Sie sind auf Seite 1von 1

Kraft der Gedanken

Zusammenfassung

1. Lassen Sie weniger Gedanken in Ihren Kopf!


2. Dies ist die Voraussetzung dafr, dass Sie Ihre eigenen
Gedanken lesen knnen.
3. Sobald Sie Ihre eigenen Gedanken lesen knnen, werden sie
transparent fr Sie.
4. Jetzt richten Sie Ihr Tun nach Ihren Gedanken aus. Auf diese
Weise werden Ihre Gedanken auch fr andere Menschen
transparent, die auf der Suche nach einem solchen Gedanken
sind und der Gedanke beginnt seine Reise. Er wird in ein
Energiefeld eingebracht, aus dem ihn jeder andere Mensch,
der daran Interesse hat, abrufen kann.
5. Erst dann beginnt das Gesetz der Anziehung zu wirken und
Ihr Wunschobjekt wird aufgrund der universellen
Gesetzmigkeiten zu Ihnen hingezogen.
Je transparenter Ihre Gedanken sind, umso rascher geht dies
vor sich.
6. Gesetz der Anziehung + Zielrichtung = Gesetz der
Erfllung.
Jeden Tag begeben Sie sich gleich nach dem Aufstehen
zehn Minuten lang in einen inneren Ort der Stille und
lassen los.
Sie ffnen sich einer hheren Intelligenz, die das
gesamte Universum durchstrmt und lassen sich von
ihr drei, vier oder fnf kraftvolle Gedanken
diktieren.
7. Was geschieht, wenn Sie sich einer hheren Macht ffnen?
Die Kraft, welche Wallace Wattles die denkende Substanz, aus der alle
Dinge geschaffen sindund welche inihrem Urzustand die
Zwischenrume des Universums durchdringt, durchflutet und ausfllt
genannt hat, schenkt Ihnen einen kraftvollen Gedanken, der in der Lage
ist, eine Flle unntzer Gedanken zu beseitgen. Ein einziger kraftvoller
Gedanke kann dies bereits bewerkstelligen.