tag der Verffentlichung des 2. BBGs
sind die SHAEF-Gesetze wieder fr Deutschland das magebliche
Strafrecht, vor jedem anderen Recht. Weil Deutschland eine
Nichtregierungsorganisation (NGO) ist - und kein Staat - wurden
bestimmte Gesetzesnderungen durchgefhrt: die Streichung der
Einfhrungsgesetze der Strafprozessordnung, der Zivilen
Prozessordnung, des Gerichtsverfassungsgesetzes ... und ein paar
kleine knifflige Streichungen beim deutschen Grundgesetz ... z.B.!
Und da Deutschland kein Staat, sondern eine Firma ist, sind die
Menschenrechte und das Vlkerrecht nicht anwendbar!!! Die Firmen
sind nicht durch die Haager Landkriegsordnung an dieses Menschenund Vlkerrecht gebunden! Die deutschen sind quasi Personal der
Firma BRD Finanzagentur GmbH, wie auch der Name des PersonALausweises besttigt. Jeder Mitarbeiter einer greren Firma (z.B.
Siemens) fhrt auf dem Firmengelnde einen Personalausweis mit
sich, um auf Verlangen beweisen zu knnen, dass er fr die
betreffende Firma berechtigt ist etwas zu tun.