Sie sind auf Seite 1von 1

Lemmenmeier, Kim

Schreckensvisionen

Hauptmann, Gerhart: Bahnwrter Thiel


Der Wrter, anderen Sinnes geworden, legt den halbtoten Jungen auf die Bahre. Da
liegt er da in seiner verkommenen Krpergestalt, und hin und wieder hebt ein langer,
rasselnder Atemzug die kncherne Brust, welche unter dem zerfetzten Hemd
sichtbar wird. Die rmchen und Beinchen, nicht nur in den Gelenken gebrochen,
nehmen die unnatrlichsten Stellungen ein. Die Ferse des kleinen Fusses ist nach
vorn gedreht. Die Arme schlottern ber den Rand der Bahre.