Sie sind auf Seite 1von 2

Schach in der Nachbarschaft

9.November 2015
Kyu Cup 2015
Liebe Freunde des kniglichen Spiels,
am Samstag,07.11.2015 startete wieder der Kyu Cup.
Mit Spielern /Spielerinnen aus ganz Deutschland.
Fr Harburg am Start waren Konrad Leo Adler, Greesham
Monjounath, Ahmed Cetin und Ian Meinkhn.
Damit war Harburger insgesamt spielstark vertreten.
Insbesondere die Reaktivierung von Ahmed Cetin war
mehr als gelungen. Mit Ian Meinkhn stand ein Routinier
zur Verfgung, der sich durch solides Spiel auszeichnet.
Konrad Leo Adler, Mr. Chessmachine, durfte wich
Hoffnung machen ein starkes Turnier zu spielen.
Greesham Monjpunath ging, wie immer mit frhlicher
Heiterkeit und Selbstvertrauen ins Turnier.
Knapp eine Woche vor dem Match gegen die japanische
Schule war es also eine gute Gelegenheit fr die
Harburger ihre Strke zu testen und unter
Turnierbedingungen zu spielen. Quasi als
Standortbestimmung.
berhaupt waren die Kinder in diesem Turnier
zahlenmig stark vertreten. Mit Markus Mller aus
Lbeck war eine doch starke norddeutsche
Nachwuchsgruppe angetreten.
Es waren viel Eltern, ja ganze Familien gekommen und
der jngste Teilnehmer mit 7 Monaten- verbrachte das
Turnier im Schlafmodus ( auerhalb der Wertung).
Die Leitung lag in den bewhrten Hnden von Daniel
Tbbens und Uwe Frischmuth. Jenseits der Bretter, die
an diesem Tag fr die Teilnehmer die Welt bedeuteten
gab es einige schne Partien sowie Shogi Tipps und
Tricks durch Jrgen Woscidlo und Bilal Dardour .

Nils Meinkhn machte sich hierbei mit Shogi vertraut


und spielte seine ersten Partien. Damit hat Shogi wieder
einmal ein Herz erobert.
Das Turnier insgesamt verlief fr die Harburger dann
doch erfreulich:
Bei den Jugendlichen /Kindern belegte die Pltze
1) Konrad Leo Adler
2) Greesham Manjounat
3) Ahmed Cetin
Ian landete auf Platz vier der Harburger Gruppe;
ging aber leider in der Platzierung ohne Preise nach
Hause.
Ahmed Cetin erhielt noch einen Sonderpreis als
Newcomer
Fr das Duell mit der japanischen Schule sind damit die
Weichen gestellt.
Insgesamt ein schnes ,familienfreundliches Turnier, das
in einer wirklich schnen Atmosphre stattfand.
In diesem Sinne
Glck Auf!!
Jrgen Woscidlo