Sie sind auf Seite 1von 1

07.02.

2010
Pressemitteilung der Piratenpartei Deutschland, Landesverband Hamburg.

Hamburger PIRATEN wählen neuen Vorstand

Am Samstag, den 06.02. 2010, hatte der Hamburger Landesverband der Piratenpartei zu einem
außerordentlichen Parteitag zwecks Neuwahl seines Vorstandes in das Haus 73 im Schanzenviertel
geladen.

Zur Vorsitzenden wurde die 26-jährige Biologiestudentin Desiree Huthmacher gewählt, die bereits
dem bisherigen Vorstand als Beisitzerin angehörte. Auch der stellvertretende Vorsitzende, der SAP-
Berater Robert Macholdt (28) gehörte bereits in gleicher Position dem Vorstand an.
Neuer Schatzmeister ist der selbständige Steuerberater Ralf Hauke (45).
Die Zahl der Beisitzer wurde wegen der gestiegenen Mitgliederzahlen von zwei auf vier
aufgestockt, sodass der neue Vorstand nun aus sieben Piraten besteht.
Es wurden der Angestellte Christian Bucher (33), der 17-jährige Abiturient Paul Meyer-Dunker und
die ebenfalls vorstandserfahrenenen Fridtjof Bösche (30), Freiberufler und Software-Entwickler
Michael Vogel (39) gewählt.
Die neue Vorsitzende sagt zu den Schwerpunkten der kommenden Arbeit des Landesverbandes
Hamburg: „ Mit dem neu gestalteten Vorstand liegt der Fokus auf der programmatischen Arbeit. Wir
werden rechtzeitig zum Volksentscheid über die Bildungsreform eine Wahlempfehlung für die
Hamburger Bürger aussprechen und das Wahlprogramm für die Bürgerschaftswahl 2012
vorbereiten, mit dem wir neben den Stamm-Themen der Piraten auch erstmals klare Position zu den
Fragen der Hansestadt beziehen werden."

v.l.n.r.: Ralf Hauke, Paul Meyer-Dunker, Michael Vogel, Christian Bucher, Desiree Huthmacher,
Fridtjof Bösche, Robert Macholdt