Sie sind auf Seite 1von 2

Lesen Sie den Text und beantworten Sie die Fragen: Was ist richtig/falsch.

Der erste Tag im Sprachkurs


Lehrer: So wir beginnen mit einer
kleinen
Vorstellung.
Abdullah,
mchten Sie vielleicht anfangen?
Abdullah: Ja, gern. Mein Name ist
Abdullah. Ich komme aus Tunesien
und arbeite als Ingenieur bei
Siemens. Mit meiner Frau und
meinen drei Kindern lebe ich hier in
Mnchen. Sie sind mit mir nicht
gekommen, weil sie in Urlaub
gefahren sind. Was noch? Ach ja, ich
bin 46 Jahre alt und spiele sehr gern Fuball. In Berlin will ich Deutsch lernen, und
viele Leute kennen lernen.
Lehrer: Danke, Abdullah! Claire, machen Sie bitte weiter?
Claire: Ja, ich bin Claire aus Frankreich. Ich bin ein Au-pair-Mdchen bei einer
deutschen Familie mit zwei Kindern. Sie sind aber sehr nett! Jeden Abend holen
sie mich zusammen mit Peter und Lara (so heien ihre Kinder) ab, und wir gehen
ins Restaurant. Hier in Deutschland bin ich, weil ich mein Deutsch verbessern
mchte. Ich bleibe ein Jahr, ganz allein. Ich bin erst 18 Jahre alt und lebe das
erste Mal ohne meine Familie. Das ist aufregend!
Lehrer: Das verstehe ich gut! Claire, haben Sie ein Hobby?
Claire: Ja, ich gehe so gern shoppen.
Lehrer: Gut! Wer mchte jetzt? Ja, Philipp?
Philipp: Ich komme aus den USA und heie Philipp. Hier in Mnchen bleibe ich nur
vier Wochen fr den Sprachkurs, und wohne mit meinem Verwandten Michael
zusammen, er hat mich eingeladen. Ich schlafe aber in dem Wohnzimmer, weil es
das einzige freie Zimmer im Haus ist. Spter mache ich eine Reise durch
Deutschland. Ich war schon in Italien und Frankreich ich liebe Europa! Reisen ist
mein Hobby. Ich bin Student und studiere Medizin. Ach ja verheiratet bin ich
natrlich noch nicht! Ich bin erst 24.
Lehrer: Danke, Philipp. Und jetzt noch Elena!
Elena: Mein Name ist Elena und ich komme aus Russland. In Moskau arbeite ich
als Lehrerin an einer Grundschule. Ich lese gern, liebe klassische Musik, und gehe
jeden Tag spazieren. Ich bin verheiratet, und ich kann sagen: Ich bin schwanger!
Das ist ein Grund zum Feiern! Das Baby kommt bald, in zwei Monate! Und, was
noch... Ah ja, ich bin 31 Jahre alt. Das ist alles!
verbessern- poboljati (od prideva besser- bolji)
R/F
aufregend uzbudljivo
zusammen.
R/F
weitermachen - nastaviti
R/F
die Grundschule - n osnovna kola
R/F
nett - ljubazan

Claire bleibt in Deutschland allein.


Philipp

wohnt

mit

Abdulah ist verheiratet.


Elena ist schwanger.

seiner

Verwandten

Lara