Sie sind auf Seite 1von 2

http://www.shortnews.de/ - 01.10.

2014
Barack Obama erklrt sich und Amerika zum "Anfhrer der Welt"
US-Prsident Barack Obama hat sich in einer offiziellen Ansprache zur Stellung Amerikas in
der Welt und den Umgang seines Landes in aktuellen Krisengebieten geuert. Darin sagte
Obama, dass die USA unter seiner Leitung die "Fhrung der Welt" bernommen htte.
Die Fhrung der USA, so betonte Obama weiter, wren eine "Konstante" in einer ansonsten
nicht sicheren Welt. Alle Amerikaner htten das "Vermchtnis der Freiheit" zu tragen.
Der amerikanische Prsident erklrte, dass man gegen ein aggressives Verhalten Russlands
genauso vorgehen wrde, wie gegen die Terroristen des IS im Nahen Osten. Weiterhin werde
man sich im Kapmf gegen Ebola und die Klimaerwrmung engagieren. Die USA setze bei allen
Vorhaben auf seine Verbndeten.

http://www.shortnews.de/ - 01.10.2014

Gerhard Schrder verteidigt sich: Er ist stolz, ein "Russland-Versteher" zu


sein
Altkanzler Gerhard Schrder macht keinen Hehl daraus, sich gut mit Russlands
Prsident Wladimir Putin zu verstehen. Nun verteidigt er sich dafr angesichts des
Russlandtages der Wirtschaft in Rostock, wo er eine Rede halten wird. Schrder sagt:
"Lassen Sie mich auch ein Wort zu dem inzwischen berhmten Begriff "RusslandVersteher" sagen" und fhrt aus: "Ich stehe dazu, dass ich Russland, seine Menschen
und seine politische Fhrung verstehen will. Ich schme mich dafr nicht, im
Gegenteil: ich bin stolz darauf."