You are on page 1of 21

NE

Urlaub plus Inspiration

kreativ.schmiede für alle Sinne U!

21. 8  – 4. 9. 2010
Willkommen Inhalt

Liebe Freunde der „natura“! » Inhalt «


E in „Urlaub plus Inspiration“ erwartet Sie vom › natura.ort Altenmarkt-Zauchensee 4
21. August bis 4. September 2010 in der
› natura.philosophie 5
natura.kreativ.schmiede für alle Sinne & jeder-
mann/frau. Die natura.kurse mit Themen aus › Die 5 Säulen der natura.themen.welten 6/7
der inspirations.welt, koch.welt, körper.welt,
seelen.welt und abenteuer.welt geben Ihnen › natura.KREATIV.kurs.orte 8
Impulse, Ihre Kreativität auszuleben, eigene › natura.KREATIV.woche 9
Fähigkeiten zu erproben und zu erkennen, was
in Ihnen schlummert. Die Freude dabei zu sein, › natura.KREATIV.tages.programm 10/11
der Austausch, die gegenseitige Inspiration und
› inspirations.welt 12
die Gemeinschaft zu erfahren, lassen Flügel
wachsen über den Alltag hinaus. › Stimme & Gesang 13/16

› Malerei & Skulpturenbau 17-20

»Willkommen «
Ihren Namen
trägt die „natura“ › Fotografie 21/22
von Altenmarkt-
Zauchensees Kraft › koch.welt 23/24
spendender Natur.
› körper.welt 25/26
So finden Sie denn auch die natura.kurs.orte
auf Almen oder in besonders inspirierenden › seelen.welt 27/28
Räumen. Altenmarkt-Zauchensee ist einfach ein
guter Platz für die „natura“. › natura.ABENTEUER.welt 29

› natura.ABENTEUER.woche 30
Egal ob Einsteiger oder langjährig Begeisterte,
jung oder alt, Frau oder Mann, Kinder oder Ju- › natura.ABENTEUER.tages.programm 31
gendliche – alle sind herzlich willkommen, die
sich in lockerer und erholsamer Atmosphäre auf › abenteuer.welt 32
ein „aktives Atem holen“ einlassen möchten. › natura.kurs.kosten 33/34
Ihre › natura.unterbringung 35

› natura.abend & rahmen.programm 36

› natura.anmeldung 37/38
Mag. Klaudia Zortea
Geschäftsführung
Altenmarkt-Zauchensee Tourismus

natura.kreativ.schmiede 2010 2 3 natura.kreativ.schmiede 2010


natura.ort Altenmarkt-Zauchensee natura.philosophie

» Altenmarkt «
Einwohner
3.610

Seehöhe
- lieblicher, auf 842 m gele­gener, 842 – 2.051 m
natürlicher Ort im Tal
- weitläufig umrahmt von einer zauberhaften
Bergkulisse
- kreativ-inspirierend
-abwechslungsreich
- Einkaufs-Paradies mit Herz Urlaub plus Inspiration

V erborgenes entdecken, den Horizont er-


weitern. Und immer ganz in der Nähe – die
Natur. Die natura.kreativ.schmiede schenkt
Ihnen während Ihres Urlaubs Zeit zur Entfal-
tung, gibt Ihnen Impulse, Ihre Neigungen zu
entdecken unter dem Motto: „Das wollte ich
schon immer mal ausprobieren!“ Jeder ist
seines Glückes Schmied. Hören Sie auf das,
was Ihr Inneres sagt, erleben Sie die sinnliche

» Zauchensee« » natura.philosophie «
Einwohner
50

Seehöhe
- Hoteldorf mit romantischem See 1.350  – 2.344 m Verbindung von Natur mit Inspiration, Kulina-
- eingebettet in ein imposantes Bergpanorama rik, Bewegung, Harmonie und Abenteuer.
- sportlich-abenteuerlich Genießen Sie im bezaubernden Altenmarkt-
- vom 4*-Hotel direkt ins Bergabenteuer Zauchensee, dem doppelten Ferien-Paradies
- allergiefreier Urlaub auf 1.350 m im SalzburgerLand, neue Erfahrungen, die Sie
- modernes Seminar- und Kongresszentrum persönlich berühren, Körper, Geist und Seele
verändern. In dem weiten, offenen Tal vor der
beeindruckenden Kulisse des mächtigen Dach-
steins nehmen Sie vor allem ein Stück mehr
von sich selbst mit. Seien es neue Erfahrun-
gen, gelungene Werkstücke oder beglückende
Inspirationen. In jedem Fall kehren Sie im
Urlaub plus Inspiration bereichert zurück.

natura.kreativ.schmiede 2010 4 5 natura.kreativ.schmiede 2010


Die fünf Säulen der natura.themen.welten
natura.KREATIV.welt natura.KREATIV.welt natura.ABENTEUER.welt

inspirations.welt koch.welt körper.welt seelen.welt abenteuer.welt


» natura.themen.welten«
FÜR ERWACHSENE FÜR ERWACHSENE FÜR ERWACHSENE FÜR ERWACHSENE FÜR ERWACHSENE
& JUGENDLICHE Der österreichische & JUGENDLICHE Es gibt viele Möglich- & JUGENDLICHE
(13 bis 17 Jahre) Kabarettist Josef Ha- (13 bis 17 Jahre) keiten, Körper, Geist (13 bis 17 Jahre)
Die Kurse zu Stimme & der formulierte die drei Unter dem Motto „Mit und Seele in Einklang Im Abenteuer-Para-
Gesang, Fotografie, wichtigsten Fragen Leichtigkeit Gesund zu bringen. Durch eine dies des ATOMIC Vital-
Malerei und Skulptu- der Menschheit ein- Bewegen“ beginnen besondere Begeg- Parks stillen Sie Ihren
renbau wecken ver- mal so: Woher kom- Sie mit Ihrem persön- nung mit der Musik Erlebnis-Hunger nach
steckte Talente. Erle- men wir? Wohin ge- lichen alpinVital Betreu- finden Sie Ihre per- spektakulären Natur-
ben Sie die Stimme als hen wir? UND – was er/Personal Trainer im sönliche Mitte, spüren erlebnissen. Jeden
Sprachrohr Ihres In- gibt es zu essen? Mit Bewegungs-Paradies Glücksgefühle, Ent- Tag erfahren Sie eine
neren und das Singen dem Humor dieses Ka- des ATOMIC Vital-Parks spannung und Harmo- neue abenteuerliche
als wunderbare Berei- barettisten geht die (48 km2), der ganz Alten- nie. Klänge eröffnen Herausforderung und
cherung Ihrer Aus- Kursleiterin Christa markt-Zauchensee um- Ihnen den Zugang zu lernen Ihre Grenzen
drucksmöglichkeiten. Hausbacher an das fasst, ein gesünderes noch unentdeckten kennen. Von Klettern
Bei der Fotografie, Ma- Thema „Essen“ heran. Leben. Er zeigt Ihnen, Potentialen und inten- im neuen Wald-Hoch-
lerei und dem Skulptu- wie Sie gezielt die ge- siviertes Hören gibt seilpark „Zauchbach
renbau schärfen Sie FÜR KINDER sundheitlichen Effekte Ihnen neue Kreativität. Kraxl & Wasser-Gau-
Ihren Blick für das We- (6 bis 12 Jahre) der Bewegung in der Sie „erhören“ und er- di“ über eine River-Tu-
sentliche und genie- Die Freude und Lust am Natur mit z.B. Gesund leben gemeinsam Mu- bing Funtour, gesteuert
ßen die Sinnlichkeit Kochen entdecken ist Wandern, Entspannt sik und Stille, lauschen mit originalen Kajak-
der Farben. das Ziel des Kinder- Nordic Walken oder den eigenen inner- paddeln, Canyoning
Kurses. Die Kinder ler- Sanft Mountainbiken lichen Klängen und oder Downhill Skyver
FÜR KINDER nen ihre Einstellung zu für sich entdecken. bringen diese mit der bis hin zu Beachvolley-
(6 bis 12 Jahre) Lebensmitteln und Er- FÜR KINDER eigenen Stimme in die ball und einer Bockerl-
Fotografie-Kurs: nährung auszudrücken (6 bis 12 Jahre) Wirklichkeit. Wanderung (Funsport-
ICH BIN ICH. Ein Bild und spielerisch Erfah- Im Bewegungszirkus fin- gerät auf 3 Rädern),
von mir – Lieder- und rungen zu sammeln. den Kinder spielerisch Triple Swing und Fun-
Musikwerkstatt oder ihren körperlichen Aus- games reicht das An-
Malen begeistern je- gleich und Spaß an der gebot.
des Kind. Bewegung.

natura.kreativ.schmiede 2010 6 7 natura.kreativ.schmiede 2010


natura.KREATIV.kurs.orte natura.KREATIV.woche

» natura. E
KREATIV.kurs.orte«
s gibt 2-, 3- und 5-Tages-Programme mit Kurs-
en für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.
Kurstage sind Sonntag, Montag, Dienstag, Don-
in der inspirations., koch., körper., seelen.welt
nerstag und Freitag. Bei der natura.begegnung

A uf der Sonnenseite des Lebens, in der zauberhaften Natur von Altenmarkt-


Zauchensee dort, wo Inspiration, Entfaltung und Genuss zu Hause sind,
können auch Sie Ihrer Kreativität am besten freien Lauf lassen. Zu einigen
(Samstag und Mittwoch) präsentieren sich die
KursleiterInnen mit ihrem Können, machen neu-
gierig und wecken Lust auf das, was Sie in den
natura.kurs.orten bringt Sie der natura.bus. Kursen erwartet. Am Abend der natura.entfal-
tung (Dienstag und Freitag) stehen Sie als Kurs-
› Natur Altenmarkt-Zauchensee TeilnehmerInnen im Mittelpunkt und stellen Ihre
Wenn die Magie in der zauberhaften Natur Sie unten kreativen Ergebnisse vor.

» natura.
im Tal (Altenmarkt 842 m) oder hoch oben auf dem
Berg (Zauchensee 1.350 m) berührt, finden Sie Ihre

KREATIV.woche«
persönliche Mitte im doppelten Ferien-Paradies.

› Moosalm (1.178 m) in der inspirations., koch., körper., seelen.welt


Altes Bauernleben und Gemütlichkeit erwartet
Sie auf der über 400 Jahre alten Moosalm. Schöpferische Pausen legen Sie an den zwei
kursfreien Tagen (Samstag und Mittwoch) ein
und genießen ein abwechslungsreiches Rah-
› Reitlehenalm (1.285 m) menprogramm (siehe Seite 37).
Die Reitlehenalm fasziniert mit Kontrasten: tra-
ditionell und ursprünglich zeigt sich die gemüt- Zeit 10.00-12.30 14.00-16.30 17.00-19.00 20.30
liche Almhütte, innovativ und modern die natura.begegnung (Seite 36)
gläserne Panorama-Lounge. Abend der Kurs-
Samstag kursfrei kursfrei kursfrei LeiterInnen, Vorstellung
und Organisatorisches
› Kulturhaus (842 m)
Ein herrlicher Blick auf einen der schönsten Rahmenprogramm
Sonntag Kurse Kurse Kurse (Seite 36)
Marktplätze in Österreich eröffnet sich vom
Kulturhaus Altenmarkt.
Rahmenprogramm
Montag Kurse Kurse Kurse (Seite 36)
› Haus des Gastes (842 m)
Unter einem architektonisch interessanten
natura.entfaltung (Seite 36)
Holzkuppeldach verbirgt sich ein Raum im Haus Dienstag Kurse Kurse Kurse Abend der Kurs-
des Gastes, der besonders inspirierend auf den TeilnehmerInnen
Menschen wirkt. natura.begegnung (Seite 36)
Abend der Kurs-
› Eckart-Gütl (842 m) Mittwoch kursfrei kursfrei kursfrei LeiterInnen, Vorstellung
Eine wohlige Gemütlichkeit strahlt das Eckart- und Organisatorisches
Gütl aus: Das 400 Jahre alte abgetragene und
Rahmenprogramm
wieder aufgebaute Bauernhaus hat sich den Donnerstag Kurse Kurse Kurse (Seite 36)
Zauber der Vergangenheit bewahrt.
natura.entfaltung (Seite 36)
Weitere Kursorte sind: › Bendlthomagut (Bauernhof) › Schulzentrum Freitag Kurse Kurse Kurse Abend der Kurs-
› Aula des Musikums › Veranstaltungshalle TeilnehmerInnen

natura.kreativ.schmiede 2010 8 9 natura.kreativ.schmiede 2010


natura.KREATIV.tages.programm natura.KREATIV.tages.programm
Erwachsene haben die Wahl unter acht natura.impuls.kurs.arten pro Tag.

» natura.
Jugendliche und Kinder wählen jeweils unter fünf Kursarten. Die Kurszeiten liegen
vormittags zwischen 10 und 12.30 Uhr, nachmittags zwischen 14 und 16.30 Uhr

KREATIV.tag«
in der inspirations., koch., körper., seelen.welt
und am Abend zwischen 17 und 19 Uhr. Kursfreie Tage: Samstag und Mittwoch.
Kurszeit (vormittags) Kurszeit (nachmittags) Kurszeit (abends) Ort
10.00 – 12.30 Uhr 14.00 – 16.30 Uhr 17.00 – 19.00 Uhr 
inspirations.welt STIMME & GESANG Künstlerinnen
Die Liebe zur eigenen Stimme entdecken E Einzelstunden N D
Annelie Leuthäuser
(Stimmentwicklung & Klassik)
Ensemble-Singen/Chor Annelie Leuthäuser E N D
Volkslieder & Jodler – Verwobenes aus E B B
Irmgard Wimmer
Landschaft, Lied und Leben
Die Kreativität des Sounds erleben (Jazz/Pop) Susanne Rehrl Einzelstunden E, J (13 – 17 J) E E
Lieder- und Musikwerkstatt Anneliese Schneider K (6 – 12 J) F E
inspirations.welt FOTOGRAFIE Künstlerin
FotoBlick FotoKlick oder Kreatives Sehen & E, J (13 – 17 J)
Bettina Salomon N N
Abenteuer Fotografie
ICH BIN ICH. Ein Bild von mir Bettina Salomon K (6 – 12 J) N N
inspirations.welt MALEREI KünstlerInnen
Kreative Freiheit mit der Kraft der Farben (Acryl) Karin Angerer E, J (13 – 17 J) E, J (13 – 17 J) N G
Der Natur auf der Spur – mit Bleistift & Deckfarben Franz Walchhofer K (6 – 12 J) N H
inspirations.welt SKULPTUREN Künstler
Skulpturenbau mit Treibholz & Fundstücken Walter Puchmayr-Angerer E, J (13 – 17 J) E, J (13 – 17 J) N G
koch.welt Kursleiterin
Was gibt es heute zum Essen? Christa Hausbacher E A A
Freude & Lust am Kochen entdecken Christa Hausbacher K (6 – 12 J) A A
körper.welt Kursleiter
Start in ein gesünderes Leben: Kurszeit
› So: Genussvoll Radeln (10.00 - 12.30) Michael Mayrhofer E, J (13 – 17 J)
› Mo: Gesund Wandern (10.00 - 12.30) Michael Mayrhofer E, J (13 – 17 J) N N
› Di: Wandern am Bauernregeln-Weg (10.00 - 14.00) Michael Mayrhofer E, J (13 – 17 J) E, J (13 – 17 J) N N
Sanft Mountainbiken (17.00 - 18.30) Michael Mayrhofer
› Do: Leicht Laufen (10.00 - 11.00) Michael Mayrhofer E, J (13 – 17 J) N N
› Fr: Entspannt Nordic Walken (10.00 - 11.30) Michael Mayrhofer E, J (13 – 17 J)
Bewegungszirkus (14.00 - 16.30) Michael Mayrhofer K (6 – 12 J) N N
seelen.welt Kursleiterin
Harmonie: Klänge erfühlen und erleben Anneliese Schneider E I I
› TeilnehmerInnen › Kursorte
E = Erwachsene A = Schulzentrum D = Reitlehenalm G = Veranstaltungshalle I = Eckart Gütl
J (13 – 17 J) = Jugendliche B = Moosalm E = Aula Musikum H = Bendlthomagut (Bauernhof) N = in der Natur
K (6 – 12 J) = Kinder C = Haus des Gastes F = Kulturhaus Änderungen vorbehalten!

natura.kreativ.schmiede 2010 10 11 natura.kreativ.schmiede 2010


inspirations.welt inspirations.welt | Stimme & Gesang

›› Man kann einem


Menschen nichts beibringen.
Man kann ihm nur helfen, es
in sich selbst zu entdecken. ‹‹
Stimme & Gesang (Galileo Galilei)

A » Annelie Leuthäuser«
ltenmarkt-Zauchensee ist ein Ort, an
dem viel gesungen wird: Chöre, Ge-
sangs-Ensembles, die einzigartige Inner- › zur Person
gebirgsoper des einheimischen Kompo-
nisten Maximilian Steiner und die bekannte studierte an der Robert- „Entdecken Sie die Liebe zu Ihrer eigenen
Gruppe „Der Berg“ sind hier zu Hause. Schumann-Hochschule in Stimme“ (Stimmentwicklung & Klassik)
Singen bereitet Freude und bereichert das Düsseldorf Gesang und be- für Erwachsene
Leben. In diesem inspirierenden Ort bekom- suchte Meisterkurse bei Eric „Erleben Sie die Freude, Ihre Stimme wieder
men auch Sie Lust am Singen und Freude, Werba (Liedgesang). Bereits zu entdecken. Dabei tauchen Sie im positiv-
Ihre Stimme näher kennen zu lernen. Die während des Studiums be- sozialen Gefüge der Gruppe in die Welt der
natura.impuls.kurse Stimmentwicklung & gann ihre Konzerttätigkeit in Töne, Vokale und Konsonanten ein und erle-
Klassik, Ensemble-Singen, Volkslieder – den Bereichen Kirchenmusik/ ben ihre Heilkraft. Wir singen gemeinsam
› bitte mitbringen: Singen und Jodeln, Jazz/Pop, Lieder- und Oratorium und Liedgesang. Lieder, Songs und/oder Arien.“
(falls vorhanden) Musikwerkstatt für Kinder zeigen Ihnen, wie Seit 1992 ist Annelie Leuthäu-
Sie den eigenen Körper als Instrument spü- ser freischaffend tätig und
Ensemble-Singen
Musikinstrumente für die Ge- Gast an verschiedenen Thea-
ren und der Stimme den richtigen Raum zum für Erwachsene
sangskurse und Lieder- und tern oder bei freien Produkt-
Klingen geben können. Sie erkennen die Zu- „In einer Zeit, in der Gesang zur Selbstdar-
Musikwerkstatt. ionen.
sammenhänge von Atmung, Sprache, Reso- stellung geworden ist, wollen wir beim Sin-
www.annelie-leuthaeuser.de
nanz und Körperspannung. gen im Ensemble das soziale Element in der
Musik wieder aufleben lassen. Wir singen
© Leuthäuser

Die kreativen natura.kurs.orte in Alten- zwei- und mehrstimmig, mit der Einzelstimme
markt-Zauchensees bezaubernder Land- als wichtigem Teil des Gesamtgefüges und
schaft oder in besonderen Räumen geben gemeinsam einstimmig, getragen von den
Ihnen die Impulse, die Ihre Neugier auf Mitsängern, den Harmonien und der Musik.“
vokales Neuland stillen.
© Der Berg

Ihr tägliches natura.angebot kurs.ort: Reitlehenalm


Entdecken Sie die Liebe
zu Ihrer eigenen Stimme E
10.00 – 12.30 Uhr
(Stimmentwicklung J
& Klassik)
E
Ensemble-Singen/Chor 17.00 – 19.00 Uhr J
Auf Wunsch Einzelunterricht nachmittags à E 30,-/pro Stunde

natura.kreativ.schmiede 2010 12 13 natura.kreativ.schmiede 2010


inspirations.welt | Stimme & Gesang inspirations.welt | Stimme & Gesang

›› Wer sich heute freuen


kann, der soll nicht auf
© Salomon

›› Musik ist die Sprache,

© Rehrl
morgen warten ‹‹
(J.H. Pestalozzi) die jeder sprechen kann. ‹‹

» Irmgard Wimmer« » Susanne Rehrl «


› zur Person
› zur Person
geb. 1965, Dipl. Logopädin, Volkslieder & Jodler – Verwobenes aus
logopädische Praxis mit Landschaft, Lied und Leben Kreativität des Sounds (Jazz/Pop)
geb. 1987 in Salzburg, stu-
Schwerpunkt Stimmtherapie für Erwachsene
dierte Soziologie an der Uni- für Erwachsene und Jugendliche
und Aphasie. „Jodler singen, wo sie entstanden sind – auf versität Salzburg und absol- „Mein Ziel ist es, die Stimme als Stilmittel des
2001 Gründung des Ensem- der Alm. Den Geschichten der Lieder lau- viert seit September 2009 persönlichen Ausdrucks zu entfalten, die
bles „Die Saligen“ (Gesang, schen, die fernab von Klischees vom Leben, ein Jazz-Gesangsstudium. eigenen Sound- und Klangqualitäten zu
Harfe, Zwischentexte), Kon- Jahreskreislauf, Freuden und Schwierigem
zerttätigkeit und Zusammen-
Auftritte und Engagements erforschen und den Resonanzraum Körper zu
erzählen. Einen Einblick gewinnen in alte hatte sie bei den Jazz Tagen spüren. Dabei erarbeiten wir Songs aus den
arbeit mit Märchenerzähler
Techniken wie Mähen und Spinnen – und die Thalgau, der Marianne Bereichen Jazz-, Popular-, improvisierte und
Helmut Wittmann.
Lieder kennen lernen, die diese Arbeiten be- Mendt Jazznachwuchsför- neue Musik, finden so den Zugang zur
Seit 2004 Mitglied beim Kam-
gleitet haben. Das Erleben der Vielfältigkeit derung 2007 und der Klang- (freien) Improvisation und entdecken die
merchor Vox Cantabilis, Bi-
alpenländischer Liedkultur und Lebensweise wolke Linz 2009.
Stimme als Instrument unserer Musikalität.“
schofshofen.
steht im Mittelpunkt dieses Kurses.“
© Die Saligen

© B. Salomon

© Rehrl

© Rehrl

Ihr tägliches natura.angebot kurs.ort: Moosalm Ihr tägliches natura.angebot kurs.ort: Aula Musikum
Die Kreativität des Sounds 14.00 – 16.30 Uhr E
Volkslieder & Jodler (Jazz/Pop) J
- Verwobenes aus 14.00 – 16.30 Uhr E
Landschaft, Lied und Leben Auf Wunsch Einzelunterricht vormittags à E 30,-/pro Stunde

natura.kreativ.schmiede 2010 14 15 natura.kreativ.schmiede 2010


inspirations.welt | Stimme & Gesang inspirations.welt

›› ... neben der sichtbaren


Welt besteht eine zweite, eine Malerei & Skulpturenbau
© Schneider

Klangwelt, eine Welt, die erhört


werden kann ... ‹‹ V iele Künstler leben in Altenmarkt-Zau-
chensee, denn hier finden sie Inspira-
tion und Kreativität. Der international be-

» Anneliese Schneider« › bitte mitbringen:


kannte Künstler John Wieser ist „Erfinder“
der einzigartigen Kunstgalerie „natura“, bei
der einheimische und Künstler aus dem
› zur Person Fortgeschrittenen empfehlen Ausland ihre Arbeiten in den Auslagen
wir eigenes Material mit- der Altenmarkter Geschäfte zeigen. John
geb. 1967, lebt und arbeitet in Lieder- und Musikwerkstatt zubringen. Materialien wie Wieser lässt in seinen Werken den
Altenmarkt-Zauchensee, stu- für Kinder
Bleistift, Wasserfarben, Staf- Realismus in der Kunst wieder aufleben.
feleien, Pinsel und Papier
dierte klassisches Klavier „Der Kurs richtet sich an Kinder, die Lust am Malerei
an der Universität für Musik, stehen als Anfängersets ko-
gemeinsamen Musizieren und Singen haben. Seine Sinne sammeln und in die Sinnlichkeit
darstellende Kunst in Graz stenlos zur Verfügung.
Sie lernen Lieder aus verschiedenen Zeiten der Farben und Formen eintauchen! Ein Bild
und Musiktherapie in Augs- und Ländern und begleiten sich mit Instru-
burg. Künstlerische Tätig-
zu schaffen, erfordert Technik und die
menten. Die Instrumente erfinden wir selbst. Fähigkeit, die Intuition zu wecken, um
keiten im Bereich Kammer-
Die Kinder können sie auch mitbringen. externe Impulse wahr zu nehmen. Die
musik und Musiktheater,
Ebenso erfinden wir unsere eigene Musik, Freude, die Sie dabei erfahren, erneuert
musikpädagogische Arbeit
erzählen Geschichten mit Klängen und sich mit jedem Bild.
am Musikum Salzburg und
Tönen.“
© Wieser

freie Musiktherapeutin ste- Skulpturenbau mit Treibholz und Fundstücken


hen im Mittelpunkt ihres
Das faszinierendste aller Werkzeuge ist die
Schaffens.
menschliche Hand. Ergreifen und begreifen
sind wesentliche Elemente des skulpturalen
Gestaltens. Lassen Sie sich von Ihren Hän-
den führen und erschaffen Sie unter Anlei-
tung des Kursleiters Ihre fantasievollen
Werkstücke in Ihrer ganz persönlichen Aus-
drucksform.

Ihr tägliches natura.angebot kurs.ort: Kulturhaus


Lieder- und Musik- K
10.00 – 12.30 Uhr
werkstatt für Kinder

natura.kreativ.schmiede 2010 16 17 natura.kreativ.schmiede 2010


inspirations.welt | Malerei inspirations.welt | Skulpturenbau

›› Den Vagabunden der

© Puchmayr-Angerer
›› Künstlerisches Arbeiten ist Meere, Flüsse und Seen Halt
für mich die Quelle der inneren geben durch eine stabile,
© Angerer

Zufriedenheit ‹‹ technische Konstruktion ‹‹

» Karin Angerer« » Walter


› zur Person
Acryl: Kreative Freiheit mit der
Puchmayr-Angerer«
geb. 1969 in Salzburg, ist Ma- Kraft der Farben › zur Person Skulpturenbau mit Treibholz &
lerin und Grafikerin, studierte für Erwachsene und Jugendliche Fundstücken
in Innsbruck und an der „Der Kurs ist für alle, die Lust und Spaß an geb. 1964 in Linz, lebt in für Erwachsene und Jugendliche
Kunstuniversität Linz. der Malerei und am kreativen Experimentie- Salzburg und studierte hier „Vormittags suchen wir gemeinsam die Fund-
2005 eröffnete sie das ART. ren haben. Im Vordergrund stehen Individua- Publizistik. Die Eröffnung der stücke in Altenmarkt-Zauchensees freien Na-
Atelier Mag.art. Karin Angerer lität und Fantasie, d.h. mit Acryl die eigene Kunst.Werkstatt gemeinsam tur und verbinden sie am Nachmittag mit mei-
und präsentiert sich seit 2003 Kreativität entdecken und umsetzen. Sie ent- mit der Künstlerin Karin ner kreativen und technischen Unterstützung
auf Kunstmessen, Ausstel-
wickeln Spaß und Freude am künstlerischen Angerer ermöglichte ihm das zu einer Skulptur. Der natura.kurs.ort „Natur“
lungen und Galerien im In-
Ausdruck und haben den Blick nicht nur auf professionelle künstlerische
bietet viele Möglichkeiten, Treibholz und
und Ausland. Karin Angerer
die exakte, reale Wiedergabe eines Gegen- Arbeiten mit Treibholz, Stein
Fundstücke zu finden und ich bin sicher, dass
arbeitet hauptsächlich mit und Metall. In seiner 1993
standes, sondern gehen vielmehr Ihren eige- bereits beim Suchen die ersten Ideen entste-
Acrylfarben und unterstreicht gegründeten Werbe- und
nen individuellen Weg, gefördert und ge- hen. Werkzeuge, Dekorationselemente und
somit die Reinheit der Farbe, Kunstagentur ART.Workshop
meinsam besprochen.“ Kleinteile stelle ich zur Verfügung. Beim Acryl-
die sich darin anbietet. beschäftigt er sich mit den
www.karinangerer.at Malkurs am gleichen Ort können die Teilneh-
Synergie-Effekten aus Kunst
und Wirtschaft.
mer ihre Werkstücke am Schluss eigenhändig
www.artworkshop.at
bemalen.“

kurs.ort: in der Natur kurs.ort: in der Natur


Ihr tägliches natura.angebot Sein tägliches natura.angebot
Veranstaltungshalle Veranstaltungshalle
Kreative Freiheit mit der 10.00 – 12.30 Uhr E Skulpturenbau mit Treibholz 10.00 – 12.30 Uhr E
Kraft der Farben (Acryl) 14.00 – 16.30 Uhr J & Fundstücken 14.00 – 16.30 Uhr J

natura.kreativ.schmiede 2010 18 19 natura.kreativ.schmiede 2010


inspirations.welt | Malerei inspirations.welt

›› Zufriedenheit und
Bescheidenheit machen frei ‹‹
Fotografie

» Franz Walchhofer« › bitte mitnehmen:


Seit über 180 Jahren existiert die Fotografie
als scheinbar authentisches Abbild unserer
eigene Kamera, wenn möglich
Wirklichkeit. Was langsam begann, scheint
› zur Person heute unendlich schnell geworden zu sein.
mit Betriebsanleitung, SLR, Kom-
Der Natur auf der Spur – Gehen Sie in diesem Kurs auf eine Art „Ent-
pakt, digital oder auch analog.
geb. 1964 in Radstadt, wuchs mit Bleistift & Deckfarben deckung der Langsamkeit“. Altenmarkt-
auf einem kleinen Bauernhof für Kinder Zauchensee ist ein guter Ort für ein ent-
in Altenmarkt auf. Er absol- „Die Kinder lernen den Umgang mit Propor- schleunigtes, bewussteres Sehen. Unter
vierte eine Kunsttischlerlehre tionshilfen, das Setzen von Licht und Schat- der Anleitung einer professionellen Foto-
und ist heute bei ATOMIC in ten, einfache Kompositionslehre sowie das grafin erlernen Sie die Techniken, die es er-
der Abteilung Grafik und De- aufmerksame Beobachten der Natur und möglichen, Außergewöhnliches und Alltäg-
sign tätig. Das künstlerische ihrer Erscheinungsvielfalt. Sie sollen nach liches mit eigenem kreativen Blickwinkel
Talent ist ihm in die Wiege
ihren Möglichkeiten gefördert werden und einzufangen.
gelegt worden und durch
spielerisch mit Stift, Pinsel und Farbe ein
Selbststudien verfeinerte er
persönliches Erfolgserlebnis erfahren. Ziel
es. Besonders fasziniert ihn
ist es, die eigene Kreativität zu entfalten und
die Darstellung der Natur,
die Freude am Malen zu entdecken. Die
Tiere und Menschen, von
Kurse finden auf meinem heimeligen Bauern-
Portraits und Karikaturen
sowie das Spiel der Farben,
hof am Ortsrand von Altenmarkt statt mit
Licht und Schatten.
seinen Tieren und Geräten als Motive oder im
Freien.“
© Walchhofer

kurs.ort: in der Natur


Sein tägliches natura.angebot
Bendlthomagut

© Salomon
Der Natur auf der Spur 14.00 – 16.30 Uhr K
- mit Bleistift & Deckfarben

natura.kreativ.schmiede 2010 20 21 natura.kreativ.schmiede 2010


inspirations.welt | Fotografie koch.welt

Reise durch die Salzburger Küche

›› Momente, die bleiben.


Bilder, die leben. ‹‹ I n der koch.welt gehen wir auf eine Ge-
nuss-Reise durch die regionale Küche.

» Bettina Salomon«
Sie zeigt sich als kreativ.schmiede und qua-
litativ hochwertig. Dabei interpretiert sie
alte Rezepte neu und verarbeitet im Wech-
sel der Jahreszeiten Naturprodukte aus der
› zur Person FotoBlick FotoKlick oder Kreatives Sehen & Region, leicht und bekömmlich. Wie wär´s
Abenteuer Fotografie mit dem Zaucher Ziegenfrischkäse aus
geb. 1969 in Bad Gastein, für Erwachsene und Jugendliche 100% Ziegenmilch vom Wochenmarkt? Er
arbeitet seit 1995 als profes- „Was macht ein gutes Bild aus? Wie kann ich schmeckt so köstlich auf frisch gebacke-
sionelle Fotografin und Foto- meine Bilder verbessern? Wir wollen eine nem Brot und stammt aus der Hofkäserei
künstlerin. andere Art des Sehens erforschen. Die der Altenmarkter Bäuerin Rosi Unteregger.
Sie stellt im In- und Ausland Grundelemente der Fotografie vertiefen wir Für diesen Käse und seine hervorragende
aus, gibt Fotokurse und mit praktischen Übungen. Technisches Kön- Qualität erhielt sie eine Gold-Medaille. Al-
Workshops z.B. an der
nen und eine überlegte Gestaltung der Auf- tenmarkt-Zauchensee – ein Ort für Genießer
Volkshochschule Salzburg.
nahmesituation führen zu den erwünschten mit spannenden Genuss-Momenten lässt
Ihr Spezialgebiet sind Men-
Fotos. Intensive Bildbesprechungen und grüßen. Voranmeldung.
schen-, Bewegungs- und
thematisches Arbeiten verhelfen uns spiele-
Stimmungsbilder. Hingabe,
risch einfach “anders“ zu sehen und so ein
Ausdauer und Offenheit für
kreatives Gespür für unsere Bilder zu entwi-
die Momente des Lebens
bewahrheiten ihren fotogra-
ckeln.“
fischen Weg.
www.bettinasalomon.com ICH BIN ICH. Ein Bild von mir
für Kinder
„Spielerisch und kreativ erforschen wir die
Sprache des Bildes, Betrachtungsweisen
und die Darstellung des Selbst. Eine neue
Vertrauens- bzw. Bezugsebene entsteht. Zum
Abschluss werden die Arbeiten mit den Kin-
© Salomon

dern besprochen, ausgewählt und in einer


Fotomontage bzw. Collage präsentiert.“
Ihr tägliches natura.angebot kurs.ort: in der Natur
FotoBlick FotoKlick oder E
Kreatives Sehen & 17.00 – 19.00 Uhr
Abenteuer Fotografie J

ICH BIN ICH. K


10.00 – 12.30 Uhr
Ein Bild von mir

natura.kreativ.schmiede 2010 22 23 natura.kreativ.schmiede 2010


koch.welt körper.welt

A ltenmarkt-Zauchensee ist ein idealer


Ort für Bewegung. Das weiß auch der
beste Abfahrtsläufer der Welt, Michael
›› Kochen macht Spaß, Walchhofer, der hier geboren ist und in
sensibilisiert die Sinne und Altenmarkt-Zauchensee lebt. Mit Ihrem per-
sönlichen alpinVital Betreuer/Personal Trai-
fördert die Kreativität ‹‹ ner bewegen Sie sich in der faszinierenden
www.walchofer.at

» Christa Hausbacher«
› bitte mitnehmen: Natur des ATOMIC Vital-Parks. Er begeistert
Wandern: gutes rutschfestes mit unterschiedlichen Landschaftsformen,
Schuhwerk, angenehme Beklei- umfasst ganz Altenmarkt-Zauchensee
dung, Rucksack mit Getränk, (48 km2) und bietet so hervorragende Be-
› zur Person Was gibt es heute zum Essen? kleine Jause, Wanderstöcke bei dingungen für viele Bewegungsarten. Ihr
für Erwachsene Bedarf. persönlicher Begleiter zeigt Ihnen, wie Sie
geb. 1965 in Schwarzach/ „Im Mittelpunkt des Kurses steht eine selbst Genussvoll Radeln/Sanft
gezielt die gesundheitlichen Effekte der Be-
Pongau und lebt heute mit bestimmte, genussvolle Gestaltung des Er- Mountainbiken: Fahrrad Helm
(falls vorhanden), angenehme,
wegung für sich entdecken. Bei Ihrem Aus-
ihrer Familie im pongaue- nährungsalltags. Denn es ist notwendig, die
rischen Hüttau. Sie ist Dipl. funktionelle Bekleidung (Radho- flug in die Natur erkennen Sie beim Gesund
eigenen Ernährungsbedürfnisse zu kennen,
Pädagogin für Kochen und se), Getränk. Wandern, Genussvoll Radeln, Themenwan-
danach die geeigneten Produkte auszuwäh-
Ernährungswirtschaft und als
Entspannt Nordic Walken: be- dern am Bauernregeln-Weg, Leicht Laufen
len, sowie KOCHEN und ESSEN als Bereiche- queme Schuhe mit Profil, ange-
Lehrerin tätig. und Entspannt Nordic Walken schnell Ihr
rung des Alltags zu erleben und wert zu nehme Bekleidung; Pulsuhren,
persönliches Tempo, ohne zu überfordern.
schätzen. Gutes Essen steigert die körper- Nordic Walking-Stöcke stehen
Insgesamt gibt es 210 km Wander-Wege, 44
liche Fitness, Konzentrationsfähigkeit, gei- zur Verfügung.
Leicht Laufen: Laufschuhe, be- km Nordic Walking-, 21 km Lauf-, 16 km Ge-
stige Leistungsfähigkeit und beugt ernäh-
queme Laufbekleidung; Puls- nuss Radel-, 104 km Mountainbike-Strecken
rungsbedingten Krankheiten vor.“
uhren stehen zur Verfügung. und 65 km Reit-Wege.

Freude und Lust am Kochen entdecken


für Kinder
„Kochen bedeutet für Kinder eine wunder-
bare Möglichkeit, den Familienalltag aktiv mit
zu gestalten. Ausgewählte Methoden ermög-
lichen es den Kindern, ihre Einstellungen zu
Lebensmitteln, Ernährung und Speisen aus-
zudrücken und spielerisch Erfahrungen zu
sammeln. Die Selbstständigkeit und das ei-
genverantwortliche Handeln sowie die Krea-
tivität stehen beim Kochen mit Kindern für
mich im Mittelpunkt.“

Ihr tägliches natura.angebot kurs.ort: Schulzentrum


Symbolfoto

Was gibt es heute 14.00 – 16.30 Uhr E


zum Essen?
Freude und Lust am Kochen 10.00 – 12.30 Uhr K

natura.kreativ.schmiede 2010 24 25 natura.kreativ.schmiede 2010


körper.welt seelen.welt

›› Mit Leichtigkeit Gesund


Bewegen ist eine Basis, um
persönliche Ressourcen zu
verbessern ‹‹

» Michael Mayrhofer«
› zur Person Start in ein gesünderes Leben
für Erwachsene und Jugendliche
T ief durchatmen, sich selbst spüren. Die
gesunde Höhenluft, die weiche Land-
schaft, das klare Wasser – das Entspan-
geb. 1963, studierte Sportwis- „Fitness, Abnehmen oder Entspannung –
nungs-Paradies im ATOMIC Vital-Park ist
senschaften, ist Lehrbeauf- dieser Kurs hilft Ein- und Wiedereinsteigern,
ein wahres „Ruhe-Eldorado“, sich zu finden,
tragter an der Universität Fortgeschrittenen sowie Menschen, die sich
Energie zu tanken und die Seele baumeln
Salzburg, der Trainerakade- ohne Stress in Bewegung bringen möchten,
zu lassen. Genießen Sie die Natur mit allen
mie Linz und der med. techn. Ziele zu verwirklichen. Um sinnvoll fit und gesund
Sinnen z.B. auf ausgewählten Kraftplätzen,
Akademie für Physiotherapie. zu werden, muss der Stoffwechsel verändert
an denen Sie die Besonderheiten der Natur
Als Leiter des Instituts für Ge- bzw. verbessert werden. Dabei hilft ein Mix aus
und des Lebensraumes intensiv und bewusst
sundheit und Bewegung verschiedenen, gesundheitsorientierten Be-
wahrnehmen. Idyllische Rast- und Ruhe-
„Personal Fitness“ betreut er wegungsarten, die gleichzeitig Kreislauf und
plätze mit Aussichtspunkten auf das weite
Gesundheitsprojekte in Fir- Muskulatur stärken. Abschalten und abgren-
men und im Tourismus und
Altenmarkter Tal, saftig-grüne Wiesen laden
zen sind die Voraussetzungen für ein richtiges
coacht Unternehmen in den zum Ausruhen und gemütliche Hütten zu
Entspannen.“
Belangen Gesundheit, Bewe- köstlich-salzburgerischen Schmankerln ein.
gung und Ernährung. Bewegungszirkus
www.textfolgt.com für Kinder
Änderungen vorbehalten! In diesem Kurs werden Umfang und Häufigkeit
der Bewegung spielerisch erhöht. Motorisch
wird das mit dem „Bewegungszirkus“ – Gleich-
gewicht, Balancieren, Slackline, Kids-Akrobatik
aber auch mit motorischen Spielen sowie Kletter-
übungen – mit Spaß und Freude umgesetzt.“
Sein tägliches natura.angebot kurs.ort: in der Natur
Start in ein gesünderes Leben: Kurszeit
So: Genussvoll Radeln 10.00 – 12.30 J E
Mo: Gesund Wandern 10.00 – 14.00 J E
Di: Wandern am 10.00 – 14.00 J E
Bauernregeln-Weg
Sanft Mountainbiken 17.00 – 18.30 J E
Do: Leicht Laufen 10.00 – 11.00 J E
Fr: Entspannt Nordic Walken 10.00 – 11.30 J E
Bewegungszirkus 14.00 – 16.30 K

natura.kreativ.schmiede 2010 26 27 natura.kreativ.schmiede 2010


seelen.welt natura.abenteuer.welt

H indernisse überwinden. Ziele erreichen.


Die großen Abenteuer, im Abenteuer-
Paradies des ATOMIC Vital-Parks (48 km2),
›› ... neben der sichtbaren Welt bedeuten schon eine außergewöhnliche
besteht eine zweite, eine Klang- Herausforderung. Sie erfahren Teamgeist
1 und erleben jede Menge Spaß und Ab-
welt, eine Welt, die erhört wechslung. Neben diesen wertvollen Erfah-
werden kann ... ‹‹ rungen nehmen Sie die tiefen Ein­drücke mit,
an eigene Grenzen gegangen zu sein.

» Anneliese Schneider« 2
Fun und Action mit
acht Abenteuer-Sportarten
› zur Person für Jugendliche und Erwachsene
1 Triple Swing: Sie steigen auf eine von drei
geb. 1967, lebt und arbeitet in Harmonie: Klänge erfühlen und erleben Plattformen in 8, 14 oder 18 m Höhe und
Altenmarkt-Zauchensee, stu- für Erwachsene schwingen mit High Speed in die Tiefe.
3
dierte klassisches Klavier an „Ich lade Sie zu einer besonderen Begeg- 2 Bockerlwanderung: Sie wandern mit dem
der Universität für Musik, nung mit der Musik ein. Wir erhören und erle- leichten Sommerrodel den Berg hinauf.
darstellende Kunst in Graz ben gemeinsam Musik und die Stille. Durch Über Schotterstraßen, Wiesenhänge oder
und Musiktherapie in Augs- Klänge finden Sie einen Zugang zu Ihren Asphalt düsen Sie wieder hinab ins Tal.
burg.
noch unentdeckten Potentialen, erfahren 3 Canyoning: Von oben nach unten geht es
über intensiviertes Hören eine neue Krea- 4 hier zu Fuß durch wasserdurchflossene und
tivität, lauschen Ihren inneren Klängen und tiefeingeschnittene, oft nur wenige Meter
bringen sie mit der eigenen Stimme in die breite Gebirgsschluchten.
Wirklichkeit.“ 4 Beachvolleyball: Sie spielen im Team auf
einem Sand-Feld den Ball über ein Netz
und versuchen ihn auf den Boden der
5
gegnerischen Hälfte zu bringen.
5 Skyver: Sie erkunden bei dieser neuen
Trendsportart mit einem speziellen Berg-
sportroller die Bergwelt in einer neuen
Dimension.
6 Fungames: Sie spielen lustige Spiele mit
Spaß und Action, wie Slacklinen, Kisten-
Turmbauen oder Geschicklichkeitsauf-
gaben.
6 Wald-Hochseilpark: Sie gehen über viele
Stationen bis in 20 m Höhe z.B. mit Seil-
7 rutschen über den Zauchbach auf eine
spannende Erlebnisreise.
Ihr tägliches natura.angebot kurs.ort: Eckart-Gütl 7 River-Tubing: Sie treiben auf Tubes (Luft­
Harmonie: Klänge reifen), die mit Paddeln sehr einfach zu
erfühlen und erleben 17.00 – 19.00 Uhr E handhaben sind, sicher den Fluss hinunter.

natura.kreativ.schmiede 2010 28 29 natura.kreativ.schmiede 2010


natura.ABENTEUER.woche natura.ABENTEUER.tages.programm

» natura. » natura.
ABENTEUER.woche« ABENTEUER.tag«
in der abenteuer.welt in der abenteuer.welt

D ie Aktivitäten der abenteuer.welt finden


am Sonntag, Montag, Dienstag, Donners-
tag und Freitag statt und dauern zwischen 1,5
› bitte mitnehmen:
Canyoning & River Tubing:
Badebekleidung, Handtuch &
und 5 Stunden. Bei der natura.begegnung festes Schuhwerk, das nass
(Samstag und Mittwoch) stellt der Trainer sich werden darf.
und das Programm den Teilnehmern vor. Restliche Abenteuer-Sportarten:
festes Schuhwerk und bequeme
Kleidung.
Zeit 10.00-12.30 14.00-16.30 Die natura.abenteuer.aktivitäten an den Kursta-
gen Sonntag, Montag, Dienstag, Donnerstag und
Samstag kursfrei kursfrei Freitag beginnen vormittags ab 10 Uhr und nach-
mittags ab 14 Uhr (mit Ausnahme siehe unten).
Sonntag Triple Swing Bockerlwanderung
(Dauer ca. 1,5-2 h) (Dauer ca. 3-3,5 h)
Kursfreie Tage: Samstag und Mittwoch

Montag Canyoning
(Dauer ca. 5 h)

Dienstag Beachvolleyball Skyver


(Dauer ca. 1,5-2 h) (Dauer ca. 3-3,5 h)

Mittwoch kursfrei kursfrei

Donnerstag Fungames Hochseilpark


(Dauer ca. 1,5-2 h) (Dauer ca. 3-3,5 h)

Freitag River-Tubing
(Dauer ca. 5 h)
Zeit Zeit Ort
vormittags nachmittags 
Tauchen Sie ein in die Welt der Abenteuer Kursleiter › TeilnehmerInnen
› So: Triple Swing (10.00 - 12.00)
Reinhold Bauböck E, J (13 – 17 J) E, J (13 – 17 J) N N
Bockerlwanderung (14.00 - 17.30) E = Erwachsene
› Mo: Canyoning (10.00 - 15.00) Reinhold Bauböck E, J (13 – 17 J) E, J (13 – 17 J) N N J (13 – 17 J) =
› Di: Beachvolleyball (10.00 - 12.00) Jugendliche
Reinhold Bauböck E, J (13 – 17 J) E, J (13 – 17 J) N N
Skyver (14.00 - 17.30) › Kursort
› Do: Fungames (10.00 - 12.00) N = in der Natur
Reinhold Bauböck E, J (13 – 17 J) E, J (13 – 17 J) N N
Hochseilpark (14.00 - 17.30)
h = Stunden
› Fr: River-Tubing (10.00 - 15.00) Reinhold Bauböck E, J (13 – 17 J) E, J (13 – 17 J) N N
natura.kreativ.schmiede 2010 30 31 natura.kreativ.schmiede 2010
abenteuer.welt natura.kurs.kosten

›› Es gibt Dinge,
die sind unmöglich.
Darum tue ich sie! ‹‹
» natura.kurs.kosten«
» Reinhold Bauböck« D ie Kosten richten sich nach der Anzahl der Kurstage. Sie haben die Wahl
unter drei verschiedenen Möglichkeiten mit 2-, 3- oder 5-Tages-Program-
men: Jeder Teilnehmer kann sein natura.programm individuell zusammen-
stellen und an so vielen natura.kursen teilnehmen, wie er es wünscht und es
zeitlich möglich ist.

› zur Person Tauchen Sie ein in unsere Welt der Abenteuer Die Kurskosten decken die Kosten für die Teilnahme am Kurs bzw. an den
für Erwachsene & Jugendliche Kursen unter der Leitung einer/s qualifizierten KursleiterIn, Einrichtungsge-
staatl. geprüfter Rafting-, „Es gibt viele Möglichkeiten sich mit und in genstände zu den Kurszeiten, den Bus zu den verschiedenen Kursorten sowie
Canyoning- und Höhlen- der Natur zu bewegen. Die Natur ist das die Teilnahme an diversen örtlichen Veranstaltungen. Anfallende Kosten für
führer, Outdoor- und Semi- höchste Gut der Menschen, sie zu erhalten Zusatzkurse wie z.B. Einzel-Gesangsstunden sind nicht inkludiert.
nartrainer und Erlebnis- das Wichtigste und sie zu erleben das Faszi-
pädagoge, folgte nach der nierendste. So finden denn auch die Aktivi-
Ausbildung zum Finanz- natura.kreativ.paket, alle Kurse inkl., d.h. Teilnahmemöglichkeit an ALLEN Kursangeboten,
täten der abenteuer.welt im Einklang mit der Kurse frei wählbar, alle Kurse außer Abenteuer, Preis p. P.
buchhalter dem konträren
Natur statt. Hinzu kommt das einmalige Ge- Kurstage Erwachsene Jugendliche Kinder
Wechsel in die Sport- und
fühl, dabei Freunde zu Freunden werden zu 5 (So/Mo/Di/Do/Fr) e 200,- e 150,- e 120,-
Outdoorbranche. Eine be-
lassen. Körperliche Fitness, Wille und Durch- 3 (So/Mo/Di) e 150,- e 110,- e 80,-
sondere Aufgabe sieht er in
haltevermögen sind die wichtigsten Voraus- 2 (Do/Fr) e 120,- e 90,- e 60,-
der Jugendarbeit. In Lehr-
setzungen bei all diesen Unternehmungen.“
vorträgen motiviert er
natura.kreativ.einzel.kurse, pro Tag 1 Kurs, alle Kurse außer Abenteuer, z.B. 5 x
SchülerInnen vor allem zum Fotografie oder 3 x Jazz/Pop-Gesang oder 2 x Kochen, Preis p. P.
Sport. Kurstage Erwachsene Jugendliche Kinder
www.hochseilpark.at 5 (So/Mo/Di/Do/Fr) e 100,- e 75,- e 60,-
3 (So/Mo/Di) e 75,- e 55,- e 40,-
2 (Do/Fr) e 60,- e 45,- e 30,-

natura.abenteuer.paket, pro Tag 1-2 Aktivitäten, Mindestteilnehmerzahl:


5 Personen, Preis p. P.
Sein natura.angebot kurs.ort: in der Natur Abenteuertage Erwachsene Jugendliche
Triple Swing So: 10.00 Uhr J E 5 (So/Mo/Di/Do/Fr) e 225,- e 175,-
Bockerlwanderung So: 14.00 Uhr J E 3 (So/Mo/Di) e 135,- e 105,-
Canyoning Mo: 10.00 Uhr J E 2 (Do/Fr) e 90,- e 70,-
Beachvolleyball Di: 10.00 Uhr J E 1 (So, Mo, Di, Do oder Fr) e 45,- e 35,-
Skyver Di: 14.00 Uhr J E
Fungames Do: 10.00 Uhr J E
Hochseilpark Do: 14.00 Uhr J E 5% Frühbucher-Bonus bis 30. Juni 2010!
River-Tubing Fr: 10.00 Uhr J E

natura.kreativ.schmiede 2010 32 33 natura.kreativ.schmiede 2010


natura.material.beiträge & natura.partner.betriebe natura.partner.betriebe

» natura.material.beiträge« Pension Bliem***

Fam. Heidi u. Hartmann Bliem


EZ

ÜF
DZ

ÜF
Kinder

Die Verwendung der meisten Kursmaterialien sind je nach Aufwand (siehe Hauptstraße 127, 5541 Altenmarkt € pro € pro
bis 6 J. frei
Tel.: + 43 (0) 6452/55 77 Pers. Pers.
unten stehende Tabelle) zu bezahlen. Natürlich steht es dem TeilnehmerInnen Fax: +43 (0) 6452/55 77-22 ab ab
bis 12 J. 50%
bis 16 J. 30%
auch frei – mitgebrachtes Material zu verwenden bzw. zu verarbeiten. E-mail: info@pension-bliem.at 35,00 32,00
www.pension-bliem.at

zusätzlicher
Themenwelt Kurs Material Beitrag Geborgenheit finden in den Wellen der Zeit
Beitrag
• Seelenträume • Wohlfühlräume
inspirations.welt Lieder & • Energetisch-kraftvoll
Material für e 4,-
Stimme & Gesang Musikwerksatt
Klangobjekt p. P./Tag Wellness wird bei uns ganzheitlich gelebt, mit allen Sinnen und mit der ganzen
K Seele. Lautlose kleine Geschenke, die in uns landen. Und wirken.

inspirations.welt Kreative Freiheit mit


e 6,-
Malerei der Kraft der Farben Malfarben Leinwände Hotel Enzian**** EZ DZ Kinder
p. P./Tag
E J
Harmonisch genießen!
• Sportgenuss • Lebenslust 15 m2 22 m2
inspirations.welt Skulpturenbau mit Treib- Metallstange, Muscheln, HP HP
e 12,- Anette u. Camilla Maier, Maier OHG
Skulpturenbau holz & Fundstücken Klebstoffe, Holzkugeln, € pro € pro bis 3 J. frei
p. Skulptur Zauchensee 160, 5541 Zauchensee Pers. Pers. bis 6 J. 50%
E J Sockel Tonelemente Tel.: + 43 (0) 6452/40 61 ab ab ab 14 J. 30%
Fax: + 43 (0) 6452/40 61-60 90,00 81,00
E-mail: maier@enzian-zauchensee.at
Was gibt es heute www.enzian-zauchensee.at
e 10,-
koch.welt zum Essen? Lebensmittel
p. P./Tag
E Hotel Kesselgrub**** EZ DZ Kinder

Aktiv- und Wohlfühlhotel


Freude & Lust am Leben – Lieben – Lachen 18 m2 28 m2
e 7,- • Gourmetküche • Alpine Wellness HP HP
koch.welt Kochen entdecken Lebensmittel • Familienspezialist 0 - 3 J. € 19,00
p. P./Tag Familie Thurner
€ pro € pro
4 - 7 J. € 29,00
K Lackengasse 86, 5541 Altenmarkt
Pers. Pers.
8 - 10 J. € 39,00
Tel.: + 43 (0) 6452/52 32 ab ab
11 -15 J.€ 49,00
69,00 69,00
Genussvoll Fax: + 43 (0) 6452/52 32-44
Fahrrad und e ab 12,- E-mail: info@kesselgrub.at
körper.welt Radeln www.kesselgrub.at
Helm p. Rad/Tag
E J Reitlehen Alm DZ Kinder

Sanft Hüttenromantik & Gemütlichkeit 15 m2


Mountainbike e ab 12,- • Sonnige ruhige Lage • Kinderfreundlich
körper.welt Mountainbiken ÜF
und Helm p. Rad/Tag Fam. Schneider € pro Pers.
E J Schwemmbergweg 8, 5541 Altenmarkt ab 23,00 bis 6 J. frei
Tel.: + 43 (0) 6458/84 62 bis 12 J. 50%
Mobil + 43 (0) 664/53 476 12 15 m 2
ab 12 J. 30%
Fax: + 43 (0) 6452/44 15 HP

» natura.partner.betriebe«
E-mail: info@reitlehenalm.at € pro Pers.
www.reitlehenalm.at ab 33,00

Appartements Huber Appartement


Durchatmen und auftanken

W ährend der „natura“ wohnen Sie in einem der natura.partner.betriebe.


Die Unterkünfte sind exklusiv bis einfach: 4*- oder 3*-Hotels, Pensionen
oder Appartements. Sie können zwischen 4 (Sa-Mi), 3 (Mi-Sa) und 7 (Sa-Sa)
• Granderwasser • Massivholzschlafzimmer
• Harmonie
Fam. Roswitha Huber
32 m2
2-3 Personen
€ pro Person ab 42,00
Zauchenseestraße 200, 5541 Altenmarkt
Übernachtungen mit Frühstück oder Halbpension wählen. Tel.: + 43 (0) 6452/68 22 42-48 m2
Mobil + 43 (0) 664/28 279 09 4-5 Personen
Fax: + 43 (0) 6452/68 22-1
EZ = Einzelzimmer HP = Halbpension E-mail: r.huber@algo.at
€ pro Person ab 60,00
DZ = Doppelzimmer ÜF = Übernachtung/Frühstück www.algo.at/r.huber

natura.kreativ.schmiede 2010 34 35 natura.kreativ.schmiede 2010


natura.abend & rahmen.programm natura.anmeldung

D ie „natura“ wird von einem abwechslungs-


reichen Rahmenprogramm mit Veranstal-
tungen des KULTUR.SOMMER.in di Berg., der
» natura.anmeldung«
› Kurse mit Nächtigung buchen Sie direkt per Email, telefonisch oder
natura.begegnung und -entfaltung, begleitet. Am schriftlich (Reservierungskarte aus natura.broschüre) bei dem von Ihnen
Abend der natura.begegnung – samstags und gewünschten natura.partner.betrieb bis spätestens 1 Woche vor Kursbeginn.
mittwochs – begegnen sich erstmalig Kursleiter- › Kurse ohne Nächtigung buchen Sie bei der natura.zentrale: So können
Innen und TeilnehmerInnen. Sie machen neu- Sie die Zentrale erreichen (Ansprechpartnerin: Maga. Simone Zangerl):
gierig und wecken Lust auf das, was sie in ihren
persönlich: Mo-Fr: vormittags: 9.00-12.00 Uhr

» natura.abend &
nachmittags: 15.00-17.00 Uhr
per Telefon: + 43(0)64 52/55 11-16

rahmen.programm« per Fax:


per Post:

+ 43(0)64 52/60 66
Reservierungskarte aus natura.broschüre:
Altenmarkt-Zauchensee Tourismus
Eintritt frei! Sportplatzstraße 486 | 5541 Altenmarkt
Kursen anbieten. Außerdem präsentieren sie sich per E-Mail: zangerl@altenmarkt-zauchensee.at
selbst mit eigenen Darbietungen. Der Abend der im Internet: www.altenmarkt-zauchensee.at,
natura.entfaltung – dienstags und freitags – steht www.facebook.com/altenmarkt.zauchensee
im Zeichen der TeilnehmerInnen, die ihre
natura.kurs.ergebnisse zeigen. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung mit Zahl-
schein. Der Zahlungsabschnitt der Bank gilt als Kurskarte. Bitte zur Kontrolle
für die KursleiterInnen mitnehmen.

Sa 21.8.  Marktplatz › Bankverbindung: Raiffeisenbank Altenmarkt, Flachau, Eben | Kontonummer:


20.30 Uhr natura.begegnung  Kulturhaus 00020875 | BLZ: 35004 | BIC: RVSAAT2S004 | IBAN: AT693500400000020875
So 22.8. 20.00 Uhr Platzkonzert  Marktplatz › natura.zentrale: Vor Ort richten wir ein natura.büro bei
Mo 23.8. 21.00 Uhr Lagerfeuer-Romantik  am Zauchenbach Altenmarkt-Zauchensee Tourismus/Information (=natura.zentrale) für Sie
ein, das Mo-Fr vormittags (9-12 Uhr) und nachmittags (15-17 Uhr) geöffnet
Di 24.8.  Marktplatz sein wird.
20.30 Uhr natura.entfaltung  Kulturhaus
Mi 25.8.  Marktplatz › Anmeldeschluss: für die Einlösung der natura.gutscheine ist spätestens der
20.30 Uhr natura.begegnung  Kulturhaus 30. Juni 2010. Ansonsten bis spätestens eine Woche vor Kursbeginn. Nur
Abschluss natura.kunstgalerie  Marktplatz angemeldete TeilnehmerInnen können informiert werden.
Fr 27.8.
20.30 Uhr natura.entfaltung  Kulturhaus
› Rücktrittsbedingungen/Storno für natura.kurse: Ab dem Zeitpunkt Ihrer
15.00 Uhr Konzert am Berg Lackenkogel
Sa 28.8.  Marktplatz Anmeldung haben wir einen Platz für Sie gebucht. Selbstverständlich kann es
20.30 Uhr natura.begegnung  Kulturhaus vorkommen, dass Sie verhindert sind, am gebuchten Kurs teilzunehmen.
Mo 30.8. 21.00 Uhr Lagerfeuer-Romantik  am Zauchenbach In jedem Fall ist eine schriftliche Stornierung vorzunehmen. Auch das nicht
fristgerechte einzahlen des Erlagscheines ersetzt keinesfalls die schriftliche
Di 31.8.  Marktplatz
20.30 Uhr natura.entfaltung Stornierung des Kurses.
 Kulturhaus
Mi 1.9.  Marktplatz › Allgemeine Stornobedingungen für natura.kurse: Bis 8 Tage vor Beginn des
20.30 Uhr natura.begegnung  Kulturhaus
Kurses fällt keine Stornogebühr an. Bei Rücktritt ab 7 Tage vor Beginn des
Do 2.9. 20.00 Uhr Brauchtumszeit Dechantshoftenne Kurses sind 50 Prozent des Beitrages, ab dem 1. Kurstag ist der volle Kurs-
 Marktplatz beitrag zu entrichten! Wenn Sie als TeilnehmerIn vorzeitig abbrechen,
Fr 3.9. 20.30 Uhr natura.entfaltung  Kulturhaus besteht kein Anspruch auf Rückzahlung der Kursgebühr.
natura.kreativ.schmiede 2010 36 37 natura.kreativ.schmiede 2010
e 80,-
e 60,-
e 120,-

e 60,-
e 40,-
e 30,-
Kinder

Kinder
natura.anmeldung & natura.anreise

› Absage von Kursen: Wir bitten um Verständnis, dass wir uns die Absage von

Auswahl der natura.möglichkeiten (Bitte ankreuzen!)


Kursen, z.B. bei Ausfall eines Kursleiters oder zu geringer Teilnehmerzahl bei

Jugendliche

Jugendliche
Jugendliche
den natura.ABENTEUER.tagen vorbehalten müssen. Bei Ausfall eines
Kursleiters (z.B. plötzliche Erkrankung) werden wir nach Möglichkeit einen

e 90,-

e 70,-
e 35,-
e 75,-
e 55,-
e 45,-
e 150,-
e 110,-

e 175,-
e 105,-
ebenbürtigen Ersatz-Kursleiter zur Verfügung stellen. In jedem Fall sind wir

5% Frühbucher-Bonus bis 30. Juni 2010!


bemüht, Ihnen Absagen und notwendige Änderungen des Programms so
rechtzeitig wie möglich mitzuteilen. Müssen wir einen Kurs absagen,
erstatten wir umgehend die bezahlte Kursgebühr zurück. Es besteht kein

Erwachsene

Erwachsene

Erwachsene
Rechtsanspruch auf Abhaltung eines auch bereits gebuchten Kurses.

e 200,-
e 150,-
e 120,-

e 75,-
e 60,-

e 90,-
e 45,-
e 100,-

e 225,-
e 135,-
› Kursgutschein: Gerne können Sie als Geschenksidee einen Kursgutschein
erwerben. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne: Tel.: + 43(0)64 52/55 11-16.

natura.KREATIV.einzel.kurse

natura.ABENTEUER.paket:
› Teilnahmebescheinigung: Über die Kursteilnahme stellen wir gerne eine

natura.KREATIV.paket
Bescheinigung aus.

1 (So, Mo, Di, Do od. Fr)


5 (So/Mo/Di/Do/Fr)

5 (So/Mo/Di/Do/Fr)

5 (So/Mo/Di/Do/Fr)
› Haftung: Die natura.kreativ.schmiede haftet nicht für Unfälle oder Schäden,

Abenteuertage
die sich während des Aufenthalts und der Kurse ereignen.

3 (So/Mo/Di)

3 (So/Mo/Di)

3 (So/Mo/Di)
2 (Do/Fr)

2 (Do/Fr)

2 (Do/Fr)
› Datenschutz: Uns übermittelte Daten, werden in unserer EDV-Anlage

Kurstage

Kurstage
gespeichert und vertraulich behandelt.
KOPENHAGEN
› Bildmaterial-Verwendung: Wir behaltenLONDON
uns vor, während
AMSTERDAM
1400 kmder natura.
1300 km
kreativ.schmiede entstandenes Bildmaterial für Werbezwecke
1020 km
1000 kmim Rahmen
HAMBURG

Die Buchung wird Ihnen umgehend vom natura.partner.betrieb bestätigt und


Bitte machen Sie mir ein Angebot über meinen "Urlaub plus Inspiration":
FRANKFURT
der natura.kreativ.schmiede einzusetzen. BRÜSSEL 510 km

Halbpension
1050 km WIEN
› Kinderbetreuung: bei Bedarf vorhanden,
1000 km Ansprechpartnerin Simone Zangerl,
PARIS
MÜNCHEN 350 km

Alter:
200 km
Tel. + 43(0)64 52/55 11-16
ZÜRICH

» natura.anreise «
450 km

Erwachsene:

Mehrbettzimmer
bis (Abreisetag):
MAILAND ZAGREB
UDINE
550 km

Kinder:
270 km 400 km
TRIEST

Frühstück
320 km Bitte buchen Sie meinen "Urlaub plus Inspiration":
So erreichen Sie uns:
Auto: Autobahn Salzburg, Tauernautobahn (A 10) bis

bis:
Ausfahrt Altenmarkt-Zauchensee (Knoten Ennstal)

ist nach Erhalt der Bestätigung rechtswirksam.


Bahn: Eilzüge: Bahnhof Altenmarkt
bzw. bei Schnellzügen: Bahnhof nach München

Unterschrift:
Dreibettzimmer
SALZBURG
Radstadt (3 km).

Personen
nach Wien

Flugzeug: Flughafen Salzburg Tauernautobahn


(60 km) oder Flughafen A10
(Bitte ankreuzen und ausfüllen!)

München (200 km)


Alter:
natura.kreativ.schmiede

natura.kreativ.schmiede

Eben
Knoten Ennstal
Reservierungskarte

St. Johann nach Graz


Zell am See Radstadt

Ferienwohnung für
Wagrain 10 km
Termin/Kurstage von:

Flachau
Flachauwinkl
vom (Anreisetag):

Jugendliche:
Personenanzahl:

EZ
Anmeldedatum:

Impressum
Herausgeber und für den Inhalt verantwortlich:
Altenmarkt-Zauchensee Tourismus
nach Villach
DZ

Bildnachweis: Fotoatelier Hans Huber, Altenmarkt-Zauchensee Tourismus, Datum:


Walchhofer Tourismusbetriebe, Abenteuerwelt Bauböck
Gestaltung: Kronberger Werbeagentur Salzburg
Text: Barbara Behrendt | Druck: offset5020
Satz und Druckfehler, sowie Irrtümer vorbehalten.

natura.kreativ.schmiede 2010 38
Absender

Nachname Postentgelt
zahlt
Empfänger
Vorname
Geschlecht
Alter weiblich männlich
An
(Bitte gewünschten natura.partner.betrieb bei Nächtigung oder ohne
Straße Nummer Nächtigung natura.zentrale eintragen!)

PLZ Wohnort Hausname oder natura.zentrale


Besondere Wünsche: …………….
E-Mail Adresse Familienname
……………………………………

Tel. privat Fax …………………………………… Straße Nummer

……………………………………
Ja, senden Sie mir bitte bis auf Widerruf den Newsletter PLZ Ort
aus dem doppelten Ferien-Paradies Altenmarkt-Zauchensee.
AUSTRIA