You are on page 1of 1

Protokoll

Infotreffen zum Bologna-Gegengipfel in Wien (11.-14. März 2010)

Zeit: Dienstag, 16. Februar 2010, 14:30 Uhr


Ort: ehemalige Mensa der HU Berlin (Hauptgebäude, Westflügel)

1. Planungsgruppe (PG) Demo/ Blockade

Am 11.3. um 15 Uhr Demo bis ca. 18 Uhr vom Westbahnhof in Richtung Hofburg (WKR
Ball?), Anschließend Blockaden (ca. 5 Zufahrtsstraßen, die von der Polizei abgesperrt sind.
Geplant ist alle Zufahrtswege zu besetzten (Sitzblockade)
Konzept Demo und Blockaden voneinander zu trennen, das heißt vorher Demo auflösen
(Motto der Blockade: deeskalierende Form)
14 Uhr Vortreffen in der Aula am Campus, im Vorfeld Blockade-Trainings
evtl. Blockade-Training-Workshop in Berlin organisieren? SDS (Darja/Tatjana) anfragen
wegen WorkshopStefan
In Wien werden die Leute dann genau über den Blockadeablauf informiert.
In Budapest sind Übergriffe von Rechten zu erwarten – Eskalation, für Wien ist die Prognose
eher gemäßigt

2. PG Gegengipfel

Vorläufiges Programm. Zeitraum: Fr – Sa


Siehe Flyer und bolognaburns.org, verschiedene Workshops und AGs sind geplant. Samstag
zum Abschluss Podiumsdiskussion: Perspektiven (Wien Deklaration – Zusammenfassung der
verschiedenen nationalen Ausarbeitungen, Ansätze und Ideen/Beginn eines stetig
erweiterbaren Arbeitspapiers) usw. und danach Ausklang – Party
Sonntag besteht die Möglichkeit Wien zu besichtigen.
Redner_innen sind noch gefragt. Aus Wiener Sicht ist es schwierig Redner_innen zu finden,
die die Meinung österr. Hochschulen vertreten (ebenso auf internationaler Ebene).
Redner_innen aus Deutschland sind gerne willkommen.
Workshop Anmeldungen sind bis spätestens nächste Woche einzureichen und sehr erwünscht.
Podiumsdiskussion: Higher Education/Bologna – es werden noch Leute gesucht, die mit aufs
Podium wollen. Bevorzugte Sprache: Englisch
Anmeldung für Workshop oder Podium über bolognaburns – Programmgruppe
Eventuelle Anfrage als Referent (Peter Grottian /FU)

3. Untergruppe Infrastruktur

Schlafplatzbörse auf bolognaburns, ansonsten genügend Platz in der Akademie und Aula.
Schlafutensilien sind selbst mitzubringen
Mobilisierungsmail wir in regelmäßigen Abständen über verschiedene Verteiler versendet.
Flyer usw. sind herunterladbar unter bolognaburns.com Material
Bundesweite Verteilung der Infos/ eventuell Wiki? Mobi für Busfindung und Aufruf zur Fahrt
– Dringend zu klären