Sie sind auf Seite 1von 2

Zitat:

"Nun lebe nicht mehr ich, sondern Christus lebt in mir" (Gal 2, 20a).

-> Gläubige ist mit hl. Geist infiltriert, durch den hl. Geist lebt Christus in
dir und steuert dich und erzeugt Liebesgefühle in dir, deshalb sagen auch viele
Christen dass sie erst nach Bekehrung/hl. Geist Infiltration die göttliche Liebe
bekamen und jetzt sogar ihre Feinde liebe können und ihre Freunde noch viel meh
r als früher und Gott auch
-> Infiltrierung durch hl. Geist zur Persönlichkeitstranformation mit Liebesempf
indungsstimulation
-> Christus ist zwar das Gesetz Ende, aber nicht dass man jetzt dass Gesetz brec
hen kann, sondern dass man jetzt das Gesetz nicht mehr aus Furcht sondern aus Li
ebe fremdgesteuert hl. Geist infiltriert automatisch erfüllt geiststimuliert, we
nn doch mal was schiefgeht dann bekommt man als Heiliggeistinfiltrierter Vergebu
ng bei Sünde wenn man den Willen des Vaters mal nicht getan hat
Zitat:
Römer 6,13 stellt auch nicht eure Glieder der Sünde zur Verfügung als Werkzeuge
der Ungerechtigkeit, sondern stellt euch selbst Gott zur Verfügung als Lebende a
us den Toten und eure Glieder Gott zu Werkzeugen der Gerechtigkeit.
14 Denn die Sünde wird nicht über euch herrschen, denn ihr seid nicht unter Gese
tz, sondern unter Gnade.
15 Was nun, sollen wir sündigen, weil wir nicht unter Gesetz, sondern unter Gnad
e sind? Das sei ferne!

Wir sind unter Gnade und nicht unter Gesetz, dennoch sollen wir nicht sündigen =
gegen den Willen des Gottes verstossen = gegen das Gesetz welches den Willen de
s Gottes entspricht mutwillig verstossen, z.B. stehlen
-> Trotz dass die Gläubigen des Gottessohnes Kinder sind adoptivweise, sollen si
e nicht sündigen !!! d.h. durch hl.Geistinfiltrationsliebeserzeugtbedingt das Ge
setz aus Liebe zum Gott halten sonst Feuerofen
-> Gott ist Liebe und heilig, er liebt alle Menschen, aber nur die an seinen Got
tsohn glauben werden von seinem Zorn verschont (... wer aber nicht an seinen Soh
n glaubt auf den bleibt Zorn Gottes ...) aufgrund der Heiligkeit/Gerechtigkeit
Und wer nicht an Gottsohn glaubt, wird nicht hl.Geist infiltriert und psychisch
mutiert zu einem Gottanweisungsliebenden und Gottanweisungsausführungsliebenden
Gottliebhaber wodurch er dann frei würde von Angst und Gesetz da er durch hl. Ge
ist psychisch so stark mutiert würde dass er vor lauter Liebe zum Gott/Gottsohn
und seinen Mitmenschen gar nicht mehr anders könnte als das Gsesetz auszuführen
automatisch, es sünde dann durch hl. Geist Mutierung in sein Herz geschrieben
Wer also nicht an Gottsohn glaubt -> keine Geistinfiltrierung -> kein Geschreibs
e im Herzen -> keine Möglichkeit den Willen des Gottes ausreichend zu erfüllen -
> Feuerofen
(Nicht wer sagt Herr! Herr!, wird in das Himmelreich kommen, sondern nur, wer de
n Willen meines Vaters im Himmel erfüllt Matthäus 7,21 ..)

Und ich will euch ein neues Herz und einen neuen Geist in euch geben und will das
steinerne Herz aus eurem Fleisch wegnehmen und euch ein fleischernes Herz geben
. Ich will meinen Geist in euch geben und will solche Leute aus euch machen, die
in meinen Geboten wandeln und meine Rechte halten und danach tun. (Hes 36,26-27)
-> Durch heilig Geist Infiltrierung wird man psychisch mutiert so dass man das G
esetz aus Liebe zum Gott gerne und angstfrei erfüllt, denn
das Gesetz = der Wille des Gottes ist nach wie vor Gehorsam zu leisten, denn der
Gott will ja immer führen und dass seine Anweisungen befolgt werden, sonst wäre
er ja nicht der Gott

Jesus sagt vielmehr: Ihr sollt nicht meinen, dass ich gekommen bin, das Gesetz od
er die Propheten aufzulösen; ich bin nicht gekommen aufzulösen, sondern zu erfül
len. (Mt 5,17)

Wer aber dem Sohn nicht glaubt, wird das Leben nicht sehen, sondern der Zorn Got
tes
bleibt auf ihm." (Johannes-Evangelium, Kapitel 6, Vers 36
Wie der Feuerofen aussieht sage ich ja nicht, das weiss ich nicht, deshalb habe
ich keine Höllenvorstellung, ich weiss nur dass jeder der nicht an Gottsohn glau
bt da reinkommt aus Liebe des Gottes, damit diejenigen, die an Gottsohn glauben,
nicht mit denen zusammenkommen später, die nicht an Gottsohn glauben, und event
uell den Gottsohngläubigen Schaden zufügen im Paradies
aus Bosheit
Ausserdem haben die Nichtgottsohngläubigen keine hl. Geist
Infiltrierung -> Keine Liebesstimulation -> Keinen Gottwillenerfüllungstrieb ->
keine Gottwillenerfüllungskraft -> keine Gottwillenerfüllung -> Feuerofen
(Nicht wer sagt Herr! Herr!, wird in das Himmelreich kommen, sondern nur, wer de
n Willen meines Vaters im Himmel erfüllt Matthäus 7,21 ..)

Zitat:
Gehirnwäsche und Liebe passen nicht zueinander

Doch, es gibt auch Hausarrest aus Liebe, der Gläubige wird mutiert zu einem gute
n Menschen weil der Gott die Sünde hasst und deshalb die Gottsohngläubigen mutie
ren lässt und weil es gut und liebevoll ist die Gläubigen von der Sünde wegmutie
ren zu lassen