Sie sind auf Seite 1von 1

Bauseits =Steht zum Beispiel der Passus "Erdarbeiten bauseits" in einem Bauvertr

ag, mssen Kufer von schlsselfertigen


Husern wachsam sein. Denn, was auf den ersten Blick nach einer Leistung des beauf
tragten Bauunternehmers aussieht,
muss in Wirklichkeit der Bauherr selbst erbringen. Am Ende luft diese Vertragspa
ssage regelmig auf einen
Extraauftrag fr das ausfhrende Unternehmen hinaus. Der Ablauf ist stets gleich: Ku
rz vor Baubeginn weist der
Unternehmer auf den Passus im Vertrag hin und fragt, wann der Bauherr die Erdarb
eiten erledigen lsst.
Der Bauherr ist ahnungslos. Er hat natrlich keine andere Firma mit den Erdarbeite
n beauftragt, weil er davon
ausging, die Erdarbeiten seien im Festpreis enthalten. Damit dennoch zgig mit dem
Bau begonnen werden kann,
beauftragt er nun - zwangslufig - seinen Anbieter zustzlich auch noch mit den Erda
rbeiten. Kaum ein Bauherr
riskiert an dieser Stelle Verzgerungen oder gar einen Prozess, um die Rechtmigkeit
dieser Klausel klren zu
lassen. Der Bauunternehmer kassiert also ber den vertraglich vereinbarten Festpre
is hinaus. Das ist rgerlich,
aber legal, denn nur die zum Festpreis angebotenen Leistungen muss er auch erled
igen.
das Know-how=englisch know-how, eigentlich = wissen, wie; das Wissen, wie man eine
Sache praktisch verwirklicht, anwendet o. .;
Routine, Sachkenntnis, Vertrautheit, bung, Bildung, Klugheit, Know-how, Lebenserf
ahrung, Menschenkenntnis, Praxis,
Reife, Weisheit, Weitblick, Weltkenntnis, Erfahrung
die Marge=Differenz zwischen Selbstkosten und Verkaufspreis;