Sie sind auf Seite 1von 1

04.01.

04 Der eine einfache Leiterschleife durchsetzende Flu hat den dargestellten zeitlichen
Verlauf a) bzw. b). Welchen zeitlichen Verlauf hat jeweils die induzierte Umlaufspannung; wie
gro ist der jeweilige Maximalwert? Stellen Sie die Umlaufspannungen in Abhngigkeit von der
Zeit grafisch dar (Der Flu ist in Richtung der aufgespannten Flche positiv).

sin t ; 314 s 1
a)

b)

Lsung:
u

d
d
w
;
dt
dt

a) fr unterschiedliche Geraden abschnittsweise behandeln; w =1;


Ableitung

Anstieg:

t 0 0,2 s :

u0
4

2 10 Vs
1mV
0,2 s

t 0,2 s 0,4 s :

t 0,4 s 0,6 s :

8 10 4 Vs
u
4mV
0,2 s

t 0,6 s 0,8s :

t 0,8s 1s :

b) u

8 10 4 Vs
4mV
0,2 s

4 10 4 Vs
2mV
0,2 s

u
mV
2

-2

-4

d
sin t cos t 314s 1 1,5 10 3 Vs cos t 471mV cos t
dt

t
s