Sie sind auf Seite 1von 24
mT T TET! Goethe-Zertifikat C1 Zentrale Mittelstufenpriifung (ZMP) L6ésungen Hortexte Antwortbégen Lésungen Wenn es verschiedene Varianten von Lsungen gibt, sind sie durch einen Schrégstrich voneinander ‘getrennt. Far weitere korrekte, aber nicht aufgefihrte Méglichkeiten steht ,o.A’ (oder Ahnliches). Obungstest 1 Leseverstehen 1 | Probleme/Fragen oA; 2 kein Geld / kein Entgelt oA; 3 Beltriger/Gebiihren oA. 4 Technik 0. A; 5 unterschiedliche/verschiedene o.A,; 6 Lizenzen/24-Stunder-Lizenzen oA; 7 Auswahl/Wahl o. A: 8 Konkurrenz; 9 ausprobieren/ probieren; 10 eine Ausbildung / ein Praktikum Leseverstehen 2 1A: Ausbildung zum Dolmetscher, D:Studium der Geografe /Entwicklungsforschung Aftikas;2 A: das ‘Studium .geschmissen‘/abgebrochen; 3 8: Kurzfilm zu cinem Thema, C:Testverfahren fir Pilotenausbildung; 4 Acmit Schwerpunkt Technik am Patentamt arbeiten, D:Berufsméglichkeiten begrenzt; 5 B: wollte Foto- edingt zusammenhangen. Man kann sch gut vorstellen, dass auch Arateligen. Namlich dann wern es dem Wo! des Patienten dient. Bawa werm man tm verschusat wie sch es wirkch ui tlt um ich den Leben ‘ut 2u nomen. Dist es viellectSogar moralisch geben lige. Jemand, der sch wm die Gesundheit nd das Leben anderer ‘Menschen bert, hat natirlich ei heres Prestige als etwa jemand, der wi chin der Stialpsychologiefrscht. ‘ier Potker macht ich mich an deer Stel nicht dyer, «da wenden Ligen von der Ofentchki sche bert Und das hangt wieder ab vom Anschen, das diese Ber arappe aktuell genie. Stolzenberg: Fine ganz wiehtge Frage, aber de wide Jetet den Rahren unserer Serdang sprengen. Herr Reinhard wir bende hier das Interview und ‘bedanken us fr se eressanen Ausfibrurgen. Ende von Hérverstehen 2 Jetzt bekommen Sie finf Minuten Zeit, um thre |Lésungen in den Antwortbogen 2u schreiben. Ende des Hérverstehens Prafungsraning | Goethe-Zerifikat C1 | ©2008 ComelsenVeriag Ben. Alle Rechte vorbehalten. balela Cac Obungstest 3 Horverstehen 1 Sie hbren jetzt ein Telefongesprch zwischen Frou Fonseca, Lehrerin aus Brasilien, und Herm Schirrmann vom Deutschen Jugendherbergswerk. ‘Zum Inhalt des Gesprichs werden in der Aufgabe ver- schiedene Aussagen gemacht. Notieren Sie wahrend des Horens die Informationen, die Frau Fonseca von Herrn Schitrmann bekommt. Zu diesem Gesprch sollen Sie zehn Aufgaben lésen. Sie hdren das Gesprich einmal, Sehen Sie sich dazu die Aufgaben auf dem Aufgabenblatt an. Sehen Sie sich auch die Beispiele 01 und 02 an. Schirrmann: Frank Schirrmaran, Deutsches ugendherbergs- werk, guten Tag! Fonseca: Gen Tag! Hier st Fonseca, Clara Fonseca. Kann ich ei tn Auskunfiter Jugendherbergen in Deuscland Fekermen? Schirrmann: Ja, gem. Fonseca: Danke, Dann michte ich mich kurz vorstelle: lh Femme aus Santa Catarina in Brasilien. Bei uns leben vile Deutsche schon seit mehr als zweihundert Jahren. Und wir haben dort viele deutsche Schulen, Schirrmann: Das wuste ich noch nicht ~ interessant! Fonseca: Als was wir verhaben it dr Besuch ner Schilergrsppen Deutscand in Bepletung von Eten, Und chsol diesen Besuch rgarisiren Schiermann: Sh. Da sind Set Ber Gruppe bei urs chi, de cneswnserer Zilia die internationale Begegrung von Jugerdicher. Fonseca: Das haben wir auch im Internet gelesen und wir eanden das sehr sympathisch. Wo sonst kinnten unsere ‘Schilerdeusche jugendliche teen und kenmenlernen? Schiermann: Da haben Si recht. Sie missten sich mur ‘iberlegen, wann Sie kommen. Unser Winters vileicht 5. Wunschvorstellungen in der Kindheit A 8 C ° Punkte:........ (von max. 10) Profurgstraining | Goethe Zertfkat 1 | ©2008 Comnelsen Verlag Bern. Alle Rechte vorbehalten PUlaelaetl: i) Leseverstehen 2 - Ubungstest 2 | ‘Aufgaben 11-20 | Text Themen 1. Entspannungstibungen zur Vorbereitung A 6 c D 2. Zeitorganisation vor dem Konzert A 6 5 D 3. Essen und Trinken als Hilfsmittel Aa 6 c D 4. Unmittelbare Vorbereitung auf den Auftritt A 8 c D 5. Lésung der Anspannung bei Konzertbeginn A 8 c > Punkte:........ (von max. 10) Profungstaining | GoetheZertfkatC1 | ©2008 Cornelsen Verlag Berlin. Ale Rechte vorbehalten 15 ete lse(u) Leseverstehen 2 - Ubungstest 3 ‘Aufgaben 11-20 a Text ‘Themen 1. Ablehnung von patriotischer Denkweise A 8 c D 2. Bedeutung von Traditionen A 8 ic D 3 Persénliche Wurzeln / Herkunft A 8 c D 4. Heimatgefiihle —in der historischen Entwicklung A 8 € D 5 Geistige Verbundenheit und Gemeinsamkeiten A 8 P D Punkte:........ (von max. 10) 16 Prafungstsining | Goethe-eriflatC1 | ©2008 Comelsen Verlag Bein. Alle Rechte vrbhaten. er Og ea Leseverstehen 2 - Ubungstest 4 ‘Aufgaben 11-20 Text Themen { 1 Anerkennung durch den Arbeitgeber A ] e c > 2. Privatleben gegeniiber Beruf A 8 c D 3 Soziale Struktur / Hierarchie am Arbeltsplatz A 8 c D 4. Verantwortung und Engagement fir den Betrieb | A | 5 | c | | 5 Bewertung des beruflichen Fortkommens { A 8 t © > Punkte:........ (Yon max. 10) Prafungstaining | Goethe-Zertifhat C1 | © 2008 Comelsen Verlag Belin. AlleRechte vorbehalten, v7 a Prete (U) Antwortbogen Horverstehen Priifungszentrum: Name: Vorname: Geburtsdatum: Geburtsort: Punkte (von max. ro) mae © Bx ec ry A) fe fe) Ba |) fe) fe BEY A) fe) fe) BE (A) (fe ory A) fe) fe) BE NA) fe) fe BX Ewe le Lésungen: -Punkte (von max. 15) [Horverstehen 1-2 Gesamtergebnis: Punkte: (von max. 25) 18 Prufungsteaining | Goethe Zertifiat 1 | ©2008 Cornelsen Verlag Seti, Alle Rechte vorbehalten, Enter) Antwortbogen Schriftlicher Ausdruck 1 Pritfungszentrum: Name: .. Vorname:.... Geburtsdatum: Geburtsort: Inhalts- Korrek- unkt Nr turen Prifungstraining | Goethe-ZerifkatC1 | ©2008 Cornesen Verlag Bern. lle Rechte vorbehalten 19 20 Inhalts- ppunkt Nr. | Ergebnisse: Inhalt: Textaufbau: Ausdruck: Korrektheit: Thr Gesamtergebnis: Profungstaining | Goethe-Zertikat 1 Punkte Punkte Punkte Punkte Punkte | ©2008 Comelsen Verlag Berlin Alle Rechte vorbehalten. Korrek- turen Per Schriftlicher Ausdruck 2 - Ubungstest 1 Name: Priifungszentrum: Vorname: Geburtsdatum: .. «. Geburtsort: Beispiel 0: geehrter ‘Andie Spedition Kraftverkehr Nagel, Versmold Sehr..0.. Herr Lohmann, ‘durch ihre Stellenanzeige in den Westfalischen Nachrichten habe ich 1 2 des Speditionskaufmanns sucht. Diese Arbeit interessiert _ dass Ihre Spedition noch Auszubildende fiir den. mich sehr, da ich gerne plane und organisiere und Freude 3 Umgang mit Menschen habe. 4 meiner Schulzeit machte ich bereits ein Praktikum bei einer kleinen Spedition. Dieses Praktikum 5. mir damals durch die ‘Schule vermittelt. Und so konnte ich schon einen guten 6 bekommen, welche Aufgaben ein Speditionskaufmann hat. Zurzeitarbeiteich 7... --«-Verkaufer in einem groBen Kaufhaus, bin aber mit dieser Tatigkeit nicht 8 da ich meine Fahigkeiten in Zukunft gezielter einsetzen méchte. Ich ware sehr gliicklich, meinen eigentlichen ‘Traumberuferlernen zu 9 ber eine Einladung zu einem personlichen Gesprach 10... ich mich deshalb sehr freuen. Mit freundlichen Griien Johannes Bauuler Profungsteaining | Goethe-ZertifkatC1 | ©2008 Comes Verlag Beri. Ale Rechte vorbehalten. a PU laiolacerel: (oi) Schi tlicher Ausdruck 2 - Ubungstest 2 Priifungszentrum: Name: Vorname:........ Geburtsdatum: Geburtsort cs esseesesseeseeee Beispiel 0: geehrter ‘An den Schuldirektor des Witheims-Gymnasiums Sehr...0... Herr Wérmeling, gestern hat sich unsere Tochter Anna Schneider, Klasse 10b, 1 ‘Tae-Kwon-Do in ihrem Verein den Knéchel gebrochen. Sie 2... ‘ann sie heute nicht am Unterricht sofort operiert werden. 3... teilnehmen. Wir bitten dies zu entschuldigen. Auch morgen wird sie leider 4 ..rda sie noch zur Beobachtung in der Klinik bleiben muss. Nach 5. des Arztes wird sie nach der Entlassung voraussichtlich inden nchsten sechs Wochen gar nicht und danach nur bedingt am Sport- unterricht teiinehmen 6. Dies betrifft ihre aktive Teilnahme, selbstverstandlich wird sie anwesend 7. \Was die Klassenfahrt nach Hamburg betrifft, die far die Zeit vom 22. 8. nn 26, September anberaumt ist, so miissen wir hier leider auch absagen, 9. i mit einem Gipsbein macht das wenig Sinn. Das Attest von Dr. Weinmann 10. ich nach. Vielen Dank fair IhrVerstandnis. Mit freundlichen GriBen Gerlinde Schneider Prufungstaining | Goethe-Zertifat C1 | © 2008 Cormelsen Verlag erlin Alle Rechte vorbehalten, a elgt ys Schriftlicher Ausdruck 2 - Ubungstest 3 Priifungszentrum: Name: Vorname: Geburtsdatum: . Geburtsort: Beispiel 0: geehrter An die Fitma Panacom, Herm Dr. Friedmann Sehr... Herr Dr. Friedmann, ich méchte mich in einer wichtigen Angelegenheit brieflich an persénlich zu sprechen. beschaftigt, und ich habe stets mein 4. farden Betrieb gegeben. Jetzt habe ich allerdings einige Probleme: Ich musste fr meine sollten die Uberstunden nach und nach reduziert 8. Ich ware Ihnen dankbar, wenn Sie sich die Zeit nehmen 9. mir dariiber zu sprechen. Denn ich stehe dem Betrieb weiterhin gern zur 10. Mit freundlichen GraBen Annette Kirchner Sie 1 denn es ist mirbisher nicht 2... Sie Wie Sie wissen, bin ich schon 3. .~ehn Jahren bei Ihrer Firma Kollegin, die versetzt wurde, die Arbeit mit Ubemehmen, Dadurch hat sich meine 5 veeessssnea.Wochentlich um vier bis fin Stunden verléngert. Das tue ich alles, 6_ meine Mehrarbeit von hen gewiirdigt wird, Ich hatte erwartet, dassich 7. eine Gehaltserhohung bekomme. Auch. emit Pune | Gone ZonitC! | ©08 Cana at Ale ee ech os cy Schriftlicher Ausdruck 2 - bungstest 4 Priifungszentrum: Name: Vorname: Geburtsdatum: . Geburtsort:.. Beispie! 0: Daunen An die Polizeidienststelle Sehr geehrte..0..und Herten, durch die Reparaturarbeiten an der stédtischen Gasleitung in der benachbarten BrunhildenstraBe kommt es 1 ..unserem Grundstiick in der ArnulfstraGe 2u erheblichen Parkplatzproblemen. Die Anlieger der Hauser, vor 2. sun Sich dle Baustelle befindet, sind gezwungen, auszu- weichen und ihre Fahrzeuge in den NachbarstraBen 3. ae 4 diese besondere Situation ist die Einfahrt 2u meiner Garage oft versperrt, Da ich im AuBendienst 5, w= bin, brauche ich jederzeit einen ungehinderten Zugang zu meinem Fehrzeug, Deshalb bitte ich Sl Bae eine zusatzliche Beschilderung zu sorgen. ts 7. verboten ist und widerrechtlich geparkte Fahrzeuge sofort entfernt 8. _.deutlich erkennbar sein, dass das Parken vor der Einfahrt Nach Auskunft des StraBenbauamtes sollen die Bauarbeiten noch etwa vier Wochen 9... Vielen Dank fur thr Verstandnis und thre 10. Klaus hartmann Prafungstining | Goethe-Zenitkat Ct | © 2008 CornelsenVetiag Brin Alle Rechte vorochalten,