Sie sind auf Seite 1von 1

Lhaki & Achim Appel in Uganda Februar 2009

“Freude kann Gott aber nur an jemandem haben, der ihm fest
vertraut. Ohne Glauben ist das unmöglich. Wer nämlich zu Gott
kommen will, muss darauf vertrauen, dass es ihn gibt und dass er
alle belohnen wird, die ihn suchen und nach seinem Willen fragen.
Hebräer 11, 6

Hallo lieber Freund, liebe Freundin, dann


schließlich raus kamen, wurden sie brutal mit
viele Grüße aus Uganda. Hier wieder eine Macheten in Stücke gehauen, auch Frauen und
kurze Zusammenfassung von unserem Einsatz Kinder wurden nicht verschont.
in Afrika. Als MAF Team tut uns das natürlich unend-
lich leid, weil wir große Hoffnung auf
Lhaki’s
Frieden hatten. Ein MEDAIR
Dienst
Mitarbeiter erzählte mir (Achim) ganz
Da die
stolz, dass nun 50% aller
chinesische
ugandischen Flüchtlinge, welche
Gemeinschaft,
lange Zeit in Lagern lebten, wieder
die ich bisher
zurück in ihre Dörfer gekehrt sind.
geleitet habe,
Obwohl die Rebellen im Moment im
größer
Kongo und im Sudan wüten, bleibt
geworden ist,
auch hier die Zukunft ungewiss und die
wurde sie jetzt in eine Gemeinde umfunkt-
Tragödien, die in Uganda statt gefunden
ioniert. Im vergangenen Jahr war einer meiner
haben, wirken noch nach.
Haupttätigkeiten den neuen Pastor zu unter-
Bitte bete, dass die Rebellen endlich aufhören
stützen und ihm beim Gemeindeaufbau zu
zu töten oder zur Strecke gebracht werden,
helfen. Nun hat er die Leitung ganz über-
damit Friede in diese sehr geplagte Region
nommen und ich kann mich auf das
kommt.
konzentrieren was ich sowieso am liebsten tue:
Evangelisation und Bibel- und Jüngerschafts- Viele Flugstunden
kurse halten (siehe Bild). Da die meisten Im Jahr 2008 bin ich (Achim) soviel wie
Chinesen nur kurze Zeit hier in Kampala sind, noch nie zuvor geflogen. Wenn ich die
hoffe ich, dass mein Dienst ihren Glauben festigt Flugstrecken zusammen zähle, komme ich auf
und sie ein gutes Zeugnis geben, wenn sie eine 6-fache Erdumrundung. Das freut mich
zurück nach China gehen. sehr und ich bin Gott besonders dankbar, dass
er mich auf diese Weise gebraucht. Im Jahr
Ugandische Rebellen
2009 scheint es gleichermaßen weiterzugehen.
In den vergangenen 1 ½ Jahren gab es
Friedensgespräche zwischen der ugandischen Heimatdienst in Deutschland
Regierung und den Rebellen. Ein endgültiger Ja, dieses Jahr ist Deutschland wieder dran.
Friedensvertrag sollte kurz vor Weihnachten Wir werden am 1. Mai in Deutschland an-
unterschrieben werden, dazu ist es aber leider kommen und am 29. Mai wieder abreisen. Das
nicht gekommen. Daraufhin haben sich die ist zwar eine recht kurze Zeit, doch wir hoffen
Rebellen in den Busch zurückgezogen und ihre viele von euch zu sehen. Wenn du möchtest,
Gräueltaten fortgesetzt. Besonders der kannst du uns ja schon einmal einen Termin
Nordosten Kongos und der Südwesten Sudans nennen und wir versuchen diesen in unseren
werden terrorisiert. Eine gemeinsame Militär- Zeitplan einzubinden.
aktion der betroffenen Länder hatte nur wenig
Erfolg, vielmehr führte es dazu, dass sich die Bitte bete für:
Rebellen an der Zivilbevölkerung im Kongo • Einen gesegneten Start der neuen
gerächt haben. Hier ein trauriges Beispiel für die chinesischen Gemeinde;
grausame Vorgehensweise der Rebellen: die • Frieden im Kongo, Sudan und Uganda.
Rebellen haben sich außerhalb einer Kirche
verschanzt und darauf gewartet, dass die
Gläubigen das Gotteshaus verlassen. Als diese Viel Segen,
________________________________________________________________________________
Lhaki & Achim Appel, c/o MAF, PO Box 1, Kampala, Uganda
(+256-772-777431), achimappel@gmail.com, lhakitang@hotmail.com, www.appel-family.org