Sie sind auf Seite 1von 1

Berlin, 11.11.

2009

Pressemitteilung

Mehr Gerechtigkeit im Job


Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) hat die Website www.logib-
d.de veröffentlicht. Dort wird das Software-Tool Logib-D angeboten, das als Instrument zur Analyse der
geschlechtsspezifischen Entgeltungleichheit in Unternehmen genutzt werden kann. Das Projekt startet
zunächst mit einer Interimsseite. Aperto übernimmt Konzeption, Design und technische Umsetzung und
unterstützt das Projekt im Hinblick auf Barrierefreiheit und Qualitätssicherung.

Logib-D steht für "Lohngleichheit im Betrieb – Deutschland" und ist ein Software-Tool zur Analyse der
geschlechtsspezifischen Entgeltungleichheit in Unternehmen. Mit Logib-D können interessierte Unternehmen
schnell und anonym die Entgeltstruktur unter Geschlechtergesichtspunkten analysieren. Das Ziel von Logib-D ist
es, mit relativ geringem Aufwand herauszufinden, ob gegebenenfalls bestehende Entgeltunterschiede in
Unternehmen auf beobachtbare Faktoren, wie z.B. Ausbildungsunterschiede, zurückzuführen sind.

Aperto hat im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend eine Website entwickelt,
die als Informationsplattform zu Logib-D bereitsteht. Logib-D wird zunächst in Form einer Excel-Anwendung
angeboten, die von interessierten Unternehmen heruntergeladen werden kann. Ab Frühjahr 2010 ist zusätzlich
eine Umsetzung als Online-Version vorgesehen.

Neben der Bereitstellung des Analysetools informiert die neue Website interessierte Unternehmen über die
Funktionen des Tools und ein speziell für Logib-D bereitgestelltes Beratungspaket, für das sich interessierte
Firmen bewerben können. Es umfasst weiterführende Analysen im Hinblick auf eine gleichstellungsorientierte
Bezahlung und konkrete Tipps, wie diese im Betrieb umgesetzt werden kann.

Die technische Umsetzung erfolgte auf der Basis des Government Site Builders (GSB). Der GSB wurde vom
Bundesverwaltungsamt als zentrale Content-Management-Lösung für die Webangebote der Bundesverwaltung
entwickelt.

Pressekontakt Aperto AG
Christian Engelland
Tel.: +49 (0)30 28 39 21-410
Email: christian.engelland@aperto.de

Aperto AG - In der Pianofabrik


Chausseestraße 5
D-10115 Berlin-Mitte

Die Aperto AG ist einer der führenden Qualitäts-Dienstleister für Internet-Lösungen in Deutschland.
Mehr als 75 Unternehmen gehören zum Kundenstamm der 1995 gegründeten Agentur, darunter u. a.
das ZDF, Siemens, VW und verschiedene Bundesministerien. Aperto entwickelt markengerechte
Kommunikationslösungen mit besonderem Fokus auf Bedienbarkeit, Dialogfähigkeit und Konvergenz.
Die Aperto AG ist seit 1999 für ihr Qualitätsmanagement ISO-zertifiziert. www.aperto.de