Sie sind auf Seite 1von 2

Fremdsprachenlernen

Whrend den Deutschkurs haben wir ber das Thema


Fremdsprachen diskutiert. Mit den uerungen
meiner Kollegen stimme ich vollstndig zu.
Meiner Meinung nach ist es wichtig Fremdsprachen so
frh wie mglich erlernen. Ich bin sicher, dass es
Kindern leichter als Erwachsenen geht. Es dauert
wirklich zu lang, eine Fremdsprache ganz zu lernen. Der
Lernprozess fordert sowohl viel Zeit, als auch viel
fleiige Arbeit. Aber wenn jemand Fremdsprache gut
spricht, geht es ihm sicher leichter im Berufsleben.
Ich habe mich immer wieder bemht, Fremdsprache zu
erlernen.
Besonders
Englisch
wollte
ich
als
Muttersprache kennen. In der Schule hatte ich die
Englischunterrichten, aber sie waren nicht gengend.
Deshalb habe ich mit meiner Oma, die die Lehrerin und
bersetzerin fr Englisch war, nach den Arbeitszeiten
Englisch gelernt. Englisch lernen hat mir wirklich Spa
gemacht. Natrlich muss ich mich jetzt bemhen, so
rasch wie mglich, Deutsch zu erlernen. Darum bin ich
seit der bersiedlung nach Wien immer wieder mit dem
Deutsch beschftigt.
Als ich die Schlerin war, hatte ich die erste
Fremdsprache erst in der dritten Klasse. Das war
Russisch. In der fnften Klasse habe ich Englisch
bekommen. Jetzt ist es In Serbien unterschiedlich.
Kinder lernen Englisch schon in der ersten Klasse und in

der fnften Klasse knnen sie zwischen verschiedene


Fremdsprache noch eine neue whlen. Das finde ich
toll.