Sie sind auf Seite 1von 60

Constellation: Das US-

Mondprogramm

Prof. Dr. Roger Lo


IRTS Institut für Raumfahrttechnische
Systemanalysen, Berlin

© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA 1


Über den Mond zum Mars:
Projekt Constellation
 Übersicht/Zeitplan
 Beschreibung der Systeme und ihres
Entwicklungsstandes:
> Trägerraketen ARES I und V
> ORION Mannschafts-Kapsel
> ALTAIR Mondlandefahrzeug
> Vorbereitung / Betrieb Kennedy SC
 Beschreibung typischer Missionsabläufe
 Ausblick, Probleme, Alternativen

Inhaltsübersicht 2
© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA
Programm: Über den Mond zum Mars (Ares)
Zeitplan (Stand 1-2008):
 2010 unbemannte Trägerrakete ARES I-X
 2014 bemannte Trägerrakete ARES I
 2014 Raumschiff ORION für Astronauten-
Transport zur ISS
 2018 Schwerlast-Rakete ARES V
 2020 bis 2024 Bau einer
Mondstation
 2037 bemannter Mars-Flug

Constellation: Übersicht 3
© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA
Trägerraketen: Shuttle-Ares-Apollo 4

© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA


1:AresV mit EDS+Altair > LEO, 2:AresI mit CEV > Rendezvous nach
LEO, 3/4:EDS schießt A+CEV in Translunarbahn ein. 5:zwei Tage
freier Fall über L1 bis 6: Lunar Orbit Injection, 7:Altair Abstieg zu
LUS, 8: Mondboden Mission, 9:Ascent Vehicle Start+RV mit CEV
10: AV Trennung, dann Einschuss TEO, Orion Re-entry, Wasserung.

Systeme und ihre Funktion 5


© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA
 Escape Tower

 Orion CEV (4 bis 6 Astronauten, 8Mia$)


 Service Module ESM/Ares1Avionik

 Upper Stage: 5,49mØ; 137t LOX/LH2


>nicht wv, Lageregelung und Roll-
kontrolle für gesamte Rakete
> 1 J-2S Triebwerk
 Interstage
 Adapter (Teil der 1.Stufe)

 1.Stufe: 3,71mØ; 626,4t Festtreibstoff


> bergungsfähig, wiederverwendbar

Ares1: 927,1 t Startmasse, 25t LEO MN,


99,1 m Höhe,
Kosten: 2806 -> 4009Mia$ on

Ares1 Mannschaftstransporter 6

© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA


 abgeleitet aus STS-SRB, aber 5 Segmente
 M0 =731,5t davon MT = 626,4t PBAN /AP/Al (STS-SRB: MT = 500t)
 Fallschirmbergung, Wasserung

STS-Booster + Ares 1-1 + 2xAres V-0 7


on

© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA


Änderungen
gegenüber STS:
• 5 Segmente (+13m)
• Stern-Innenbren-
ner angepasst
• Düsenhals +7,5cm
• neue thermische
Isolation und Gum-
mi-Auskleidung
• Steuerung der
Schubvektorkon-
trolle vorne
• Batterien dto.
• Flugabbruchs-
System (Selbst-
zerstörung)
• 4971kg Tr.Stoff/s
• Isp 2523>2636m/s
• Alliant Techsystems

Feststoff-Antrieb für Ares 1 und 5 back


8

© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA


 M0 156t, davon 138t LOX/LH2
 5,5m Ø; Länge 25,6m
 Ein J-2X Triebwerk (aus Saturn 2./3.Stufe)
 Entwicklung und Herstellung: Boeing

Ares1 Oberstufe on
9

© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA


 Schub 130,8t
 Isp 4390m/s
 500s tb (Ares1)
 2477kg Masse
 Treibstoff-Verbrauch
292kg/s
 Heißläufe seit 2008
 Pratt&Whitney
Rocketdyne
 Stennis SC/Mississ.

Ares1 LH2/LOX Oberstufentriebwerk back

10
© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA
Ares1 Nutzlast Aufbau on
11

© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA


Service Module on Ares1 Upper St.
back
12

© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA


• Ca.3,7t Leermasse • Bis zu 6 Astronauten
• Si-Faser verstärktes • 0,6-1atm N2/O2
Fiberglas-Hitzeschild - Innendruck
• Kompl. Abfall Mgmt. • Autodocking
• 5x3,3m (App.:5,9m3)
Orion Crew Capsule on
13

© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA


ORION PA-105 erreicht Dryden
14

6-2009 back
© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA
Datum Mission Besatzung/Dauer Zweck
12/2008 PA-1 / PA-2 0/90s Rettungsmotor
(Pad Abort Tests)
4/2009 Ares1 0/2Min. 4Segment Booster
5Seg.Booster Zündversuche
5/2009-9/2011 AA-1 bis AA-5 0/ Aufstiegs-Abbruchs Flugtests
>11.2009 Dynamische Systemtests;
(Stand 10.6.09) Flugtest
9/2012 Ares2 0/ 1.Flug (suborbital) einer Ares1 mit
operationellen 5Segm. Boostern,
Upper Stage Dummy
9/2013-6*2014 Orion3,4 0/2Wochen 1.Flug Gesamtsystem und
Generalprobe ISS RV
9/2014 Orion5,7, 11 2,3/14Tage bis 30Tage Bemannte Flüge zur ISS
> März 2015 von Kennedy SC
(Stand 18.6.09)
12/2014 -9/2015 Orion6,8,9,10 0/30Tage Cargo Transport zur ISS
6/2018 AresV-1 0/ 1.AresV Start, Ballast statt EDS
6/2019 LSAM 2 / Orion12 4/21Tage AresV+EDS+CEV nach LLO
> 2020 +unbemannte LSAM
(Stand Juni 09) Mondlandung
+Wiederaufstieg
+RV in LLO
13/12/2019 LSAM3 / Orion13 4/ 1.Bemannte Mondlandung, ein
> 2020 Astronaut bleibt in LLO, drei
(Stand Juni 09) landen am Mond
6/2020 LSAM4 / Orion14 tbd tbd

NASA Projekt-Manifest 1-2008


15

© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA


16

“Pathfinder” Esc.Tw. 3.März 2009 on

© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA


Abort Motor Static Test(Orbital Sci.) Back 17
© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA
Ares1 Zündversuch 10.März 2009 back
18
> 5 Segment Demonstration Motor Test 1: Herbst 2009
© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA
Ares1 Launch
Platform mit
Ares1 Modell
(AI)
• Dynamisches Test-
Modell zu Stabilitäts-
u. Schwingungsver-
halten
• Reaktion auf Start-
belastungen
• Vergleich mit
Computermodellen
• Standort: KSC (Wind,
Wetter on

19

© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA


Saturn V und Shuttle im G.C.Marshall SFC, Huntsv. Ala.

Dynamische Fahrzeug-Tests back


© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA
20
Ares1-X
am Launch Pad
• Erste Startkampagne
Juli 2008 (> 12-2008)

• Ares 1-X launch


30.6.09 > 18.09.2009?
> Oct./Nov.09? > 2010??

• 1.Grund: STS-125 zur


Hubble Wartung fand
erst am 11.05.2009 statt
(kein “Abort to ISS”)

• 2.Grund: Brennkammer-
druckschwingungen bei
1.Stufe

• Launch Complex 39B


(= Saturn V) on

21

© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA


ARES I-X Missions-Profil
(Inertes 5.Segment) on
22

© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA


STS Booster beim Ausbrand back

23
© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA
ORION im Anflug an ISS back
24

© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA


 Kohlefaser-Nutzlastverkleidung,
10m Außendurchmesser
 Altair Mondlandefahrzeug mit Rück-
kehr-Stufe
 Erd-Abflugstufe mit Altair Adapter
1 H2/O2 J-2X Triebwerk (wie Ares I)

 Zwischenstufen-Struktur mit
CS/EDS Adapter (neu: 10m Ø Loiter Skirt für
bis zu 4 Tage LEO “Bummelei”)

 Kernstufe CS mit 5 H2/O2 RS-68 Triebwerken


(wie Delta IV)
 2 Feststoff Booster mit 5 Segmenten,
PBAN/AP/Al Treibstoff (wie Ares1-1)

Ares V: 3704t Startmasse; 188t LEO/71t


TLI
116m Höhe; PDR: 4/2013; CDR: 11/2014
1.Start: Juni 2018
Kosten: 350-500Mio$ pro Fahrzeug
> Ares V ist eine Herausforderung für KSC!

Ares V unbemannte Transportrakete 25

© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA


 295sl>337vact Schub
 Isp 365>410s
 6600kg Masse
 Rocketdyne
 20 Mio $ / Triebwerk
 102%-57% Dros-
selung

RS-68A Test am NASA Stennis SC


25.9.2008 26

© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA


Kennedy Space
Centre

 Florida, Merritt
Island
 Startkomplex 39
 VAB mit Start-
rampen 39A+B
 Benutzt für
SaturnV Starts im
Apollo Programm
 39A: AresV / Ares1
 39B: Ares1 / AresV
27

© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA


● 160m Höhe x 218m Länge x 158m Breite ● 139m hohe Tore
● 1965 ● widersteht 200kmh Windgeschwindigkeit
VAB am Startkomplex 39 28

© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA


Shuttle Discovery (5-2008) und Ares1 im VAB (AI)
29

© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA


Ares V am Launch Pad LC39A (AI) 30

© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA


Ares V Lift-off
• 11400 kg Treibstoff / s

• Schub: 2x1588t +
5x130,8t = 4484t

• Masse = 3776t
> b = 1,2g

31
© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA
Ares V erste Stufentrennung 32

H=47km, v=2456m/s © Roger Lo, alle Bilder: CR NASA


Ares 1 Start
in KSC
(1)

• Startschub: 1588t
• Startmasse: 807t
• Startbeschl.: 1,97g0

33

© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA


Ares1 Start in KSC (2)
34
© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA
Ares1 Stufentrennung 35
© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA
Ares1 Tumble Motor Firing 36
● Upper Stage fliegt zum RV mit EDS/LSAM
© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA
Abflug zum Mond
(Translunar Injection nach RV mit Orion) 37

© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA


Mondflug: LSAM+Orion/ESM
• nach Abtrennung EDS 38

© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA


Orion-Altair in Mondumlaufbahn
(Lander Design Analysis Cycle LDAC 2, Feb.2009)
• 100km LUO • Vo = 1,9km/s 39

© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA


ALTAIR Vehicle Architecture (LDAC-2) 40
9,4m Höhe; 7,5mØ;13,5m Landefuß-Abstand; Desc.M:35t;Asc.M:10,8t
© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA
ALTAIR Lunar Lander
“Design D”: wäre wiederverwendbar, falls neu
betankt. Stand NASA Industry Briefing
41
29.Sept.2008
© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA
Altair Triebwerke
Descent(tbd): 4xCommon Extensible Cryogenic Engine CECE (RL10 Basis)
Pratt & Whitney Rocketdyne; LOX/LH2; He-Druckgas
6,26 t Schub (104%-8% erzielt 2009);
Ascent(tbd): Hypergoler Treibstoff MMH/NTO; He-Druckgas 42
3,7t Schub; (Bild: Vakuum Test)
© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA
Altair Ascent Stage (Ldac2)
• Max.Besatzung: 4Astr.; • Nominell MMH/NTO T-Stoffe, Feb.2009:
LOX/Methan erneut in Erwägung gezogen • Wird nach Rendezvous
mit Orion verworfen 43
© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA
Rückkehr: Ascent Stage / Orion
● automatisch gesteuertes RV in LLUO 44
© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA
Wiedereintritt
und Fallschirm-
Landung oder
Wasserung

Wie geht es
danach am Mond
weiter?
45

© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA


• NASA Studie
über den Einsatz
von
“Tractor-Bots”

• Schutz vor Mond-


staub Sandblasting
• Mondflucht-
geschw.: 2380m/s

Bau eines Lande-/Startplatzes 46


© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA
NASA Lunar Chariot: NASA Desert Rat:
● Multifunktionaler ● Geschlossenes Expedi-
Transporter mit tionsfahrzeug auf
Allradantrieb Chariot Chassis

Transport und Exploration:


Rover - Fahrzeuge
47

© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA


NASA Crew Excursion Rover 2008
48

© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA


Lunar Cargo-Lander Habitat und Rover
entlädt Rover mit integrierten
Raumanzügen

Weiterer Ausbau der Infrastruktur


49

© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA


NASA Crew Excursion Rover Test
50

© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA


● Ballonlösung: ● Alternative:
aufblasbare Module Metall-Module

• Mikrometeoriten und Sand-


blasting Problem
• Aufbau einer Infrastruktur aus
Bau- und Transport-Elementen

Einrichtung einer Mondstation 51

© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA


Inflatable Moonbase 2003

52

© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA


Regolith Rover NASA Regolith-
(Lockheed Martin Sauerstoff-
Prototyp 2009) Produktionsanlage

ISRU: In situ Sauerstoffgewinnung


53
© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA
Mondbasis aus Lander-Stufen
54
2003
© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA
Mondstation Scenario 1993: • Krater Shackleton am Mond-
südpol • Lokale und mobile Sonnenenergie-Gewinnung • Roboter/KI - 55
Unterstützung • ISRU: Lunarer Sauerstoff • Geschützte Wohnanlage
© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA
Strahlen-Schild
(Alternative zu Regolith-Abdeckung, ASRC Aerospace)
56
© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA, dieses Bild: CR ASRC
NASA JSC Lunar base concept
(1993 für 2025) 57

© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA


Mondkolonie
Concept 1957 für 1987
58
© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA
 Orion Kapsel bis 2014 gut in der Zeit
 Dazu Ares 1 jedoch zeitkritisch, insbeson-
ders wegen der Shuttle-Ablösung bei
Transporten zur ISS
 Ares V und Altair-Mondstufen noch kon-
zeptuell; derzeit 3.Planungszyklus in Arbeit
 Erste neue bemannte Mondlandung
frühestens 2020
 Anschließender Aufbau der Mondinfra-
struktur Gegenstand zahlreicher Studien

Zusammenfassung
59

© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA


 Danksagung: ohne die hervorragende
PR Arbeit der US-NASA und ihre
großzügige Copyright - Politik wäre ein
Vortrag wie dieser nicht möglich

THE END

60

© Roger Lo, alle Bilder: CR NASA; dieses Bild: CR Peanuts