Sie sind auf Seite 1von 2

Freie Universitt Berlin

Geschftsstelle des Zentralen Wahlvorstandes

Bekanntmachung
Nr. 5/15

Tag der Bekanntmachung: 9. Juni 2015


14195 Berlin, Thielallee 38
(030) 838-55110
www.fu-berlin.de/zwv

Bekanntmachung
des vorlufigen Wahlergebnisses
zur Nachwahl einer nebenberuflichen Stellvertreterin
der hauptberuflichen Frauenbeauftragten
der Freien Universitt Berlin
am 9. Juni 2015
Zahl der Wahlberechtigten
Zahl der gltigen Stimmen
Zahl der ungltigen Stimmen
Zahl der insgesamt abgegebenen Stimmen
Wahlbeteiligung

:
:
:
:
:

12
11
1
12
100,00 %

Auf die einzelnen Bewerberinnen entfielen folgende Stimmenzahlen:


Brgel, Josephine
Stegelmann, Ursula Dr.

8 Stimmen
3 Stimmen

Damit ist Frau Josephine Brgel mit der Mehrheit der Stimmen der Mitglieder des Wahlgremiums als
nebenberufliche Stellvertreterin der hauptberuflichen Frauenbeauftragten der Freien Universitt Berlin
gewhlt.

- Seite 2 -

- Seite 2 -

Rechtsbehelfsbelehrung
Nach 25 Absatz 1 Satz 2 FU-WahlO vom 21. Oktober 1998 in der Fassung vom 19. Juli 2000 kann jede
Wahlberechtigte die Wahl innerhalb von fnf Werktagen nach Bekanntmachung des vorlufigen
Wahlergebnisses anfechten. Die Frist luft am letzten Tage, also am 15. Juni 2015, um 12.00 Uhr ab. Der
Einspruch ist gem 25 Absatz 2 FU-WahlO beim zustndigen Wahlorgan (hier: Wahlgremium fr die
Wahl der hauptberuflichen Frauenbeauftragten und deren Stellvertreterinnen; Sprecherin: Frau Dr. Martha
Zapata Galindo, ZI Lateinamerika-Institut, Rdesheimer Strae 54 - 56, 14197 Berlin) schriftlich einzulegen
und zu begrnden.

Rabe
(Leiter der Geschftsstelle
des Zentralen Wahlvorstandes)