Sie sind auf Seite 1von 1

446 108 920 2

Abtausch VCS I Elektronik


durch VCS II ECU
Mit dem Reparatursatz 446 108 920 2 erhalten Sie
eine VCS II vom Typ Separate ECU. Sie ersetzen
nur die Elektronik und verwenden Modulatoren,
Sensoren und die meisten Kabel weiter.
Beim Ersatz einer VCS I Kompakteinheit kann der
Magnetventilblock meistens weiter verwendet werden.

446 108 920 2 ersetzt:


446 108 030 0
031
032
040
041
400 500 030 0
032
036
040
042
064
066

Abtausch der kompletten VCS I


Kompakteinheit

Teil des Reparatursatzes

446 108 921 2

Der Reparatursatz 446 108 921 2 enthlt neben den


erforderlichen Kabeln und Adaptern eine VCS II Kompakteinheit. So werden die Modulatoren ebenfalls
erneuert.
Dieser Reparatursatz ist auch fr Fahrzeuge mit
Mischversorgung vorgesehen.
Durch diesen zustzlichen Anschluss an die Stopplichtversorgung des 24 N Steckers ist dieses System
auch ohne ABS Steckverbindung nach ISO 7638
betriebsbereit.
446 108 921 2 ersetzt:
446 108 035 0
045
400 500 034 0
035
037
038
045
046
Teil des Reparatursatzes

Abtausch der Vario C Anlage

446 105 927 2

446 105 927 2 ersetzt:


446 105 001 0
009
023
031
032
051
052
Teil des Reparatursatzes

Trailer ABS: Abtausch Vario C und VCS I durch VCS II

2007 WABCO All rights reserved 815 020 141 3 / 08.07

Mit dem Reparatursatz 446 105 927 2 zur Umstellung


der Vario C Anlage auf ein modernes System ist der
Wechsel von Elektronik (ECU), Versorgungskabel,
Modulatorkabel und der Sensor-Verlngerungskabel
erforderlich. Soweit noch funktionsfhig, knnen
vorhandene ABS-Relaisventile weiter verwendet
werden.
Der Anschluss des dritten Modulators bei 4S/3MAnlagen ist vorgesehen. Je nach Fahrzeugtyp (Satteloder Deichselanhnger) muss ein passendes
Versorgungskabel separat beschafft werden.